Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Bedeutung des Heimatlandes ist es schwer zu erklären. Heimat ist das Land, wo die Menschen leben, deren Kultur, Geschichte und Traditionen mir nah.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Bedeutung des Heimatlandes ist es schwer zu erklären. Heimat ist das Land, wo die Menschen leben, deren Kultur, Geschichte und Traditionen mir nah."—  Präsentation transkript:

1

2 Die Bedeutung des Heimatlandes ist es schwer zu erklären. Heimat ist das Land, wo die Menschen leben, deren Kultur, Geschichte und Traditionen mir nah sind. Heimat bedeutet das Land, an das man immer wieder zurückkehren will.

3

4 Продукт германского импорта!- Ведь к нам ввозил почтенный Фриц Свиней, сукно второго сорта, Колбасы, пиво и … цариц…

5 Никто из предков российских немцев не пришел в Россию завоевателем. Даже не искал в ней политического или экономического убежища. Наоборот, были приглашены Российским Государством. Как ученые, деятели культуры, специалисты, военные, врачи. И - как земледельцы и ремесленники: для освоения и закрепления за Россией окраинных тогда ее земель в Поволжье и на Юге России. Оправдали ли они надежды России?

6 Merkt euch die Wörter an! ein Kaufmann aus Lübeck und wurde als Jurodiwy Heiliger der Russischen Kirche ein Leiter der russischen Weltumsegelungsexpedition. ein russischer Satiriker und Komödiendichter Autor des Wörterbuchs der russischen Sprache.Wörterbuchs russischen Sprache ein russischer Maler und Architekt.russischerMalerArchitekt ein russischer PianistPianist Denis Iwanowitsch Fonwisin Otto Juljewitsch Schmidt Adam Johann von Krusenstern Fabian Gottlieb von Bellingshausen Carl Peter Fabergé Karl Pawlowitsch Brjullow Wladimir Iwanowitsch Dal Afanassi Afanasjewitsch Fet Peltzer Tatjana Iwanowna

7

8 Prokop von Ustjug, auch Prokop von Lübeck oder Prokopius von Ustjug und Lübeck (* in Lübeck; 1303 in Weliki Ustjug) war ein Kaufmann aus Lübeck und wurde als Jurodiwy Heiliger der Russisch- orthodoxen Kirche.

9 Denis Iwanowitsch Fonwisin 14. April 1745 in Moskau; 12. Dezember 1792 in Sankt Petersburg war ein russischer Satiriker und Komödiendichter.

10 Afanassi Afanasjewitsch Fet 5. Dezember Dezember 1892 war ein russischer Dichter, der die Russische Dichtung während des letzten Viertels des 19. Jahrhunderts mit prägte.

11 Wladimir Iwanowitsch Dal Karl Pawlowitsch Brjullow Carl Peter Fabergé Peter Clodt von Jürgensburg

12 Sowjetischer Politiker, Mathematiker, Geophysiker und Arktisforscher. Ein deutsch-baltischer Admiral der russischen Flotte und führte die erste russische Weltumseglung durch Fabian Gottlieb von Bellingshausen Deutschbaltischer Seefahrer und Offizier in russischen Diensten. Adam Johann von Krusenstern Otto Juljewitsch Schmidt

13 Berühmte Künstler, Schauspieler, Musiker Richter Swjatoslaw Teofilowitsch Peltzer Tatjana Iwanowna Alfred Schnitke Alisa Freindlich

14 Ich habe früher nicht gewusst, dass … Deutsche war. Denis Iwanowitsch Fonwisin Otto Juljewitsch Schmidt Adam Johann von Krusenstern Fabian Gottlieb von Bellingshausen Carl Peter Fabergé Karl Pawlowitsch Brjullow Wladimir Iwanowitsch Dal Afanassi Afanasjewitsch Fet

15 Vorname Beruf GeburtsortGeburtsdatum Wissenschaftler Entdecker, Weltumsegler 19. November 1770 Moskau, Russland 06.Juni 1904 Prokopius von Ustjug LübeckLübeck;1303 Fonwisin Denis Iwanowitsch ein Satiriker nd Komödiendicht er 14. April 1745 Von Kruserstern Peltzer Adam Iohann Tatjana Iwanowna Schauspielerin Kaufmann Moskau

16 Zar Iwan dem Schrecklichen Zar Peter dem Großen Zarin Katharina die Zweite

17 Merkt euch die unbekannte Wörter. Verwaltungsspezialisten deutscher Herkunft Специалисты – управленцы немецкого происхождения Die planmäßige AnsiedlungПланомерное переселение Ein fruchtbares Land,Плодородные земли keine Steuern bezahlenНе платить налоги ein Siedlerпереселенец als UnterstützungКак поддержка durchschnittlichВ среднем die Autonome Sozialistische Sowjetrepublik der Wolga-Deutschen (ASSRdWD) Автономная Советская Социалистическая Республика Немцев Поволжья

18 wohnen deportieren auflösen beginnen haben verhaften schreiben pflegen zurückkommen übersiedeln bleiben enteignen können

19 Markieren Sie die richtigen Wortgrenzen. INRUSSLANDGABESDEUTSCHESCHONLANGE. In Russland gab es Deutsche schon lange. ESWARENKAUFLEUTE,HANDWERKER,BAUMEISTER,ARCHITEKTEN,ÄRZTE, OFFIZIERE,INGENIEUREUS. Es warren Kaufleute,Handwerker,Baumeister,Architekten,Ärzte, Offiziere,Ingenieureus. INIHREMMANIFESTBOTKATHARINADENDEUTSCHENVIELEPRIVILEGIENUNDRECHTE AN In ihrem Manifest bot Katharina den Deutschen viele Privilegien und Rechte an. DIEDEUTSCHENKONNTENINEIGENENKOLONIENWOHNENUNDEIGENEKIRCHENBAUEN. Die Deutschen konnten in eigenen Kolonien wohnen und eigene Kirchen bauen.

20 Kombinieren Sie die passenden Satzhälften. In Russland gab esSchwarzmeer- und Wolhynien-Region an. In Moskau gab es eine deutsche Vorstadtbegann vor 250 Jahren. Die planmäßige Ansiedlung der Deutschenden Deutschen viele Privilegien und Rechte an. Das Manifest war eineim Nordkaukasus, am Ural, in Sibirien gegründet. In ihrem Manifest bot Katharinadie Autonome Sozialistische Sowjetrepublik der Wolga-Deutschen(ASSRdWD). Ab 1804 siedelten sich Deutsche auch in der Nemezkaja Sloboda. Im 19. Jahrhundert wurden es bereits Kolonien imWolga- und Schwarzmeergebiet Deutsche schon lange. Aus der Arbeiterkommune der Wolga- Deutschen wurde 1924 Einladung für Ausländer.

21 Ordnen Sie die Absätze in die richtige Reihenfolge. A G F E B

22 Setzen Sie die Wörter sinngemäß ein. ASSRdWD, Genau so viele, schrieb,Deutschen, Dörfer, Sloboda, lebten, Kaufleute, Sachsen, Wolhynien-Region, kostenlos Kaufleute, Genau so viele,Sloboda,schrieb kostenlos DeutschenSachsenDörfer Wolhynien-RegionlebtenASSRdWD

23 Wie sind eure Eindrücke? Ich habe in der Stunde aktiv/pasiv gearbeitet. Ich bin mit meiner Arbeit zufrieden/ unzufrieden. Die Stunde war für mich lang/ kurz. Ich wurde in der Stunde müde/nicht müde. Die Stunde war interessant /nützlich/langweilich/schwer


Herunterladen ppt "Die Bedeutung des Heimatlandes ist es schwer zu erklären. Heimat ist das Land, wo die Menschen leben, deren Kultur, Geschichte und Traditionen mir nah."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen