Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Beiträge zum zeitgemäßen Geometrie-Unterricht Dynamische Geometrie Einsatzmöglichkeiten und Befehlsumfang von WinCAG Karl-Heinz Brakhage RWTH Aachen www.igpm.rwth-aachen.de/brakhage.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Beiträge zum zeitgemäßen Geometrie-Unterricht Dynamische Geometrie Einsatzmöglichkeiten und Befehlsumfang von WinCAG Karl-Heinz Brakhage RWTH Aachen www.igpm.rwth-aachen.de/brakhage."—  Präsentation transkript:

1 Beiträge zum zeitgemäßen Geometrie-Unterricht Dynamische Geometrie Einsatzmöglichkeiten und Befehlsumfang von WinCAG Karl-Heinz Brakhage RWTH Aachen 26. Fortbildungstagung Tagung Strobl,

2 Inhalt Einführung und Ziele Einfache Beispiele Einsatz in der (Darstellenden) Geometrie Weitere Beispiele Ausblick und Conclusion Diskussion

3 Einführung Warum mit dem Computer? Mehr Möglichkeiten / bessere Akzeptanz Wie? Wohlüberlegte Auswahl der Themen Sorgfältige Einbindung Dynamische Geometrie WinCAG – Win dows Version of C omputer A ided G eometry

4 Historie (CAG WinCAG) 1984 Einfache Programme (Apple II) Interaktive Version (DOS, Turbo-Pascal) Erster Einsatz in der Lehre (Übungen) 1988 Vorstellung auf der ICGG in Wien Keine Weiterentwicklung 1999 Portierung nach Windows Dynamische Geometrie Erweiterungen – z.B. Gittergenerierung Einsatz in der Lehre DGA (Vorlesung)

5 Erstes Beispiel – bitte das Bild anklicken

6 Ziele Verbesserte Lehre Einheitliche Software für Lehren und Lernen Möglichkeit des individuellen Lernens: Doing it Step by Step (e-learning??) Erweiterungen, z.B. Animationen Spielwiese – tieferes Verständnis usw.

7 Objekte und Methodik Punkte Geraden Kreise Kegelschnitte (besonders Ellipsen) (B)Splines Hilfslinien Zeichnen in Layern Vorkonfigurierte Abläufe

8 Einfache Beispiele Einige Konstruktionen – siehe Kurzanleitung

9 Einfache Beispiele (cont.) Wie die Punkte umherwandern Bitte – wie auch im Folgenden – versuchen in die Zeichnung zu klicken. Nicht überall sind Animation. Einfache 3d Animationen

10 Weitere Beispiele Befehlsumfang – siehe Kurzanleitung

11 Weitere Beispiele

12 Ausblick Mehr / bessere Funktionalität (automatische Geschwindigkeitsanpassung) Erweiterung für andere Veranstaltungen, z.B. BSplines im CAGD Portierung auf andere Plattformen 3d – Erweiterungen (Shader) Gittergenerierung

13 Conclusion Spezielles Design für (Darstellende) Geometrie WinCAG: Tool für signifikante Verbesserungen in der Lehre der Geometrie (auch Lernen) Ausgewählte Demos und Animationen liefern einen wesentlichen Beitrag zur Verbesserung des räumlichen Vorstellungsvermögens

14 Diskussion


Herunterladen ppt "Beiträge zum zeitgemäßen Geometrie-Unterricht Dynamische Geometrie Einsatzmöglichkeiten und Befehlsumfang von WinCAG Karl-Heinz Brakhage RWTH Aachen www.igpm.rwth-aachen.de/brakhage."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen