Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Meinungen der Schüler 1.Videokonferenz Gera- Orenburg am 18.12.2015.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Meinungen der Schüler 1.Videokonferenz Gera- Orenburg am 18.12.2015."—  Präsentation transkript:

1 Meinungen der Schüler 1.Videokonferenz Gera- Orenburg am

2 Es war geil! Ich hatte gedacht, dass sich jeder von uns vorstellen muss… Am Ende war die Zeit dann schon um – es hätte ruhig ein bisschen länger sein können. Eric Alles war toll!!! Es war witzig, die russischen Kinder Deutsch sprechen zu hören. Am Anfang war ich sehr nervös. Das hat sich mit der Zeit gelegt. Beim nächsten Mal könnte man ja vielleicht die austauschen. Marc Ich fand die Videokonferenz cool., hatte sie mir aber schwerer vorgestellt – Nervenkitzel pur. Coole russische Weihnachtsmütze von Frau Blust. Hagen

3 Es war total schön. Ich war seit der 1. Stunde nervös und musste die ganze Zeit grinsen. Es hat Spaß gemacht, aber ich bin traurig, dass die Zeit so schnell verging. Es war total lehrreich. Ich möchte es noch einmal machen – das ist klar. Es war der beste Schultag der Welt. Nele Ich fand die Videokonferenz toll. Als ich selbst dran war, hatte ich ein kleines Blackout vor Aufregung – ich war einfach zu nervös. Aber das ist wieder vorbei und ich fühlte mich gut. Ich persönlich fand es sehr witzig. Ich fand die Videokonferenz sehr schön. Wir hätten noch mehr zusammenrücken können und auch noch über unsere Lieblingssachen reden können. Die VK war recht lang. Vorher war ich ziemlich aufgeregt. Es war sehr lustig und schön mit den anderen Schülern zu lernen. Es war gar nicht so schlimm- ich hätte mich zu Anfang gar nicht so aufregen sollen.

4 Ich war sooo aufgeregt – es hat so viel Spaß gemacht. Die russischen Kinder konnten so gut Deutsch – das hat mich echt gewundert. Es war so spannend und lustig. Die Kinder waren sehr freundlich. Die Aufgaben waren echt cool, aber auch etwas schwer. Ich hätte mir das niemals so toll vorgestellt. Jasmin Ich war vor der Videokonferenz aufgeregt, aber da ich die erste war, war ich dann ziemlich entspannt. Es war sehr schön und ich war wirklich überrascht, dass die russischen Kinder schon rechnen konnten und so schöne Uniformen hatten. Auch die Aufgaben haben mir gefallen und die Verständigung zwischen uns klappte ganz gut. Schade war, dass wir hinten saßen und nicht so gut gesehen wurden. Es war einfach sehr schön. Amy Anfangs, als ich die Kadetten gesehen habe, war ich aufgeregt. Aber dann wurde es lustig und spannend.

5 Ich fand, es war schön. Zu beginn war ich aufgeregt aber dann ging es. Ich merkte auch, dass die russischen Kinder aufgeregt waren. Jasmin-S Ich habe mich sehr über die Videokonferenz gefreut. Am Anfang war ich sehr aufgeregt, aber nach einiger Zeit war ich sehr zuversichtlich, dass es ein sehr schönes Erlebnis für uns alle wird. Ich persönlich werde es nie vergessen und mich auf das nächste Mal freuen. Vorher war ich aufgeregt, doch dann war alles total toll. Aber meine Mütze hat gejuckt Ich fand es lustig, mit Kindern aus einem anderen Land zu reden. Doch leider saßen manche Kinder so weit hinten, dass man sie nicht richtig sehen konnte. Vor der Videokonferenz war ich aufgeregt. Aber es war lustig, weil ich mal gehört habe, wie andere Kinder Deutsch lernen und können.

6 Es war einfach nur geil – jederzeit wieder. Am Anfang war ich aufgeregt, aber es hat richtig Spaß gemacht. Ich fand es auch gut, dass die Jungs auch Fehler machen, wie wir. Die Videokonferenz war sehr schön. Die russischen Kinder haben sich viel Mühe gegeben. Vielleicht machen wir mal einen Film über eine Sportart. Ich war aufgeregt und hatte die Vorstellung, dass alle uniformen tragen – das war neu für mich. Ich fand es auch voll süß, wie die russischen Kinder gesprochen haben. Es war auch sehr erstaunlich, dass die Kadetten auf Befehl gesprochen haben.


Herunterladen ppt "Meinungen der Schüler 1.Videokonferenz Gera- Orenburg am 18.12.2015."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen