Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

29.05.06 - haPlanung Rümlang - Lärmstudie1 Verlängerung der Westpiste 10/28 Gemäss Präsentation ARV; Autor: Wagenbach RFB, bestehend/im Bau Verregnung,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "29.05.06 - haPlanung Rümlang - Lärmstudie1 Verlängerung der Westpiste 10/28 Gemäss Präsentation ARV; Autor: Wagenbach RFB, bestehend/im Bau Verregnung,"—  Präsentation transkript:

1 haPlanung Rümlang - Lärmstudie1 Verlängerung der Westpiste 10/28 Gemäss Präsentation ARV; Autor: Wagenbach RFB, bestehend/im Bau Verregnung, bestehend RFB, vorgesehen Glatt Unterquerung Gemäss Präsentation ARV; Autor: Wagenbach

2 haPlanung Rümlang - Lärmstudie2 Potential Versprechen Das Potential für den Betrieb der verlängerten Westpiste ist Basis der die Beurteilung – nicht gut gemeinte Versprechen.

3 haPlanung Rümlang - Lärmstudie3 Gutachten Oliva Auftrag: Auswirkungen der Pistenverlängerung auf die Schallbelastung

4 haPlanung Rümlang - Lärmstudie4 Gutachten Oliva Annahmen: -> Basis: - Bewegungen ( B) - Flottenmix > v.a. Szenarium Hauptstartpiste -> Prognose: Studie Intraplan Consult > Einhaltung Nachtordnung (22.00 – 06.00) -> sinnvolle betriebliche Optimierung Abflugrichtung

5 haPlanung Rümlang - Lärmstudie5 Szenarium "Verlängerung plus" Messpunkte (2003-5) Messstelle 1 Unique Bahnhofplatz Gemeindehaus Haldenweg

6 haPlanung Rümlang - Lärmstudie6 Auswirkungen Pistenverlängerung Erkenntnisse 1.Bei gleich bleibender Bewegungszahl (Basis – Bewegungen – ) ist die Lärmzunahme - in den pistennahen Quartieren gross (1 dB), - in den entfernteren Quartieren mässig (?) (0.3 dB)

7 haPlanung Rümlang - Lärmstudie7 Auswirkungen Pistenverlängerung Erkenntnisse 2. Bei wachsender Bewegungszahl auf dem Flughafen Zürich ( ) ist die Lärmzunahme - im ganzen Dorf wirksam (1.2 – 1.8 dB), - die Folge der zusätzlichen Nutzbarkeit und der Bewegungszahl

8 haPlanung Rümlang - Lärmstudie8 Auswirkungen Pistenverlängerung Erkenntnisse 3. Bei übermässig wachsender Bewegungszahl auf dem Flughafen Zürich ( ) ist die Lärmzunahme -die Folge der zusätzlichen Nutzbarkeit und vor allem der Bewegungszahl -3 dB – Verdoppelung der Lärmintensität !

9 haPlanung Rümlang - Lärmstudie9 Auswirkungen Pistenverlängerung Erkenntnisse 4. Zusätzliche Belastung bei verlängerter Piste ohne Quantifizierung durch die Untersuchung - Bisenkonzept und Landung von Osten (Abrollwege, Rolllärm, Luftbelastung) - Zunahme Luftbelastung generell

10 haPlanung Rümlang - Lärmstudie10 Auswirkungen Pistenverlängerung Erkenntnisse 5a. Bleibt abzuklären -Wirtschaftliche Folgen -Liegenschaften: Wertverlust, Unterhalt und baurechtliche Schlechterstellung -Steuersubstrat - Baurechtland und Infrastrukturen der Gemeinde

11 haPlanung Rümlang - Lärmstudie11 Auswirkungen Pistenverlängerung Erkenntnisse 5b. Bleibt abzuklären - Gesundheitliche Folgen – Lärm und Luft - Soziale Folgen - Entmischung - Ab- und Zuwanderung - Imageverlust

12 haPlanung Rümlang - Lärmstudie12 Auswirkungen Pistenverlängerung Erkenntnisse 5c. Bleibt abzuklären -Wirkung akustischer Fussabdruck von Flugzeugen mit höherer Zuladung auf Nachbargemeinden -Regionale Auswirkung der Erhöhung der Bewegungszahl

13 haPlanung Rümlang - Lärmstudie13 Auswirkungen Pistenverlängerung Fazit Damit die Wohnqualität nicht durch die zusätzliche Lärm- und Luftbelastung beeinträchtigt wird, -ist die Pistenverlängerung abzulehnen. -zusätzliche Lärmbelastung -zusätzliches Wachstum - ist eine Bewegungsbegrenzung notwendig.

14 haPlanung Rümlang - Lärmstudie14 Bevölkerung und Behörden lehnen eine Verlängerung der Westpiste ab!


Herunterladen ppt "29.05.06 - haPlanung Rümlang - Lärmstudie1 Verlängerung der Westpiste 10/28 Gemäss Präsentation ARV; Autor: Wagenbach RFB, bestehend/im Bau Verregnung,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen