Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Thema Leben Musik Peter Seiler - Waiting pps & Fotos Monika Müller.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Thema Leben Musik Peter Seiler - Waiting pps & Fotos Monika Müller."—  Präsentation transkript:

1

2 Thema Leben Musik Peter Seiler - Waiting pps & Fotos Monika Müller

3 Leben ist was uns zustösst, während wir uns etwas ganz anderes vorgenommen haben. Henry Miller

4 Im Grunde sind es doch die Verbindungen mit den Menschen, welche dem Leben seinen Wert geben Wilhelm von Humboldt

5 Der Mensch, der allein reist, kann sich heute auf den Weg machen; doch wer mit einem anderen reist, muss warten, bis dieser bereit ist. Henry David Thoreau

6 Warten zu müssen ist eine freundliche Einladung zu einer kleinen Meditation. Andreas König

7 Licht ist da, worauf Wahrnehmung und Bewusstheit gerichtet ist. Liebe fließt dorthin, wo mit offenem Herzen begegnet wird. unbekannt

8 Nur Seelen frei von Raum und Zeit können zusammen tanzen. Mo

9 Kleines Herz warm in deiner Hand leise pocht tanz flüstert deine Seele zarte Berührung wandelt meine farbenleere erhellt die Lichtung deinem Ruf folgend tanze ich uns bunt bis dein Echo langsam in der Ferne verhallt. A.H.

10 Wer Täuschungen sät, wird Enttäuschungen ernten. Ernst Ferstl

11 Geh zu deines reichen Freundes Haus, wenn du gerufen bist - zu des armen Freundes Haus geh ungerufen Indisches Sprichwort

12 REICHTUM Wirklich reich ist, wer mehr Träume in seiner Seele hat, als die Realität zerstören kann. Hans Kruppa

13 Umso mehr man in sich ruht, desto schwächer wird das Mitteilungsbedürfnis desto mehr ist der innere Druck gewichen sich in die äußere Welt projizieren zu müssen und desto mehr ist das Interesse gewachsen der leisen inneren Stimme zuzuhören. Verfasser unbekannt

14 Rainer Maria Rilke Nicht rechnen und nicht zählen sondern reifen wie ein Baum, der seine Säfte nicht drängt und getrost in den Stürmen des Frühlings steht. So als würde dahinter kein Sommer kommen. Er kommt doch! Aber nur zu den Geduldigen die da sind, als würde die Ewigkeit vor ihnen liegen. Ich lerne es täglich unter tausend Schmerzen denen ich dankbar bin: Geduld ist alles!

15 Es sind nicht die Dinge, die uns beunruhigen, sondern unsere Vorstellungen von den Dingen. Epiktet, griech. Philosoph, n. Chr

16 Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare. Christian Morgenstern

17 Dankbarkeit und Liebe sind Geschwister. Christian Morgenstern

18 GLAUB AN DICH Lass dich nicht unterkriegen - nicht alle Menschen sind so wie die, die dich enttäuschten. Lass dich nicht verbiegen - es gibt Menschen, die dich so brauchen wie du bist. Lass dich nicht besiegen von denen, die meinen, sie hätten leichtes Spiel mit dir. Bewahre den Glauben an dich und du wirst Menschen finden, die ihn mit dir teilen. Verfasser unbekannt

19 Kunst wäscht den Staub des Alltags von der Seele. Pablo Picasso

20 Alles nimmt ein gutes Ende für den, der warten kann. Leo Tolstoi

21 Jemand hat mir mal gesagt, die Zeit würde uns wie ein Raubtier ein Leben lang verfolgen. Ich möchte viel lieber glauben, dass die Zeit unser Gefährte ist, der uns auf unserer Reise begleitet und uns daran erinnert, jeden Moment zu genießen, denn er wird nicht wiederkommen. Was wir hinterlassen ist nicht so wichtig wie die Art, wie wir gelebt haben. Jean-Luc Picard


Herunterladen ppt "Thema Leben Musik Peter Seiler - Waiting pps & Fotos Monika Müller."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen