Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Makuladegeneration aus der Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin S. Suwanda Akademie für Traditionelle Chinesische Medizin am Spital Zollikerberg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Makuladegeneration aus der Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin S. Suwanda Akademie für Traditionelle Chinesische Medizin am Spital Zollikerberg."—  Präsentation transkript:

1 Makuladegeneration aus der Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin S. Suwanda Akademie für Traditionelle Chinesische Medizin am Spital Zollikerberg

2 Gesundheit Ist, wenn Yin und Yang harmonisch im Gleichgewicht zueinander stehen

3 Die krankheitauslösenden Faktoren Äussere Faktoren (Wai Xie) Innere Faktoren (Nei Xie) Neutrale Faktoren

4 Die sechs klimatischen Exzesse Liu Xie Wind – Feng Kälte – Han Feuchtigkeit – Shi Sommerhitze – Shu Trockenheit – Zao Feuer – Huo

5 Innere Faktoren: Nei xie Die sieben Emotionen – Qi Qing FreudeXi WutNu SorgeYou NachdenkenSi TrauerBei AngstKong SchockJing

6 Neutrale Faktoren Diätfehler Bewegungsarmut Störende Umweltfaktoren Übermässiger Stress

7 Orbisikonogramm Speicher Organ (Zhang - Yin) LeberHerz Milz / Pankreas LungeNiere Arbeitsorgan (Fu - Yang) GallenblaseDünndarmMagenDickdarmBlase WandlungsphaseHolzFeuerErdeMetallWasser KlimaWindWärmeFeuchtigkeitTrockenheitKälte JahreszeitFrühlingSommerSpätsommerHerbstWinter Tageszeit Vor Sonnenunter- gang VormittagNachmittag Spät- nachmittag Vormittag HimmelsrichtungOstenSüdenMitteWestenNorden

8 SinnesorganAugenZungenLippenNaseOhren Äussere Entfaltung NägelGesichtMund Körper- haar Haupt- haar Körpergewebe Sehnen, Muskel Gefässe Fleisch, Subcutis, Fett Haut Knochen, Knochen- mark GeschmackSauerBitterSüssScharfSalzig Stimmlicher Ausdruck RufenLachenSingenWeinenStöhnen

9 FarbeGrün-BlauRotGelbWeissSchwarz Spezielle Funktion Heerführer Ursprung der Pläne und Überlegungen Fürst Richtungs- weisender Einfluss Verteiler Grundlage der erworbenen Konstitution Zwischen Speicher Minister Rhyth- mische Ordnung Mutter Grundlage der ange- borenen Konstitution

10 Funktionskreis Leber – Gallenblase Element:Holz Farbe:blau-grün Jahreszeit:Frühling Organzeit:23 – 3 Uhr Geschmack:sauer Stimme:rufen Emotion:Ärger, Reizbarkeit Naturphänomen:Wind Sinnesorgane:Augen Äussere Darstellung:Muskulatur und Sehnen

11 Klinische Beispiele für Störungen im Bereich des Funktionskreises Leber – Gallenblase Augenerkrankungen Migräne Emotionale Stauung Verspannungen Schlafstörung Arterielle Hypertonie Prämenstruelles Syndrom Schmerzen am Rücken, Hüfte, Ileosakralgelenk

12 Funktionskreis Niere – Blase Element:Wasser Farbe:schwarz Jahreszeit:Winter Organzeit:17 – 19 Uhr Geschmack:salzig Stimme:stöhnen Emotion:Angst, Schreck Naturphänomen:Kälte Sinnesorgan:Ohren Äussere Darstellung:Knochen

13 Klinische Beispiele für Störungen im Bereich des Funktionskreises Niere – Blase Klimakterische Beschwerden Trockenheit der Schleimhäute Augenerkrankungen Unerfüllter Kinderwunsch Osteoporose Rückenschmerzen

14 Makuladegeneration Trockene Form Feuchte Form

15 Pathophysiologie der Makuladegeneration aus TCM– Sicht Leber-Hitze / Feuer Mangel an Yin-Aspekt des Leber- und Nierenfunktionskreises Energie- und Blutmangel mit Störungen des Energie- und Blutflusses

16 Behandlungsmöglichkeiten der TCM Akupunktur Chinesische Kräutertherapie Diätetik Qigong (Energie-Arbeit)

17 Ziel der Behandlung Verlangsamung, bzw. Aufhalten der fortschreitenden Erkrankung Verbesserung der Stoffwechsellage Verbesserung der Durchblutungssituation Unterstützung der Reserveenergie

18 Lebermeridian

19 Nierenmeridian

20 Akupunkturpunkte am Kopf

21 Leberdiät Zu vermeiden: Kaffee Schokolade Vollfettkäse Butter – Rahm Fettige Wurstwaren Nüsse Orangensaft Eigelb Alkohol Leberschutzmittel Artischocken (Hepa-S ®) Mariendistel (Legalon ®, Carduus Mananus)

22 Nahrungsmittel mit bitterem Geschmack Gemüse: Alfalfa, Sellerie, Chicoree, Löwenzahn, Rucola (bitter, kühl), Spargel, Radieschen, grüner Salat, Kohlrabi, Bambussprossen, Aloe vera (bitter, warm) Artischocken Getreide: Roggen (neutral), Amarant (kühl, bitter, süss) Gewürze: Basilikum, Thymian, Petersilie (bitter, warm), Essig (warm, bitter, sauer) Getränke: Bier, Weizenbier (kalt, bitter), grüner Tee (kühl, bitter), schwarzer Tee (warm, bitter), Kaffee (warm, bitter), Kamillentee (neutral, bitter), Maisbarttee (kühl, bitter)

23 Ernährung für die Niere Sesam (vor allem schwarzer Sesam) Walnüsse schwarze Bohnen Linsen Wirsing Grün- und Weisskraut Schwarzwurzel Spargel Kardamon Zimt frischer Ingwer

24 Diätetik für die Niere Nichts Kaltes essen und trinken Kein Eiweisspulver Nicht zu viel Salziges


Herunterladen ppt "Makuladegeneration aus der Sicht der Traditionellen Chinesischen Medizin S. Suwanda Akademie für Traditionelle Chinesische Medizin am Spital Zollikerberg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen