Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

ZfL Auftaktveranstaltung Einführungstutorien B. Ed. WS 2015/16 Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "ZfL Auftaktveranstaltung Einführungstutorien B. Ed. WS 2015/16 Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger."—  Präsentation transkript:

1 ZfL Auftaktveranstaltung Einführungstutorien B. Ed. WS 2015/16 Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger

2 ZfL Diese Präsentation im Internet Diese Präsentation finden Sie auf der Homepage des Studienbüros Bildungswissenschaften unter https://www.studienbuero- bildungswissenschaften.zfl.uni- mainz.de/tutorienprogramm/ Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger

3 ZfL Was haben wir heute mit Ihnen vor? Vorstellung der Themen und Zeitmodelle Anmeldemodalitäten Vorstellung der Tutorinnen und Tutoren Arbeit in Kleingruppen  Tipps für einen guten Start an der JGU Mainz  Möglichkeit, Ihre Fragen und Anliegen zu besprechen Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger

4 ZfL Themen und Zeitmodelle Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger

5 ZfL Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger Zeitmodelle Tutorien werden in 2 Zeitmodellen angeboten semesterbegleitende Tutorien (~ 14-tägiger Rhythmus)  montags:12-14,14-16 und Uhr  dienstags:14-16 Uhr  mittwochs:14-16 Uhr  donnerstags:12-14 und Uhr  freitags:10-12 Uhr  je Kurs max. 20 Teilnehmer Blocktutorien am Wochenende nach der 1. Semesterwoche  Sa, , Uhr UND So, , Uhr  2 parallele Kurse mit je max. 20 Teilnehmern  optionaler Zusatztermin am Semesterende

6 ZfL Semesterbegleitende Tutorien SitzungInfo-BlockPraxis-Block 1 (KW 44)Computerwissen an der JGUKennenlernen der Gruppe Organisation von Mitschriften 2 (KW 46)Ansprechpartner & HomepagesZeitmanagement 3 (KW 48)Regularien des B.Ed.-Studiums 4 (KW 50)Wissenschaftliches Arbeiten – Lesen, Aufbereiten, Schreiben WEIHNACHTSFERIEN 5 (KW 1)Informationen zum Fachwechsel und zur 3. Fachwissenschaft Wissenschaftliches Arbeiten – Fortsetzung 6 (KW 2)Informationen zu den PraktikaPrüfungsvorbereitung 7 (KW 3)Prüfungsvorbereitung Semesterplanung für das SoSe 2016 Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger optionaler Zusatztermin zum Thema „Literaturrecherche“

7 ZfL wichtig: sofern vorhanden, bitte Laptop mitbringen!!! optionaler Zusatztermin am Semesterende zu den Themen „Prüfungsvorbereitung“ und „Semesterplanung“ Blocktutorien Info-BlockPraxis-Block Samstag, , Uhr Computerwissen Ansprechpartner & Anlaufstellen Regularien des B.Ed.-Studiums Informationen zum Fachwechsel und zur 3. Fachwissenschaft Kennenlernen der Gruppe Organisation von Mitschriften Zeitmanagement Sonntag, , Uhr Informationen zu den PraktikaWissenschaftliches Arbeiten (Lesen – Aufbereiten – Schreiben) Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger

8 ZfL Anmeldemodalitäten Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger

9 ZfL Anmeldemodalitäten Anmeldung zu den Tutorien über JOGU-StINe  Blocktutorien Start der Anmeldung: heute, 13 Uhr Anmeldeschluss: Fr , 18 Uhr  semesterbegleitende Tutorien Start der Anmeldung: heute, 13 Uhr Anmeldeschluss: So , 18 Uhr Anmeldung noch nach Ende der Restplatzvergabe möglich!  Anmeldung erfolgt nach dem Prinzip „first come, first served“  Platz kann direkt verbindlich gebucht werden! Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger

10 ZfL Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger Anmeldemodalitäten

11 ZfL Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger Anmeldemodalitäten bei Problemen an

12 ZfL Anmeldemodalitäten Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger Tutorien sind freiwillig, keine Pflichtveranstaltung Bitte um Verbindlichkeit:  Melden Sie sich nur an, wenn Sie tatsächlich Interesse haben und teilnehmen möchten.  Teilen Sie Ihrer Tutorin bzw. Ihrem Tutor mit, wenn Sie zu einer Sitzung nicht kommen können.  Bei überdauernden Terminschwierigkeiten hilft Ihnen das Studienbüro Bildungswissenschaften gerne bei der Suche nach einem Alternativ-Tutorium.

13 ZfL Vorstellung der Tutorinnen und Tutoren Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger

14 ZfL Tutorinnen und Tutoren Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger Informationen zu unseren Tutorinnen und Tutoren finden Sie unter https://www.studienbuero- bildungswissenschaften.zfl.uni-mainz.de/unsere- tutorinnen/https://www.studienbuero- bildungswissenschaften.zfl.uni-mainz.de/unsere- tutorinnen/ Zugang zu dieser Seite erhalten Sie nach Eingabe Ihrer ZDV-Kennung und Ihres ZDV-Passwortes

15 ZfL Noch Fragen? Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger

16 ZfL Und jetzt… Arbeit in Kleingruppen  Tipps für einen guten Start an der JGU Mainz  Möglichkeit, Ihre Fragen und Anliegen zu besprechen Die Gruppeneinteilung heute hat keine Bedeutung für die Wahl eines Tutoriums im Semesterverlauf.  Sie legen sich mit Ihrer heutigen Wahl nicht fest! Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger

17 ZfL Tipps für einen guten Start an der JGU Mainz Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger

18 ZfL Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger Zentrum für DatenVerarbeitung

19 ZfL Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger Zentrum für DatenVerarbeitung Aufgaben Bereitstellung von -Adresse und Heimverzeichnis für jeden Studierenden PC-Pools Möglichkeit zum Drucken, Scannen, Kopieren (gegen Gebühr)  virtuelles Druckkonto; Guthaben je Semester 2,50 €  Touchscreens zum Aufladen des Druckkontos vor der ZDV- Infotheke und im Eingangsbereich der UB Ausleihe technischer Geräte Beratung und Schulung

20 ZfL Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger ZDV-Infotheke/Beratungsstelle: NatFak, Erdgeschoß, Raum 47 Zentrum für DatenVerarbeitung

21 ZfL Zugang zum Uni-Mail-Account https://mail.uni-mainz.dehttps://mail.uni-mainz.de Zentrum für DatenVerarbeitung Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger Benutzername Kennwort = PUK

22 ZfL Bei erstem Zugriff auf Uni-Mail-Account Kennwort ändern Menüleiste oben rechts Zentrum für DatenVerarbeitung Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger

23 ZfL Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger Zentrum für DatenVerarbeitung aktuelles Kennwort = PUK neues, selbst gewähltes Kennwort

24 ZfL Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger JOGU-StINe https://www.jogustine.uni-mainz.de

25 ZfL Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger JOGU-StINe Funktionen von JOGU-StINe Online-Anmeldung zu Lehrveranstaltungen und Prüfungen personalisierter Online-Stundenplan mit allen Veranstaltungs- und Prüfungsterminen Systemnachrichten (!)

26 ZfL Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger JOGU-StINe Anmeldung zu Lehrveranstaltungen in 3. Anmeldephase (19.10., 13 Uhr – , 21 Uhr) gilt „first come, first served“ Abmeldung von gebuchten Lehrveranstaltungen, die man doch nicht besuchen kann oder möchte (z.B. wegen Überschneidungen)  ansonsten wird man inaktiv gesetzt  ggf. Schwierigkeiten im weiteren Studienverlauf  Fairness gegenüber den Kommilitonen

27 ZfL Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger JOGU-StINe Unterschied Veranstaltungs- vs. Höreranmeldung sicherstellen, dass Ihr zu den Veranstaltungen Eurer Fächer regulär angemeldet seid (d.h. über den Weg der „Veranstaltungsanmeldung“) und NICHT als Hörer FALSCH RICHTIG

28 ZfL Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger JOGU-StINe Unterschied Veranstaltungs- vs. Höreranmeldung Bsp. Geschichte Höreranmeldung nur in Veranstaltungen, die NICHT zu den eigentlich studierten Fächern gehören Anmeldung zu den Veranstaltungen MUSS über den Weg „Module“ erfolgen!!! Anmeldung über den Weg „Lehrangebot Geschichte“ führt zur Höreranmeldung!!!

29 ZfL Anmeldung zu Latein-/Griechisch-Kursen Veranstaltungsanmeldung Höreranmeldung Höreranmeldung (nochmals) FB 07 – Geschichts- und Kulturwissenschaften Klassische Philologie: Griechisch, Latein Graecum/Latinum: Übungen zur Vorbereitung auf die Ergänzungsprüfungen In der Vorlesungszeit Auswahl treffen: Griechisch oder Latein Kursauswahl: Altgriechisch/Latein für Anfänger JOGU-StINe Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger

30 ZfL Anmeldung zu Latein-/Griechisch-Kursen ACHTUNG BEI RELIGION: FB 01 (Theologie) bietet z.T. eigene Latein- u./o. Griechisch-Kurse an  im jeweiligen Fach erkundigen JOGU-StINe Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger

31 ZfL JOGU-StINe Anmeldung zu Prüfungen teilweise implizit direkt bei der Anmeldung zur Veranstaltung  Kontrollmöglichkeit: Anmeldung zu Studienleistungen oder Modul(teil)prüfungen erfordert immer (!) eine TAN  wenn Ihr keine TAN angeben musstet, seid Ihr auch nicht zu einer Studienleistung oder Prüfung angemeldet wenn keine implizite Prüfungsanmeldung, dann Nutzung der Prüfungsanmeldephase in JOGU-StINe im Semesterverlauf Vorsicht mit Haken „Prüfung zu späterem Zeitpunkt“ Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger

32 ZfL Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger Systemnachrichten in JOGU-StINe wichtig: Systemnachrichten regelmäßig prüfen!!! Universitätsmitarbeiter haben mit Versenden einer Systemnachricht i.d.R. ihrer Pflicht genüge getan; müssen sich NICHT vergewissern, dass Ihr diese auch lest  liegt in Eurer Verantwortung Systemnachrichten werden automatisch an Message Center weitergeleitet JOGU-StINe

33 ZfL Hilfe bei Problemen mit… …JOGU-StINe generell:   JOGU-StINe-Broschüre für Studierende  JOGU-StINe-Hotline …der Anmeldung in einzelnen Fächern oder zu einzelnen Veranstaltungen:  Lehrveranstaltungsmanager im Studienbüro des entsprechenden Fachs JOGU-StINe Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger

34 ZfL Message Center https://message.uni-mainz.de Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger

35 ZfL Message Center Message Center „sammelt“ Systemnachrichten aus JOGU-StINe und dem JGU Reader verschickt zu bestimmten Zeiten Informationen über neue Nachrichten an die Uni-Mail-Adresse  mögliche Benachrichtigungsintervalle: sofortige Benachrichtigung Benachrichtigung 1x täglich Benachrichtigung 1x wöchentlich  Voreinstellung: Benachrichtigung 1x täglich  kann geändert werden Zugang mit ZDV-Kennung und ZDV-Passwort Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger

36 ZfL Message Center Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger Voreinstellung sofortige Weiterleitung speichern nicht vergessen!!!

37 ZfL Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger JGU Reader und ILIAS Lehrveranstaltungen arbeiten ggf. mit  elektronischem Semesterapparat im JGU Reader  elektronischer Lernplattform ILIAS Zugang zu beiden Systemen mit ZDV-Kennung und ZDV-Passwort  für JGU Reader keine zusätzliche Registrierung notwendig; direkter Datenabgleich mit JOGU-StINe  für ILIAS ggf. weitere Zugangsdaten erforderlich, die in zugehöriger Veranstaltung bekanntgegeben werden beide Systeme sehen wir uns bei Bedarf in der 1. Tutoriums-Sitzung gemeinsam an

38 ZfL Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger Universitäts-Bibliothek Zentralbibliothek: Jakob-Welder-Weg 6 Bereichsbibliothek PMC (Physik Mathematik Chemie): Duesbergweg Lage weiterer (Fach-) Bereichsbibliotheken siehe Homepage der UB

39 ZfL Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger Universitäts-Bibliothek PMC Zentralbibliothek

40 ZfL Bibliotheksausweis Beantragung/Abholung in der Zentralbibliothek oder in der Bereichsbibliothek PMC mitbringen zur Beantragung/Abholung:  Studi-Ausweis  Lichtbildausweis (Perso, Reisepass, Führerschein) Bibliotheksausweis beinhaltet Studi-Card  Bezahlung in Mensa und Cafeterien, Drucken, Kopieren etc.  einmalig 5,- € Kartengebühr Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger Universitäts-Bibliothek

41 ZfL Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger Bibliothekseinführungen heute: 13 Uhr, 14 Uhr, 15 Uhr morgen: 10 Uhr, 11 Uhr, 12 Uhr 1. Semesterwoche  Montag, , 11 Uhr  Dienstag, , 13 Uhr  Mittwoch, , 14 Uhr  Donnerstag, , 10 Uhr weitere Führungen im Semesterverlauf siehe Treffpunkt Eingangsbereich UB; keine Anmeldung erforderlich Universitäts-Bibliothek Beginn s.t., Dauer ca Min.

42 ZfL Noch Fragen? Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger

43 ZfL WICHTIG Wenn Ihr an einem Blocktutorium teilnehmen wollt, denkt bitte an Euren Laptop! Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger

44 ZfL Semesterbegleitende Tutorien SitzungInfo-BlockPraxis-Block 1 (KW 44)Computerwissen an der JGUKennenlernen der Gruppe Organisation von Mitschriften 2 (KW 46)Ansprechpartner & HomepagesZeitmanagement 3 (KW 48)Regularien des B.Ed.-Studiums 4 (KW 50)Wissenschaftliches Arbeiten – Lesen, Aufbereiten, Schreiben WEIHNACHTSFERIEN 5 (KW 1)Informationen zum Fachwechsel und zur 3. Fachwissenschaft Wissenschaftliches Arbeiten – Fortsetzung 6 (KW 2)Informationen zu den PraktikaPrüfungsvorbereitung 7 (KW 3)Prüfungsvorbereitung Semesterplanung für das SoSe 2016 Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger optionaler Zusatztermin zum Thema „Literaturrecherche“


Herunterladen ppt "ZfL Auftaktveranstaltung Einführungstutorien B. Ed. WS 2015/16 Studienbüro Bildungswissenschaften Tutorienprogramm für Studienanfänger."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen