Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ökumenische Kampagne 2016 Fasten – den Raum des Möglichen erweitern / Kampagne 2016 1 Fasten ist: Erleben, dass weniger mehr sein kann Wahrnehmen was ich.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ökumenische Kampagne 2016 Fasten – den Raum des Möglichen erweitern / Kampagne 2016 1 Fasten ist: Erleben, dass weniger mehr sein kann Wahrnehmen was ich."—  Präsentation transkript:

1 Ökumenische Kampagne 2016 Fasten – den Raum des Möglichen erweitern / Kampagne Fasten ist: Erleben, dass weniger mehr sein kann Wahrnehmen was ich wirklich zum Leben brauche Einüben von innerer Freiheit, etwas zu tun oder zu lassen Fasten – den Raum des Möglichen erweitern

2 Ökumenische Kampagne 2016 Fasten – den Raum des Möglichen erweitern / Kampagne BETEN spirituell-religiöse Dimension ALMOSEN GEBEN mitmenschlich- soziale Dimension FASTEN medizinisch-körperliche Dimension

3 Ökumenische Kampagne 2016 Fasten – den Raum des Möglichen erweitern / Kampagne Fasten bedeutet nicht Mangel an Nahrung, sondern Umschaltung auf gespeicherte Nahrung. Wenn gefastet wird, geben die Fettzellen die gespeicherten Kalorien direkt ins Blut ab, sodass der gesamte Körper weiter – allerdings von innen – genährt wird. Normalgewichtige Erwachsene haben Reserven für ca. 40 Tage Fasten. Die medizinisch-körperliche Dimension

4 Ökumenische Kampagne 2016 Fasten – den Raum des Möglichen erweitern / Kampagne „Meine Augen öffneten sich neu für den Reichtum der Farben und Formen.“ Was die Augen für die äussere Welt sind, ist das Fasten für die innere Welt. Gandhi Der Verzicht nimmt nicht. Er gibt. Er gibt die Grösse des Einfachen. Heidegger Die spirituell-religiöse Dimension

5 Ökumenische Kampagne 2016 Fasten – den Raum des Möglichen erweitern / Kampagne Fasten verändert den Blickwinkel. Wir wissen zwar, dass wir nach dem Fasten wieder essen können, dennoch können wir uns leichter vorstellen, wie Hungernde leiden müssen. Verzicht macht offen für die Not des Anderen. Pater Niklaus Brantschen Die mitmenschlich-soziale Dimension


Herunterladen ppt "Ökumenische Kampagne 2016 Fasten – den Raum des Möglichen erweitern / Kampagne 2016 1 Fasten ist: Erleben, dass weniger mehr sein kann Wahrnehmen was ich."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen