Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Elternrat Schlossmatt persönliche Vorstellung / Motivation.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Elternrat Schlossmatt persönliche Vorstellung / Motivation."—  Präsentation transkript:

1 1 Elternrat Schlossmatt persönliche Vorstellung / Motivation

2 2 Leitsatz Der Elternrat setzt sich für eine partnerschaftliche Zusammenarbeit ein. Im Mittelpunkt steht eine lebendige und aktive Schule zum Wohle unserer Kinder.

3 3 Zweck fördert die Zusammenarbeit mit der Lehrerschaft, der Schulleitung, der Volksschulkommission und verwandten Institutionen. unterstützt die Schule bei der Umsetzung des Schulprogramms in Arbeitsgruppen.

4 Was tut der Elternrat Tun wir nicht … Tun wir … Unterstützt das Wohl unserer Kinder Sucht den Kontakt zu den Eltern innerhalb der Klassen Bearbeitet Fragen und Themen der Eltern Vernetzt die Zusammenarbeit zwischen Eltern Schule-Lehrerschaft Behörden und Fachpersonen Erarbeitet Lösungsvorschläge Einzelprobleme zwischen Schüler & Lehrer besprechen

5 Organisation Gesamtelternrat (strategisch, koordinierend) Elternrat Gsteighof US Bildungsdirektion Schulleitung der verschiedenen Schulhäuser Elternrat Gsteighof OS Elternrat Neumatt Elternrat Lindenfeld Elternrat Pestalozzi Elternrat Schlossmatt Elternrat Gotthelf Schulleiterkonferenz Volksschulkommission

6 Arbeitsweise Gesamtelternrat Elternrat Schlossmatt Fachgruppe Verkehr Fachgruppe Be- + Erziehen Fachgruppe Kommunikation / Schulaktivitäten

7 7 entstanden aus Elternräten … Aufgabenhilfe Mittagstisch Integration (Muki-Deutsch) Berufswahltag Abendunterhaltung Solätte Licht und Velocheck

8 8 Organe Elternvertreter (2 pro Klasse) bilden Elternrat Fachgruppen Vorstand / Leitung Elternrat Vernetzung Gesamtelternrat (GER) Elternbildung Burgdorf verBe (Vereinigung der Elternräte des Kantons Bern)

9 9 motiviert ??? Für diese Aufgabe und zur Umsetzung sind SIE als Eltern erwünscht. Wir brauchen SIE... Ihr Kind dankt es Ihnen !

10 10 Wahl der Elternvertreter (durch Bestehende) Wichtig 1: Für unsere Kinder ! Wichtig 2: Wir brauchen Verbindlichkeit ! Sitzungen (max. 4 pro Jahr) Fachgruppen (nach Interesse / Möglichkeit) Durchführung Wahl Wiederwahl möglich Wahlannahme (Angabe Personalien)

11 11 freiwilliger Beitrag … Gold und Edelsteine brauchen wir nicht … … aber einen Beitrag auf freiwilliger Basis für: Aktivitäten des Elternrates Projektunterstützung und Weiterbildung Honorar für Referenten Administration (Kopien, Porto, …)

12 12 Besten Dank für … … das Engagement für unsere Kinder … die Aufmerksamkeit … das Mitdenken und Einbringen … den freiwilligen Beitrag … wir freuen uns auf SIE


Herunterladen ppt "1 Elternrat Schlossmatt persönliche Vorstellung / Motivation."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen