Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Jahrespressekonferenz 2011 des Verbandes der Chemischen Industrie e.V. am 7. Dezember 2011 in Frankfurt/Main Quellen: Statistisches Bundesamt, VCI Die.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Jahrespressekonferenz 2011 des Verbandes der Chemischen Industrie e.V. am 7. Dezember 2011 in Frankfurt/Main Quellen: Statistisches Bundesamt, VCI Die."—  Präsentation transkript:

1 Jahrespressekonferenz 2011 des Verbandes der Chemischen Industrie e.V. am 7. Dezember 2011 in Frankfurt/Main Quellen: Statistisches Bundesamt, VCI Die Chemie ist zu Anfang des Jahres mit Rückenwind gestartet. Im weiteren Verlauf schwächte sich jedoch das Wachstum ab. Die Aufträge gingen zurück, weil viele Kunden angesichts der unsicheren Nachrichtenlage versuchten, ihre Lagerbestände zu reduzieren. Entwicklung der Chemieproduktion in Deutschland Index 2005 = 100, saisonbereinigt, Veränderung gegenüber Vorjahr in %

2 Jahrespressekonferenz 2011 des Verbandes der Chemischen Industrie e.V. am 7. Dezember 2011 in Frankfurt/Main Quellen: Statistisches Bundesamt, VCI Steigende Rohstoffkosten zwangen viele Unternehmen, die Preise für ihre Produkte anzuheben. Im Laufe des Jahres gaben die Naphthapreise leicht nach. Bei schwächer werdender Nachfrage kam der Preisauftrieb im vierten Quartal zum Erliegen. Entwicklung der Erzeugerpreise für Chemikalien in Deutschland Index 2005 = 100, Veränderung gegenüber Vorjahr in %

3 Jahrespressekonferenz 2011 des Verbandes der Chemischen Industrie e.V. am 7. Dezember 2011 in Frankfurt/Main Quellen: Statistisches Bundesamt, VCI Die Chemie-Exporte stiegen im Gesamtjahr 2011 um 6 Prozent auf 150,9 Milliarden Euro. Die größten Zuwächse kamen dabei aus Asien und Südamerika. Aber auch die europäischen Nachbarländer orderten verstärkt bei den deutschen Chemie- unternehmen. Chemie-Exporte nach Regionen Gesamtjahr 2011, im Vergleich zum Vorjahr, in %

4 Jahrespressekonferenz 2011 des Verbandes der Chemischen Industrie e.V. am 7. Dezember 2011 in Frankfurt/Main Quellen: Statistisches Bundesamt, VCI Kernindikatoren der chemischen Industrie in Deutschland 2011, Veränderung gegenüber Vorjahr in % 2011 war ein gutes Jahr für die Chemie. Es wird mit einem Rekordwert in die Statistik eingehen: Der Gesamtumsatz der deutschen chemischen Industrie stieg im Gesamtjahr 2011 um 9 Prozent auf insgesamt 186,5 Milliarden Euro. Aber auch alle anderen Indikatoren nahmen eine positive Entwicklung.

5 Jahrespressekonferenz 2011 des Verbandes der Chemischen Industrie e.V. am 7. Dezember 2011 in Frankfurt/Main Quellen: Statistisches Bundesamt, VCI Unter dem Strich blickt die deutsche Chemie auf ein erfolgreiches Chemiejahr 2011 zurück. Produktion und Umsatz lagen wieder höher als vor der Krise. Für das Jahr 2012 rechnet der VCI im Chemiegeschäft nur noch mit einem kleinen Wachstum. Die deutsche Chemieproduktion nimmt voraussichtlich um 1,0 Prozent zu. Bruttoinlandsprodukt, Industrie- und Chemieproduktion Veränderung gegenüber Vorjahr in %

6 Jahrespressekonferenz 2011 des Verbandes der Chemischen Industrie e.V. am 7. Dezember 2011 in Frankfurt/Main Quellen: IWF, DIW, SVR, Gemeinschaftsdiagnose, VCI Die führenden Wirtschafts- forschungsinstitute haben im Zuge der Schuldenkrise ihre Prognosen für 2012 nach unten korrigiert. Für das kommende Jahr wird dennoch ein moderates Wachstum erwartet. * Sachverständigenrat Prognosen für das Wirtschaftswachstum in Deutschland 2012 Bruttoinlandsprodukt, Veränderung gegenüber Vorjahr in %

7 Jahrespressekonferenz 2011 des Verbandes der Chemischen Industrie e.V. am 7. Dezember 2011 in Frankfurt/Main Quellen: ICIS, VCI Von der Rohstoffseite her werden keine negativen Überraschungen erwartet. Vor dem Hintergrund, dass die Weltwirtschaft in den kommenden Monaten nur noch moderat wachsen wird, rechnet der VCI für das Jahr 2012 mit weitgehend stabilen Naphtha-Preisen. Preisentwicklung von Naphtha (Rohbenzin) 2005 – 2011, Euro pro Tonne

8 Jahrespressekonferenz 2011 des Verbandes der Chemischen Industrie e.V. am 7. Dezember 2011 in Frankfurt/Main Quelle: VCI Weit über eine Million Bürger haben im Internationalen Jahr der Chemie 2011 die vielen Ausstellungen, Tage der offenen Tür oder Experimental- vorträge zur Chemie besucht. Über Schüler an rund Schulen haben sich mit einem Experiment am H2O-Wettbewerb des Fonds der Chemischen Industrie beteiligt. Gute Resonanz auf das Internationale Jahr der Chemie 2011


Herunterladen ppt "Jahrespressekonferenz 2011 des Verbandes der Chemischen Industrie e.V. am 7. Dezember 2011 in Frankfurt/Main Quellen: Statistisches Bundesamt, VCI Die."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen