Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Extremsport - Himalaya-Bergsteigen. Himalaya-Bergsteigen - im strengen Sinne ist im Himalaja praktiziert Bergsteigen. In einer weniger strengen Sinne.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Extremsport - Himalaya-Bergsteigen. Himalaya-Bergsteigen - im strengen Sinne ist im Himalaja praktiziert Bergsteigen. In einer weniger strengen Sinne."—  Präsentation transkript:

1 Extremsport - Himalaya-Bergsteigen

2 Himalaya-Bergsteigen - im strengen Sinne ist im Himalaja praktiziert Bergsteigen. In einer weniger strengen Sinne des Himalaya-Bergsteigen Klettern, ähnlich dem, was die Natur Klettern im Himalaya, aber auch in anderen hohen Berggipfeln, wo der Betrag mindestens über dem Meeresspiegel kultiviert Diese sind m.in: Kaukasus, die Anden, Hindukusch, Karakorum, Altai-Gebirge, die Berge von Alaska. Himalaya-Bergsteigen

3 Aus technischer Sicht aufgrund der Tatsache, dass die Spitzen der hohen Berge, Schnee und Eis das ganze Jahr über im Rückstand - fast immer Himalaya-Bergsteigen ist Eisklettern. Aufgrund der Höhe, in der es gewachsen ist, hat es viele weitere Hindernisse, aber nie zuvor in Klettern im unteren Berge. Diese sind: die Probleme mit der Anpassung an den menschlichen Körper für bis pow verbunden Höhe (dünnere Luft, niedriger Luftdruck) Probleme mit extremen Witterungsbedingungen (Wind hurgaganowe, die Sonne sehr scharf, sehr niedrige Temperatur) findet Probleme mit der Länge der Kletterrouten ( brauchen Unterkunft in der Wand, die Erschöpfung der langfristige Anstrengung ohne die Möglichkeit der Regeneration) Probleme mit dem Ausmaß der Berggebiete findet (mangelnde Zufahrtsstraßen, die den Bedarf an großen Mengen von Nahrungsmitteln und Campingausrüstung, Verbindungsprobleme). All dies bedeutet, dass in himalaizmie weniger Wert auf die rein technischen Fertigkeiten des Kletterns Fitness und mehr Fitness und körperliche und geistige Belastbarkeit Himalaya-Spezifität

4 Style "Siege" Siege Leichenschmaus ist die älteste und am weitesten verbreitete Form der Organisation Klettertouren in den Bergen des Himalaya-Typ. Diese Reise wird in der Regel am Fuße des Mount umfangreiche Datenbank, die einen weiteren Versuch, "Angriff" organisiert sind. Sam "Angriff" ist in der Regel eine mehrtägige Operation, die der Bewältigung aufeinanderfolgenden Passagen Straße bestand aus, So erstellen Sie es entlang des Systems Kabel und andere Einrichtungen (so genannte Schienen) zu bauen mehr provisorischen Lagern, Transportieren sie die entsprechende Menge an Ausrüstung und Lebensmitteln versorgt, und dann dieses Verfahrens in ein Lager, die schließlich organisieren eine endgültige bauen "Angriff Höhepunkt." Menschen beteiligt die Expedition in Träger aufgeteilt, Wartung technischen Unterlagen, Kletterer "Arbeiter" und schließlich "szpicy" - das heißt, eine ausgewählte Gruppe von 3-4 Bergsteiger, die ständig die Einsparung der Expedition, um bis zu eine Menge Kräfte im Angriff.Styl sehr kostspielig und zeitaufwendig. Himalaya-Stil

5 Style "Alpine" Dies ist der Stil, in dem eine kleine Gruppe von Bergsteigern (3-4) die Anzahl der Geräte auf ein Minimum beschränkt, um so liefern können es selbst an der Spitze. Der Gipfel ist direkt aus der Datenbank durch die ganze Band auf einmal angegriffen, ohne Zwischen-Konstrukt permanenten Camps. Im Falle des Scheiterns des gesamten Teams geht vorübergehend beseitigt Zwischen den Lagern und re- Angriff auf die oben von unten.

6 Style solo Der Stil dieses einzigen Kletterer nimmt mit ihm nur so viel Ausrüstung wie er in der Lage zu heben und ganz allein und versuchte, an die Spitze ohne Gebäude Zwischenverfahren Lagern Aufstieg ist. Manchmal kommt es vor, dass die Bergsteiger-Solist, die von mehreren Kollegen unterstützt wird, sondern nur in die Organisation der Datenbank. Manchmal wiederum kommt es vor, dass die Bergsteiger-Gastsolist mit der Datenbank eine große Expedition, die "vorbereitet " für ein in der Nähe Spitze verwendet.

7 Maciej Berbeka Leszek Cichy Anna Czerwi ń ska Anna Czerwi ń ska Artur Hajzer Jerzy Kukuczka Wojciech Kurtyka Piotr Morawski Ryszard Pawłowski Tadeusz Piotrowski Piotr Pustelnik Wanda Rutkiewicz Krzysztof Wielicki Andrzej Zawada Liste der polnischen Bergsteiger

8 Fotos

9 von : Natalia Wyporska, Agnieszka Kaziród, Adrianna Figiel Dank für das Ansehen meiner Präsentation


Herunterladen ppt "Extremsport - Himalaya-Bergsteigen. Himalaya-Bergsteigen - im strengen Sinne ist im Himalaja praktiziert Bergsteigen. In einer weniger strengen Sinne."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen