Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Übungssatz 3 zu Ludus II 26 Programmierte Übersetzungsübung Helenam adeptus...

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Übungssatz 3 zu Ludus II 26 Programmierte Übersetzungsübung Helenam adeptus..."—  Präsentation transkript:

1 Übungssatz 3 zu Ludus II 26 Programmierte Übersetzungsübung Helenam adeptus...

2 Schreib den Satz ab und untersuche die Struktur (Haupt- und Gliedsätze) Helenam adeptus filius Priami Troiam profectus est.

3 Es gibt nur einen Hauptsatz. (Kein Beistrich vorhanden!) Helenam adeptus filius Priami Troiam profectus est. Das Wichtigste in jedem Satz sind die Verbalformen. Suche sie heraus und bestimme sie.

4 Adeptus, profectus est adeptus: Part.Perf. von adipiscor 3 (= adipiscor, adipisceris, adipisci), adeptus sum = erreichen, bekommen; Nom.Sg.Mask. Profectus est: 3.P.Sg.Perf.Aktiv(!) von proficiscor 3 (= proficiscor, proficisceris, proficisci), profectus sum = aufbrechen, abreisen Was sind das für Verba?

5 Deponentia Was ist das Besondere an diesen Verben?

6 Deponentia: passive Form, aktive Bedeutung Welches der beiden Verben ist das Prädikat? Begründe!

7 profectus est Das Prädikat muss eine Personalform oder eine sogenannte finite Form sein, das heißt, eine Form, die Person, Zahl und Zeit angibt (est ist hier ausschlaggebend). Infinitiv, Partizip (ohne eine Personalform von esse; hier z.B.: adeptus) und Gerund (ohne eine Personalform von esse) sind keine finiten Formen.

8 Übersetze also das Prädikat profectus est Suche anschließend das passende Subjekt dazu (in welchem Fall muss es stehen?)

9 profectus est = er ist aufgebrochen Das Subjekt steht immer im Nominativ. Aus dem Prädikat (profectus) können wir schließen, dass es hier ein Maskulinum Singular sein muss. Es kommen also zwei Wörter in Frage: adeptus und filius. Wofür entscheidest du dich?

10 Das Subjekt ist wahrscheinlich filius. adeptus ist, wie bereits festgestellt, ein Partizip. Es ist offenbar mit dem Subjekt übereingestimmt. Übersetze also Subjekt und Prädikat: filius profectus est und frage von da aus weiter – welche Ergänzung(en) können wir für einen vollständigen Satz erwarten?

11 Der Sohn ist aufgebrochen Welche Fragen sind dir dazu eingefallen? Möglich wäre z.B.: Wohin ist er aufgebrochen? Eventuell auch: wessen Sohn? Überprüfe den Satz auf passende Antworten: Helenam adeptus filius Priami Troiam profectus est.

12 Folgende Satzteile können durch Fragen gefunden werden: Wohin? – Es gibt eine Ortsergänzung auf die Frage wohin?, nämlich einen Städtenamen im Akkusativ: Troiam – Übersetzung also: nach Troja Wessen Sohn: Es gibt einen Genetiv: Priami – also: der Sohn des Priamus

13 Helenam adeptus filius Priami Troiam profectus est. Wie du siehst, bleiben nur noch zwei Wörter übrig: Helenam adeptus. adeptus ist, wie wir bereits wissen, das Partizip Perfekt des Deponens adipiscor (bekommen), und es ist mit filius übereingestimmt. Denke an die Besonderheit der Deponentia und übersetze die Form adeptus wörtlich

14 adeptus = einer, der bekommen hat (noch wörtlicher: bekommen habend) Partizip Perfekt, daher vorzeitig (die Sache ist schon vorher passiert, er hat schon bekommen); aber von einem Deponens, daher aktiv (nicht etwas, das erreicht wurde, sondern jemand, der erreicht hat) adeptus ist mit filius übereingestimmt. Wie nennt man ein Partizip, das mit einem Satzteil übereingestimmt ist?

15 Participium coniunctum So wie auch beim Ablativus absolutus gibt es hier neben der wörtlichen Hilfs- übersetzung drei Auflösungsmöglichkeiten. Welche?

16 Die Auflösungsmöglichkeiten für Partizipialkonstruktionen: Beigeordnet Untergeordnet Als Präpositionalausdruck Vor dem Partizip stehende Wörter (hier: Helenam) hängen von diesem ab.

17 Du hast jetzt alle Elemente, um den ganzen Satz zu übersetzen. Hier noch einmal unser Satz: Helenam adeptus filius Priami Troiam profectus est. Probiere die Auflösungsmöglichkeiten für das Partizip durch und entscheide dich für eine gut klingende Variante.

18 Beispiele für die vier Möglichkeiten: Hilfsübers.: Helena bekommen habend, brach der Sohn des Priamus nach Troja auf. Beigeordnet: Der Sohn des Priamus bekam Helena und brach (oder:..., dann brach er...) Untergeordnet: Nachdem er Helena bekommen hatte, brach der Sohn des Priamus nach Troja auf. Präpositionalausdruck: hier nicht gut möglich (Nach der Erringung Helenas o.ä.)

19 Regelmäßig üben ist wichtig! Hättest du Schwierigkeiten gehabt, diesen Satz ganz allein zu übersetzen? – Gib nicht auf! Durch regelmäßige Übung wirst du immer besser. Lieber täglich eine Viertelstunde als einen ganzen Nachmittag kurz vor der Schularbeit!


Herunterladen ppt "Übungssatz 3 zu Ludus II 26 Programmierte Übersetzungsübung Helenam adeptus..."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen