Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Experiment Nr. 15 Herstellung von Feuerwerk. Allgemein Man muss kein Protokoll dazu schreiben. Feuerzeuge werden erst am Schluss eingesetzt. Wir stellen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Experiment Nr. 15 Herstellung von Feuerwerk. Allgemein Man muss kein Protokoll dazu schreiben. Feuerzeuge werden erst am Schluss eingesetzt. Wir stellen."—  Präsentation transkript:

1 Experiment Nr. 15 Herstellung von Feuerwerk

2 Allgemein Man muss kein Protokoll dazu schreiben. Feuerzeuge werden erst am Schluss eingesetzt. Wir stellen Schwarzpulver (gefärbt) und Rotfeuer her. Es darf nichts mitgenommen werden.

3 Allgemein Ein Sprengstoff ist nicht ein Stoff mit hohem Brennwert, sondern ein Material, welches sehr schnell verbrennt. Wenn die schnelle Verbrennung in einem geschlossenen Gefäss stattfindet, baut sich eine starker Druck auf. Wir werden die Sprengstoffe offen, oder in wenig Papier anzünden.

4 Allgemein Z.B. Kohlenstoff an Luft

5 Allgemein Z.B. Kohlenstoff an Luft

6 Allgemein Z.B. Kohlenstoff mit Kaliumnitrat (grob)

7 Allgemein Z.B. Kohlenstoff mit Kaliumnitrat (grob)

8 Allgemein Z.B. Kohlenstoff mit Kaliumnitrat (grob)

9 Allgemein Z.B. Kohlenstoff mit Kaliumnitrat (fein)

10 Allgemein Z.B. Kohlenstoff mit Kaliumnitrat (fein)

11 Durchführung Schwarzpulver 7.5 g Kaliumnitrat ganz fein mahlen (Mörser) 1.5 g Holzkohle ganz fein mahlen (Mörser) 1 g Schwefel ganz fein mahlen (Mörser)

12 Zur Durchführung Schwarzpulver Mit dem Pistill nicht schlagen, nur reiben. Mörser nur ganz sauber und trocken für einen anderen Stoff verwenden. Besser: Sie mahlen nur einen Stoff und tauschen mit anderen Gruppen aus. Mischen auf dem Papier mit einem Spatel. Schwarzpulver in Kapelle «aufbauen», erst anzünden, wenn alle parat sind.

13 Zur Durchführung Zündschnur Schnur (5-20 cm) in Decan tunken (nicht in die Originalflasche, in die Praktikumsflasche erlaubt) Benetzte Schnur in Schwarzpulver wälzen. Die Zündschnur brennt besser, wenn viel Schwarzpulver daran kleben bleibt, und wenn sie noch feucht ist beim anzünden. Decan stinkt an den Fingern.

14 Zur Durchführung Aufbau Tipp: Aufbau einer zeitlichen Abfolge. Tipp: Schwarzpulverschnur nicht enger als 5 mm (sie erlischt sonst evt.) Erlaubt: Einsatz von Papier und Klebeband. Erlaubt: Zusammenlegen mehrerer Gruppen (nicht mehr als 30 g auf einmal)

15 Zur Durchführung Aufbau Nicht erlaubt: Einsatz anderer Materialien. Nicht erlaubt: Anzünden, bevor alle zuschauen. Nicht erlaubt: Zuschauen ohne Schutzbrille. Tipp: Schutzscheibe oben. Tipp: Abzug/Abluft an. Tipp: Anzünden mit glühendem Holzspan.

16 Entsorgung Papiere, Asche und Kruste in den Abfall wenn sie kalt sind.

17 Putzen Eigene Arbeitsplätze und Kapellen.

18 Sicherheitshinweise Schwefel: reizend Kaliumnitrat: brandfördernd Schwarzpulver (entsteht): explosiv Schutzbrille tragen!


Herunterladen ppt "Experiment Nr. 15 Herstellung von Feuerwerk. Allgemein Man muss kein Protokoll dazu schreiben. Feuerzeuge werden erst am Schluss eingesetzt. Wir stellen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen