Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Bartłomiej Wilk. Freitag Nach der Ankunft in der Schule in Barnstaple traf Ich mein Partner und seine Familie. Nach dem Auspacken, ging sie zusammen mit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Bartłomiej Wilk. Freitag Nach der Ankunft in der Schule in Barnstaple traf Ich mein Partner und seine Familie. Nach dem Auspacken, ging sie zusammen mit."—  Präsentation transkript:

1 Bartłomiej Wilk

2 Freitag Nach der Ankunft in der Schule in Barnstaple traf Ich mein Partner und seine Familie. Nach dem Auspacken, ging sie zusammen mit meinem Partner, Mateusz und seine Partnerin am Strand. Paulina mit Paige, Dawid und Emma, Marcel und Lucy, Szymon mit Bethan, Piotrek mit Peter, Ada mit Kate, Ola mit Indie warteten auf uns auf der Stelle. Da ist er Rugby und Cricket gespielt, es war sehr interessant und neue vor allem. Nach gingen wir nach Hause und spielten Spiele auf der Wii. Nach der Ankunft in der Schule in Barnstaple traf Ich mein Partner und seine Familie. Nach dem Auspacken, ging sie zusammen mit meinem Partner, Mateusz und seine Partnerin am Strand. Paulina mit Paige, Dawid und Emma, Marcel und Lucy, Szymon mit Bethan, Piotrek mit Peter, Ada mit Kate, Ola mit Indie warteten auf uns auf der Stelle. Da ist er Rugby und Cricket gespielt, es war sehr interessant und neue vor allem. Nach gingen wir nach Hause und spielten Spiele auf der Wii.

3 Blick vom Strand

4 Samstag Am Samstag fuhren wir nach Bath. Das einzige, was in meinem Gedächtnis haften geblieben ist der Moment, in dem Doppeldecker-Bus und fuhr bewundert die Gebäude, die alte und doch schön waren. Nach der Besichtigung hatten wir freie Zeit, die für den Einkauf verwendet wurde. Wir aßen zu Mittag bei McDonalds. Zur verabredeten Zeit scheinen wir in den Ort der Sammlung und wieder zur Schule. Dort warteten wir für unsere Partner. Später, zusammen mit Ada, Ada, Ola, Kasia, Kuba, Marcel, Paulina, Szymon und Piotrek wir ging für Matthew und Tom Eurovision zu sehen. Dort aßen wir Lasagne, Pizza, Kuchen mit Eis und anderen Vorspeisen. Nachdem habe ich nach Hause zurückgekehrt. Am Samstag fuhren wir nach Bath. Das einzige, was in meinem Gedächtnis haften geblieben ist der Moment, in dem Doppeldecker-Bus und fuhr bewundert die Gebäude, die alte und doch schön waren. Nach der Besichtigung hatten wir freie Zeit, die für den Einkauf verwendet wurde. Wir aßen zu Mittag bei McDonalds. Zur verabredeten Zeit scheinen wir in den Ort der Sammlung und wieder zur Schule. Dort warteten wir für unsere Partner. Später, zusammen mit Ada, Ada, Ola, Kasia, Kuba, Marcel, Paulina, Szymon und Piotrek wir ging für Matthew und Tom Eurovision zu sehen. Dort aßen wir Lasagne, Pizza, Kuchen mit Eis und anderen Vorspeisen. Nachdem habe ich nach Hause zurückgekehrt.

5 Kirche in Bad.

6 Sonntag Tag mit englischen Familien. Für mehrere Stunden, bis zum Mittag gingen wir zu Barnstaple, High Street, wo wir gemeinsam mit Partnern eingekauft. Später trafen wir uns Mateusz, Paulina, Piotrek. Ca gingen wir nach Hause. Wir aßen das Essen war sehr lecker, und später, zusammen mit Mateusz, Ada und unsere Partner, gingen wir zu einem Spaziergang durch den Park. Bevor 19:00 gingen wir, um Ada und Kate, wo wir auch Paige mit Paulina erfüllt. Wir hatten viel Spaß auf dem Spielplatz in Duck. Es war ein interessantes Spiel. Gegen gingen wir in Kates Haus und wir sahen einen Film. Nach Uhr gingen wir nach Hause. Tag mit englischen Familien. Für mehrere Stunden, bis zum Mittag gingen wir zu Barnstaple, High Street, wo wir gemeinsam mit Partnern eingekauft. Später trafen wir uns Mateusz, Paulina, Piotrek. Ca gingen wir nach Hause. Wir aßen das Essen war sehr lecker, und später, zusammen mit Mateusz, Ada und unsere Partner, gingen wir zu einem Spaziergang durch den Park. Bevor 19:00 gingen wir, um Ada und Kate, wo wir auch Paige mit Paulina erfüllt. Wir hatten viel Spaß auf dem Spielplatz in Duck. Es war ein interessantes Spiel. Gegen gingen wir in Kates Haus und wir sahen einen Film. Nach Uhr gingen wir nach Hause.

7 Montag Wir gingen in Lynton, wo sie gemeinsam mit einem Führer haben wir durch das Tal ging. Nach der Besichtigung fuhren wir in die Stadt, wo wir etwas freie Zeit zum Einkaufen. Wenn jeder zu dem vorgesehenen Ort der geplanten Zeit zurück, gingen wir Achterbahn. An der Spitze besuchten wir den Bereich, wo es windig war. Am Ende gingen wir zum Mittagessen. Wir haben das Brot mit Butter und Marmelade und einem traditionellen englischen Tee mit Milch zu essen und zu trinken. Nach der Rückkehr in die Schule, ging an Doppeldecker Dawid und Emma. Zu Emma spielten wir mit den Engländern in das Spiel, aber nicht alle. Wer wollte nicht spielen auf der Bank sitzen, und später ging zu dem Haus, weil es kalt war. Wir kehrten nach Hause nach 20:00. Wir gingen in Lynton, wo sie gemeinsam mit einem Führer haben wir durch das Tal ging. Nach der Besichtigung fuhren wir in die Stadt, wo wir etwas freie Zeit zum Einkaufen. Wenn jeder zu dem vorgesehenen Ort der geplanten Zeit zurück, gingen wir Achterbahn. An der Spitze besuchten wir den Bereich, wo es windig war. Am Ende gingen wir zum Mittagessen. Wir haben das Brot mit Butter und Marmelade und einem traditionellen englischen Tee mit Milch zu essen und zu trinken. Nach der Rückkehr in die Schule, ging an Doppeldecker Dawid und Emma. Zu Emma spielten wir mit den Engländern in das Spiel, aber nicht alle. Wer wollte nicht spielen auf der Bank sitzen, und später ging zu dem Haus, weil es kalt war. Wir kehrten nach Hause nach 20:00.

8 Blick auf den Fluss in Lynton

9 Dienstag Eines Tages verbrachten wir in der Pilton Schule. Wir sahen eine Aufführung der Tanzgruppe. Dann wurden wir in Gruppen eingeteilt. Wir haben gelernt, zu tanzen. Wir kamen mit ihren eigenen Tanz-Schaltung. Wir hatten die Gelegenheit, um auf der Bühne zu zeigen. Nach dem Tanzen haben wir gelernt, unseren Partnern, Handball zu spielen, und sie hat uns gelehrt, in Alleskönner. Dann haben wir alle besuchten Barnstaple. Mr. Tom führte uns. Wir gingen zu High Street einkaufen. Nach dem Einkaufen gingen wir zurück in die Schule wieder für Euro- Abendessen. Wir kochten und aßen Mahlzeiten von unseren Partnern vorbereitet. Wir hörten auch Songs von den Studierenden an Pilton gespielt. Am Abend gingen wir nach Hause. Eines Tages verbrachten wir in der Pilton Schule. Wir sahen eine Aufführung der Tanzgruppe. Dann wurden wir in Gruppen eingeteilt. Wir haben gelernt, zu tanzen. Wir kamen mit ihren eigenen Tanz-Schaltung. Wir hatten die Gelegenheit, um auf der Bühne zu zeigen. Nach dem Tanzen haben wir gelernt, unseren Partnern, Handball zu spielen, und sie hat uns gelehrt, in Alleskönner. Dann haben wir alle besuchten Barnstaple. Mr. Tom führte uns. Wir gingen zu High Street einkaufen. Nach dem Einkaufen gingen wir zurück in die Schule wieder für Euro- Abendessen. Wir kochten und aßen Mahlzeiten von unseren Partnern vorbereitet. Wir hörten auch Songs von den Studierenden an Pilton gespielt. Am Abend gingen wir nach Hause.

10 Bei einem Besuch in Barnstaple

11 Mittwoch Am Mittwoch fuhren wir nach Clovelly. Dort gingen wir den Hügel hinauf, die zum Meer führte. Nach der Rückkehr saßen wir in einem Café und spielten Karten. Wir kamen an dem angeblichen Geburtsort von König Arthur. Wir sahen einen kurzen Film über die Geschichte dieses Ortes. Beim Start konnte man das Meer sehen. Die Aussicht war unglaublich. Als wir wieder in die Schule kam, warteten wir für unsere Partner. Dann fuhren wir mit dem Bus nach Marcel und Lucy. Wir fuhren 0,5 Stunden. Später Eltern von Lucy nahm uns an der Bushaltestelle. Wo lebten sie nicht fahren Busse. Vor Ort haben wir aßen Hamburger, Hot Dogs, Eis und ging in den Park. Wir kehrten nach Hause 21,00. Am Mittwoch fuhren wir nach Clovelly. Dort gingen wir den Hügel hinauf, die zum Meer führte. Nach der Rückkehr saßen wir in einem Café und spielten Karten. Wir kamen an dem angeblichen Geburtsort von König Arthur. Wir sahen einen kurzen Film über die Geschichte dieses Ortes. Beim Start konnte man das Meer sehen. Die Aussicht war unglaublich. Als wir wieder in die Schule kam, warteten wir für unsere Partner. Dann fuhren wir mit dem Bus nach Marcel und Lucy. Wir fuhren 0,5 Stunden. Später Eltern von Lucy nahm uns an der Bushaltestelle. Wo lebten sie nicht fahren Busse. Vor Ort haben wir aßen Hamburger, Hot Dogs, Eis und ging in den Park. Wir kehrten nach Hause 21,00.

12 Die Ruinen der Burg.

13 Donnerstag Ca wir nach Exeter "Devon Show" Dies war meine erste "Show" im Landhausstil. Wir haben an den Ort, und wir hatten fünf Stunden freie Zeit. Wir in Gruppen eingeteilt und jeder ging, wo er wollte. Die stärksten Eindruck hatte ich bei verschiedenen Shows. Wir gingen zurück zum Barnstaple um Uhr. Von der Schule gingen wir nach Hause gemeinsam mit unseren Partnern. Nach Uhr das Haus kam von meinem Partner Pauline, Ola, Dawid und Szymon zusammen mit ihren Partnern. Wir grillen Schaum und wir spielten Rugby. Es war toll und macht Spaß. Wir gingen alle nach Hause 22:00. Ca wir nach Exeter "Devon Show" Dies war meine erste "Show" im Landhausstil. Wir haben an den Ort, und wir hatten fünf Stunden freie Zeit. Wir in Gruppen eingeteilt und jeder ging, wo er wollte. Die stärksten Eindruck hatte ich bei verschiedenen Shows. Wir gingen zurück zum Barnstaple um Uhr. Von der Schule gingen wir nach Hause gemeinsam mit unseren Partnern. Nach Uhr das Haus kam von meinem Partner Pauline, Ola, Dawid und Szymon zusammen mit ihren Partnern. Wir grillen Schaum und wir spielten Rugby. Es war toll und macht Spaß. Wir gingen alle nach Hause 22:00.

14 Lamen an Land zu zeigen.

15 Freitag Wir gingen von der Schule über 8.45 bis Exeter. Wir besuchten die Stadt mit einem Führer. Wir konnten zerstreuen und Einkaufen zu gehen, bevor 12:00 Uhr. Wir könnten auch zum Mittagessen zu gehen. Wir gingen zurück in die Schule vor 17:00 Uhr. Wir holten unseren Partnern gibt. Nach 19:00 Uhr Ich, Mateusz, Dawid, Paulina, Szymon, Ola, Marcel und seine Partner ging zu dem Haus von Kate, Partner von Ada. Vor Ort erwartete uns Essen vom Grill. Das Essen war köstlich. Nach dem Essen Abendessen spielten wir Karten und Play Station 2 Nach 22:00 gingen wir in die Häuser. Wir gingen von der Schule über 8.45 bis Exeter. Wir besuchten die Stadt mit einem Führer. Wir konnten zerstreuen und Einkaufen zu gehen, bevor 12:00 Uhr. Wir könnten auch zum Mittagessen zu gehen. Wir gingen zurück in die Schule vor 17:00 Uhr. Wir holten unseren Partnern gibt. Nach 19:00 Uhr Ich, Mateusz, Dawid, Paulina, Szymon, Ola, Marcel und seine Partner ging zu dem Haus von Kate, Partner von Ada. Vor Ort erwartete uns Essen vom Grill. Das Essen war köstlich. Nach dem Essen Abendessen spielten wir Karten und Play Station 2 Nach 22:00 gingen wir in die Häuser.

16 Exeter Cathedral.

17 Samstag Tag mit ihren Familien. Endlich konnten wir etwas länger schlafen. Aufstehen um 10:00, Frühstück. Vor 11:00 Uhr mit meinem Partner, verließen wir die Stadt, wo seine Mutter nahm uns auf. Im Park trafen wir Mateusz, zusammen mit Tom. Dann hielt ein Festival. Auf der Bühne spielte er Rock-Band. Nach der Aufführung kam auf die Bühne Bethan, Partner von Szymon. Sie sang ein paar Songs, die aus kam es wirklich gut. Sie spielte auch die Gitarre. Gegen 13:00, mit meinem Partner ging an den Lets go! wo wären wir Schlittschuh laufen mit Paulina, Dawid, Ola, Ada und ihre Partner. Nach 16:00 Uhr fuhren wir zum Strand. Es war ein Abschied Grill mit ihren Familien statt. Am Strand saßen wir, wir spielten Spiele, und wir aßen Speisen vom Grill. Ca. 21:00 verließen wir den Strand und wir fuhren nach Hause. Wir sind immer in der Vorbereitung auf die polnische Rückkehr bereit. Tag mit ihren Familien. Endlich konnten wir etwas länger schlafen. Aufstehen um 10:00, Frühstück. Vor 11:00 Uhr mit meinem Partner, verließen wir die Stadt, wo seine Mutter nahm uns auf. Im Park trafen wir Mateusz, zusammen mit Tom. Dann hielt ein Festival. Auf der Bühne spielte er Rock-Band. Nach der Aufführung kam auf die Bühne Bethan, Partner von Szymon. Sie sang ein paar Songs, die aus kam es wirklich gut. Sie spielte auch die Gitarre. Gegen 13:00, mit meinem Partner ging an den Lets go! wo wären wir Schlittschuh laufen mit Paulina, Dawid, Ola, Ada und ihre Partner. Nach 16:00 Uhr fuhren wir zum Strand. Es war ein Abschied Grill mit ihren Familien statt. Am Strand saßen wir, wir spielten Spiele, und wir aßen Speisen vom Grill. Ca. 21:00 verließen wir den Strand und wir fuhren nach Hause. Wir sind immer in der Vorbereitung auf die polnische Rückkehr bereit.

18 Im Laufe des Tages mit ihren Familien.

19 Sonntag Nach 2:00 am Morgen gingen wir mit Mateusz in der Sammlung. Nach 3:00 gingen wir zum Flughafen nach Bristol. Etwa 5:00 warteten wir auf Abstand. Nach dem Check-in, ein paar Minuten vor 7:00 bestiegen wir das Flugzeug. Über 7,05 flogen wir von England. Nach 10:00 flogen wir vom Flughafen in Krakau. Nach Erhalt mein Gepäck fuhren wir mit dem Bus zur Schule in Kromołów. Wenn wir in der Schule ankommen vor 14:00 Uhr holte uns Eltern, und jeder ging nach Hause. Nach 2:00 am Morgen gingen wir mit Mateusz in der Sammlung. Nach 3:00 gingen wir zum Flughafen nach Bristol. Etwa 5:00 warteten wir auf Abstand. Nach dem Check-in, ein paar Minuten vor 7:00 bestiegen wir das Flugzeug. Über 7,05 flogen wir von England. Nach 10:00 flogen wir vom Flughafen in Krakau. Nach Erhalt mein Gepäck fuhren wir mit dem Bus zur Schule in Kromołów. Wenn wir in der Schule ankommen vor 14:00 Uhr holte uns Eltern, und jeder ging nach Hause.

20 Blick aus dem Flugzeug.

21


Herunterladen ppt "Bartłomiej Wilk. Freitag Nach der Ankunft in der Schule in Barnstaple traf Ich mein Partner und seine Familie. Nach dem Auspacken, ging sie zusammen mit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen