Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

- ein Personenaufrufsystem I. Was ist FLEXQ? II. Wodurch zeichnet sich FLEXQ aus? III. Vorteile IV. Funktionalität und Zusatzmodule V. Technik VI. Terminalbedienung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "- ein Personenaufrufsystem I. Was ist FLEXQ? II. Wodurch zeichnet sich FLEXQ aus? III. Vorteile IV. Funktionalität und Zusatzmodule V. Technik VI. Terminalbedienung."—  Präsentation transkript:

1 - ein Personenaufrufsystem I. Was ist FLEXQ? II. Wodurch zeichnet sich FLEXQ aus? III. Vorteile IV. Funktionalität und Zusatzmodule V. Technik VI. Terminalbedienung

2 FLEXQ bringt Ordnung und große Kundenzufriedenheit FLEXQ bringt Ordnung und große Kundenzufriedenheit Lange Warteschlangen sind durch FLEXQ vermeidbar Lange Warteschlangen sind durch FLEXQ vermeidbar Bessere Verteilung der Kundenströme Bessere Verteilung der Kundenströme - ein Personenaufrufsystem

3 II. Wodurch zeichnet sich FLEXQ aus? moderne Internet/Intranet-Technologie moderne Internet/Intranet-Technologie in großen und kleinen Umgebungen einsetzbar in großen und kleinen Umgebungen einsetzbar flexibel an die Nutzerbedürfnisse anpassbar flexibel an die Nutzerbedürfnisse anpassbar sehr gut skalierbar sehr gut skalierbar umfangreiche Verwaltungs- und Administrationstools umfangreiche Verwaltungs- und Administrationstools freie Definition von Wartenummern und Wartebereichen freie Definition von Wartenummern und Wartebereichen

4 III. Vorteile gegenüber klassischen Aufruf- systemen preiswerter, auch bei Einsatz von Softwaremodulen (<50%) preiswerter, auch bei Einsatz von Softwaremodulen (<50%) geringe Unterhaltungskosten durch Einsatz von Standardprodukten geringe Unterhaltungskosten durch Einsatz von Standardprodukten besserer Funktionalität besserer Funktionalität Vertretung übersichtlicher Vertretung übersichtlicher Gruppen- und Teambildung Gruppen- und Teambildung Statusüberwachungen Statusüberwachungen Warteraummanagement Warteraummanagement System kann mitwachsen System kann mitwachsen neue Produkte am Markt können jederzeit eingebunden werden neue Produkte am Markt können jederzeit eingebunden werden keine Abhängigkeit vom verwendeten Betriebssystem keine Abhängigkeit vom verwendeten Betriebssystem

5 IV. Funktionalität permanente Überwachung aller Komponenten permanente Überwachung aller Komponenten zeitgesteuerte Funktionalitäten zeitgesteuerte Funktionalitäten statistische Auswertungen statistische Auswertungen Anschluss der Systeme erfolgt über ein TCP/IP- Netzwerk; vorhandene Ressourcen, insbes. Netzwerkstruktur können genutzt werden Anschluss der Systeme erfolgt über ein TCP/IP- Netzwerk; vorhandene Ressourcen, insbes. Netzwerkstruktur können genutzt werden Ein- und Ausgabegeräte basieren auf Kiosk-Systemen mit HTML-Browser Ein- und Ausgabegeräte basieren auf Kiosk-Systemen mit HTML-Browser

6 IV. Zusatzmodule optionaler Modul zur online-Terminvergabe über Internet optionaler Modul zur online-Terminvergabe über Internet optionaler Modul zur Terminverwaltung optionaler Modul zur Terminverwaltung optionaler Modul für Werbeeindrucke auf den Wartemarken optionaler Modul für Werbeeindrucke auf den Wartemarken optionaler Modul für Werbeeinblendungen auf den Ausgabeterminals optionaler Modul für Werbeeinblendungen auf den Ausgabeterminals gesamtes System durch zusätzliche Module einfach und schnell erweiterbar gesamtes System durch zusätzliche Module einfach und schnell erweiterbar

7 V. Servertechnik Serversystem auf LINUX Serversystem auf LINUX Datenbank: MySQL Datenbank: MySQL Apache und PHP/C++ Apache und PHP/C++ Netzwerk-Integration in vorhandene Infrastruktur Netzwerk-Integration in vorhandene Infrastruktur

8 VI. Eingabeterminal & Drucker TFT-Touchscreens als Eingabemedium TFT-Touchscreens als Eingabemedium keine Betriebssystemabhängigkeit keine Betriebssystemabhängigkeit Layouts werden individuell gestaltet Layouts werden individuell gestaltet Fernwartung Fernwartung Thin- oder Fat-Client mit Browser Thin- oder Fat-Client mit Browser

9 VII. Ausgabeterminals TFT-Monitor, Fernseher TFT-Monitor, Fernseher Beamer-Layouts / Bildschirmmasken werden individuell gestaltet Beamer-Layouts / Bildschirmmasken werden individuell gestaltet Fernwartung Fernwartung zeitgesteuertes Ein- und Ausschalten zeitgesteuertes Ein- und Ausschalten

10 Vielen Dank ticket-web GmbH & Co. KG Niederlassung Brandenburg Bahnhofstraße 1, Halle 7 D Wildau bei Berlin Fon: ++49 (0) Fax: ++49 (0) Mail: WEB: für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "- ein Personenaufrufsystem I. Was ist FLEXQ? II. Wodurch zeichnet sich FLEXQ aus? III. Vorteile IV. Funktionalität und Zusatzmodule V. Technik VI. Terminalbedienung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen