Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

IG BCE, Vorstandsbereich 3, Abteilung Zielgruppen, Oliver Hecker Lebensphasenwechsel Zielgruppenarbeit von Arbeit in Arbeitslosigkeit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "IG BCE, Vorstandsbereich 3, Abteilung Zielgruppen, Oliver Hecker Lebensphasenwechsel Zielgruppenarbeit von Arbeit in Arbeitslosigkeit."—  Präsentation transkript:

1 IG BCE, Vorstandsbereich 3, Abteilung Zielgruppen, Oliver Hecker Lebensphasenwechsel Zielgruppenarbeit von Arbeit in Arbeitslosigkeit

2 IG BCE, Vorstandsbereich 3, Abteilung Zielgruppen, Oliver Hecker Lebensphasenwechsel in Arbeitslosigkeit Ziele: 1.Mitgliederbindung erhöhen 2.Kompetenz der IG BCE für Arbeitslose und Arbeitssuchende zeigen 3.Austritte bei den Arbeitslosen reduzieren

3 IG BCE, Vorstandsbereich 3, Abteilung Zielgruppen, Oliver Hecker Lebensphasenwechsel in Arbeitslosigkeit Derzeitiger Ablauf 1.Mitglied wird arbeitslos 2.Mitglied meldet sich im Bezirk 3.Bezirk vermerkt Sonderstatus mit Datum (Sonderstatus seit) und reduziert Beitrag 4.Beratung über Leistungen in Arbeitslosigkeit findet meistens nur statt, wenn das Mitglied mit Kündigung droht

4 IG BCE, Vorstandsbereich 3, Abteilung Zielgruppen, Oliver Hecker Lebensphasenwechsel in Arbeitslosigkeit Konzept 1.Mitglied wird arbeitslos 2.Mitglied meldet sich im Bezirk 3.Bezirk vermerkt Sonderstatus mit Datum (Sonderstatus seit) und reduziert Beitrag 4.Beratung über Leistungen in Arbeitslosigkeit findet meistens nur statt, wenn das Mitglied mit Kündigung droht 5.Automatisch generierter Brief an das Mitglied

5 IG BCE, Vorstandsbereich 3, Abteilung Zielgruppen, Oliver Hecker Lebensphasenwechsel in Arbeitslosigkeit Briefinhalte 1.Faltblatt –Persönliche Anrede –Bedauern, dass Arbeitslosigkeit nicht verhindert werden konnte –Botschaft: Wir sind weiter für dich da –Auflistung Leistungen in Arbeitslosigkeit –Interview mit Arbeitslosem Botschaft: Gut dass ich Mitglied geblieben bin, weil … –Interview mit Arbeitslosem Botschaft: Wäre ich bloß geblieben, weil –Kasten: Dein zuständiger Bezirk 2.Infopoint-Flyer Arbeitslos – Was nun

6 IG BCE, Vorstandsbereich 3, Abteilung Zielgruppen, Oliver Hecker Lebensphasenwechsel in Arbeitslosigkeit Controlling 1.Call-Center Anrufe bei Briefempfängern –Ca. 1 Woche nach Erhalt –Frage nach Nutzen, –Erhebung über weiteren Informationsbedarf –Ggf. auch überflüssige Informationen 2.Abgänge im Bereich der Arbeitslosen kontrollieren

7 IG BCE, Vorstandsbereich 3, Abteilung Zielgruppen, Oliver Hecker Lebensphasenwechsel in Arbeitslosigkeit Vielen Dank für die Aufmerksamkeit


Herunterladen ppt "IG BCE, Vorstandsbereich 3, Abteilung Zielgruppen, Oliver Hecker Lebensphasenwechsel Zielgruppenarbeit von Arbeit in Arbeitslosigkeit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen