Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Kathedrale Frauenkirche – Symbol München. Die Kirche ist 109 M. lang und 40 M. breit. Heute blieben die Bänke des Chors, die im Jahre 1502 von Erasmus.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Kathedrale Frauenkirche – Symbol München. Die Kirche ist 109 M. lang und 40 M. breit. Heute blieben die Bänke des Chors, die im Jahre 1502 von Erasmus."—  Präsentation transkript:

1 Kathedrale Frauenkirche – Symbol München. Die Kirche ist 109 M. lang und 40 M. breit. Heute blieben die Bänke des Chors, die im Jahre 1502 von Erasmus Grass erfüllt worden, Altar St. Heinrich, Bilder Jan Polak und das Grab Ludwig IV aus schwarzem Marmor bewahrt. München München ist die Hautstadt Bayern und liegt am Fluss Isar. Hier wohnen ungefähr Einwohner.

2

3 Das Neue Rathaus –befindet sich im Zentrum der Stadt auf Marienplatz. Am Gebäude arbeitet man 40 Jahre ( ). Auf dem Turm befinden sich die berühmte Uhr mit Schlag..

4 Tor des Sieges Dieses Tor war den bayrischen Truppen zu Ehren errichtet. Es ist mit vier Löwen gekrönt und vielen Kampfszenen geschmückt.

5 Kirche St. Michel Vor dem Eingang steht „als Wachter“ Statue Archengel Michel der mit dem Böse kämpft.

6 Bayerische National Museum – hier kann man Möbel, Weihnachtsgeschichte mit verschiedenen Helden sehen. Im zweiten Stock gibt es deutsche Porzellan, Uhren, Erzeugnisse aus Elfenbein und Goldschmück.

7

8 Olympische Park wurde zu den XX olympischen Spiele im Jahre 1972 gebaut. Das Dach sieht einem Spinngewebe ähnlich. Das mit Glas bedecktem Metallkonstruktion bedeckt die Fläche Quadratmeter.

9

10 BMW Museum Dieses Gebäude ist ohne Fenster gebaut. Die Ausstellung ist berühmten Autos und Motorräder gewidmet. Es zeigt uns wie hat sich die Maschinenindustrie entwickelt. Fernsehturm

11

12 Dresden Großstadt in Sachsen mit ungefähr Einwohner. Dresden liegt beiderseits von sieben Brücken überspannte Elbe. Kathedrale – wurde gebaut. Während des Krieges wurde sie zerstört, aber nach dem Krieg wieder aufgebaut. Hier ist das Herz des August der Starke begraben. Seit 1709 ist hier ein Jungenchor.

13 Schloss Pilniz – war das Sommerresidenz des August der Starke. Es befindet sich an der Elbe und wurde in den 20 Jahren des XVIII Jahrhunderts von Peppelmann geschaffen. Das Schloss besteht aus zwei Gebäude – Bergschloss und Wasserschloss mit dem Lustgarten.

14

15

16 Zwinger – begann man am anfang des XVIII Jahrhunderts zu bauen. Es wurden verschiedene Pavillons gebaut. Nach dem Tod des Kaiser Friedrich August I (August der Starke) wurde am Zwinger nicht mehr gebaut. Der Architekt des Gebäude ist Peppelmann.1855 wurde Zwinger von Gottfried Semper bis zu Ende gebaut. Главный вид

17 Центральный портал Das Bild die „Sikstinische Madonna“ von Rafael wurde 1754 im Zwinger ausgestellt.

18 Zum ersten mal wurde Stadt im 50 Jahre vor unsere Zeitrechnung erwähnt. Hier befinden sich die berühmte Sehenswürdigkeiten : der Kölner Dom, das Haus des Eau de cologne, verschiedene Museen.

19 Köln ist eine weltberühmte Stadt. Sie liegt in einer malerischen Gegend am Rhein. Die Bevölkerungszahl ist Das Wahrzeichen von Köln ist der Kölner Dom. Im Jahre 1248 wurde der erste Stein des Doms eingelegt. Im Jahre 1560 war ein teil der Kirche fertig und man konnte hier Gottesdienst halten. Nur im Jahre 1880 wurde der Dom bis zu Ende gebaut.

20

21

22 «Drei Heiligen Königen» Das Dach im Kölner Dom

23 Kirche St. Martin wurde fast ganz zerstört und im Jahre 1963 wieder aufgebaut

24 Schokolade Museum – 1993 Hier kann man sehen, wie man Schokolad, Osterhasen und Santa- Klaus macht, da kann man auch probieren verschieden Produkten aus Schokolade.

25 Haus des Eau de cologne. Das bekannteste Geschäft in Köln, hier kann man das Kölnischwasser kaufen. Das duftende Wasser kommt im Jahre 1709 auf dem Markt dank Johan Marie Pharin.

26 Schnutgen Museum befindet sich in Cäcilienkirche. Römisch Germanisches Museum wurde auf einem Rest des römischen Stadtvilla gebaut. Das wichtigste Exponat ist das Dionis Mosaik und der Boden aus keramische Kachel.


Herunterladen ppt "Kathedrale Frauenkirche – Symbol München. Die Kirche ist 109 M. lang und 40 M. breit. Heute blieben die Bänke des Chors, die im Jahre 1502 von Erasmus."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen