Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 Kundert Planer AG Food Factory Design Die Suche nach dem «optimalen Kompromiss» EHEDG-Seminar 14. Oktober 2015.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 Kundert Planer AG Food Factory Design Die Suche nach dem «optimalen Kompromiss» EHEDG-Seminar 14. Oktober 2015."—  Präsentation transkript:

1 1 Kundert Planer AG Food Factory Design Die Suche nach dem «optimalen Kompromiss» EHEDG-Seminar 14. Oktober 2015

2 2 Kundert Planer AG Übersicht  Kundert Planer AG kurze Firmenpräsentation  Projektbeteiligte Bauherr, Planer, Lieferanten  Betriebsplanung in der Lebensmittelindustrie Planungsgrundsätze Hygienezonen und Raumstandards  Kompromissfindung  Beispiele

3 3 Kundert Planer AG Spezialisten für die Lebensmittelindustrie Kundert Planer AG

4 4 Kundert Planer AG Kundert Planer AG Eine junge Firma mit langer Erfahrung Die Kundert Planer AG entstand 2013 durch ein Management-Buyout des Geschäftsfeldes Planung der Kundert Ingenieure AG.  Gesellschaftsform: Aktiengesellschaft  Anzahl Mitarbeiter: 9 aus verschiedenen Fachrichtungen  Lieferantenneutral aufgestellt: Garantiert treuhänderische Rolle zu Gunsten der Bauherrschaft.

5 5 Kundert Planer AG Unsere Dienstleistung Integrale Planung für die Lebensmittelindustrie  Projektierung von Neubauten und Erweiterungsbauten  Begleitung von Umbauten und Sanierungen  Planung von Produktionslinien unter Einbezug aller Schnittstellen zu Bau und Gebäudetechnik  Betriebsoptimierungen (Energiekonzepte, Hygienezonen, innerbetriebliche Logistik, Abfallkonzepte, Gebindekonzepte etc.)

6 6 Kundert Planer AG Projektansatz Gesamtplanung Prozessorientierte Gesamtplanung für die Lebensmittelindustrie durch Abdeckung aller Ebenen eines Projektes im Kundert Planer Team.

7 7 Kundert Planer AG Läckerli Huus – Frenkendorf Neubau Produktion und Verwaltung 2014

8 8 Kundert Planer AG Ricola AG – Laufen Bonbonproduktion 2005 Kräuterzentrum 2014

9 9 Kundert Planer AG Referenzen

10 10 Kundert Planer AG Food Factory Design Betriebsplanung – die Suche nach dem «optimalen Kompromiss»  Projektbeteiligte  Planungsgrundsätze  Kompromissfindung

11 11 Kundert Planer AG Projektbeteiligte Bauherr  Investor, Produktion, Technik, QS, Logistik etc. Planer  Betriebsplaner, Architekt, Statiker, Bauphysiker, Bauakustiker, Geologe, Geometer, Verkehrsplaner  Anlagenplaner, Logistiker, Informatiker (Automation)  Fachplaner Gebäudetechnik (Heizung, Lüftung, Kälte, Klima, Sanitär, Elektro) Behörden  Gemeinde, Kanton, (Bund)  KIGA (AWA), SUVA, Gebäudeversicherung, Amt für Umwelt & Energie, SEV  BLV, LM-Inspektorat, (Swissmedic) Unternehmer  Bau, Gebäudetechnik, Anlagentechnik, Logistik, Automation etc.

12 12 Kundert Planer AG Projektbeteiligte | Zielkonflikte Wunsch ProduktionBudget BauherrVorschlag ArchitektVorstellung QS Vorschlag TechnikBewilligung BehördenAusführung BaufirmaResultat nach Sanierung

13 13 Kundert Planer AG Projektbeteiligte  Grundfragen:  In welchen Bereichen sind keine Kompromisse zugelassen?  Wo sind alternative Lösungen möglich?  Beeinflussung:  Projektteam mit nötigem Know-how  Risikobeurteilung  Kompetentes Entscheidungsgremium

14 14 Kundert Planer AG Betriebsplanung

15 15 Kundert Planer AG Betriebsplanung | Grundsatz Planung von Innen nach Aussen

16 16 Kundert Planer AG Betriebsplanung | Anlagentechnik 10 m

17 17 Kundert Planer AG Betriebsplanung | Personen-/Warenflüsse 10 m PersonenWarenGebindeAbfall

18 18 Kundert Planer AG Betriebsplanung | Planungsgrundsätze  Kurze innerbetriebliche Wege  Keine rückläufigen, sich kreuzende Wege  Unterschiedliche Hygienebereiche mit baulichen Massnahmen trennen und/oder mit Schleusen verbinden

19 19 Kundert Planer AG Betriebsplanung | Hygienezonen 10 m StrasseBetriebHygiene IHygiene II

20 20 Kundert Planer AG Betriebsplanung | Hygienezonen Raumanordnung nach dem Zwiebelschalenprinzip

21 21 Kundert Planer AG Betriebsplanung | Zonenwechsel

22 22 Kundert Planer AG Betriebsplanung | Raumstandards 10 m trockenfeuchtnass

23 23 Kundert Planer AG Materialisierung | Bau  Bodenbeläge chemikalien-/hitzebeständig (Monobeton, KHZM, Epoxi, Fliesen, …)  Wand-/Deckenoberflächen  Hohlkehlensockel, Anfahrschutz  Hygienische Rinnen/Bodenabläufe  Splitterfreies Glas  Keine horizontale Flächen  Keine unzugänglichen Hohlstellen 45°

24 24 Kundert Planer AG Materialisierung | Installationen  verzinkt/CNS  Armaturen berührungslos  C-Gitterinnen  Zugänglichkeit für Reinigung  Montage auf Putz

25 25 Kundert Planer AG Materialisierung | Aussenbereich  Umzäunung/Zutrittskontrolle  Nacktdach, Kiesdach, begrüntes Dach  Randkiesstreifen  hinterlüftete Fassade

26 26 Kundert Planer AG Der optimale Kompromiss  Kosten vs. Budget  Bauliche Gegebenheiten:  Umgebung  Umnutzung/Anbindung an Bestand  Hygiene vs. Arbeitsbedingungen, z. B.  Bodenrauigkeit  Raumklima  Akustik  Optimale Lösung vs. Dauerhaftigkeit/Unterhaltskosten  Innerbetriebliche Ansichten/Wünsche

27 27 Kundert Planer AG Rücksichtnahme auf bestehende Situationen:  Hygienegarderobe mit Überstieg und separaten Zugängen aus Non-Food Production Area in die Basic Hygiene Area nachträglich nur schwer realisierbar.  Zwiebelschalenprinzip nicht möglich: Strasse <> Garderobe <> Hygienezone <> Logistikzone > Risikoabschätzung: Welches Lebensmittel (pH, aw-Wert)? > Lösung mittels Schleusen-Systemen in Zonenübergängen! Beispiel | Hygienezonen/Hygienegarderoben

28 28 Kundert Planer AG  Nacktdach  Kiesdach  Begrüntes Dach: Heute von behördlicher Seite gefordert! Beispiel | Dachkonstruktion

29 29 Kundert Planer AG  Schwierigkeit: Einhaltung der raumakustischen Richtwerte wie Schallabsorption, Nachhallzeit, Schalldruckpegelabnahme!  Grund: Hygiene > glatte Oberflächen  Massnahmen:  Kapselung  Gehörschutzmassnahmen  Schallabsorbierende Elemente: «Baffel» etc. Beispiel | Akustik

30 30 Kundert Planer AG Beispiel | Akustik

31 31 Kundert Planer AG Beispiel | Akustik

32 32 Kundert Planer AG Beispiel | Akustik

33 33 Kundert Planer AG Vielen Dank! Prozessorientierte Gesamtplanung für die Lebensmittelindustrie.


Herunterladen ppt "1 Kundert Planer AG Food Factory Design Die Suche nach dem «optimalen Kompromiss» EHEDG-Seminar 14. Oktober 2015."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen