Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Skispringen ist eine Sportart auf einem Ski-Sprünge von der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts gespielt..

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Skispringen ist eine Sportart auf einem Ski-Sprünge von der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts gespielt.."—  Präsentation transkript:

1 Skispringen ist eine Sportart auf einem Ski-Sprünge von der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts gespielt..

2 Skitraditionen waren in Malyszfamilie eine lange Zeit. Sein Vater war ein Fahrer in den Sportverein Wisla und Onkel - John Szturc, erste bekannte Skispringer, und nach Beendigung seiner Karriere - ein Vereinstrainer. Auf ihre Anregung im Alter von sechs begann mit der Ausbildung im Skisport

3 Im Januar 1993, im Alter von 15, gab sein Debüt im Weltcup der Nordischen Kombination Im Herbst unter dem Einfluß der Suggestion Szturc Trainer - entschied sich die Nordischen Kombinierer zu kritisieren und sich die Schanzen. Im selben Jahr ging an die polnische Nationalmannschaft Athleten. Im Jahr 1993 bei 16 Jahren, gewann eine Bronzemedaille bei den polnischen Meisterschaften in den älteren Junioren. Nach dem Gewinn des Titels Polnischer Meister Senioren, ging in die Nationalmannschaft, die der tschechische Trainer Pavel Mikeska geführt

4

5 In der Saison 1994/95 debütierte Adam im Wettbewerb der Vierschanzentournee. Adam wurde nicht enttäuscht - in Innsbruck, hat Österreich Platz 17 oder besser noch in die WM in Thunder Bay (Kanada), wo er verfasste Einlagen 10 und 11 Saison 1995/96 war auch sehr erfolgreich für unsere Jumper 12 Mal in den Top dreißig Berufen mit der WM in Holmenkollen eingestuft, selbst gewann den Wettbewerb. Es war eine Sensation damals. In der endgültigen Einstufung unseres World-Cup-Spieler hat eine hohe Position 7.

6

7 Ein Jahr später, in der Saison 1996/97 nahm Adam 2. Platz in Bischofshofen und 3 in Engelberg. Er gewann Wettbewerbe in Sapporo und in Hakubie. Aber das große Problem für Adam war man zwei gleich springt. Die Tatsache der Wettbewerb spiegelt den Abstand in der zweiten Sprung. Der Druck war zu groß, nicht geistig zu widerstehen.

8 Nach dem Erfolg in den Jahren 1995 bis 1997 kam die Krise. Eskalierte persönliche Probleme. Zu dieser Zeit ist Adam mit Polok Isabela verheiratet und kam in die Welt der Tochter Caroline. Jumping auf der Strecke. Er konnte nicht mit der neuen Situation fertig zu werden. Er war zurückgetreten - auch wenn die Beendigung der Karriere und Arbeit in ihrem Beruf Dachdecker. Jedoch fand große Unterstützung bei seiner Frau. Dank der intensiven Ausbildung begann wieder und springen. Inzwischen hat es eine Veränderung der Trainer Personal. Pavel Mikesk ę gelang Apollonius Tajner. Erste Ergebnisse der Zusammenarbeit zwischen der Wertung von Adam in der Saison 1999/2000.

9

10 Der eigentliche Durchbruch kam in der Saison 2000/2001. War der Gewinner eine sehr prestigeträchtige Vierschanzentournee. In den Rest der Saison bestätigt, dass er in Topform ist: 5 gewann den Weltcup-Rennen in Folge - ein Rekord ausgerichtet Andreas Goldberger, Silber-und Goldmedaille bei den Weltmeisterschaften in Lahti in den einzelnen Wettbewerben, 11 Siege in einer Saison - ein Rekord ausgerichtet Martin Schmitt und schließlich den Gewinn der Crystal Ball - ein Triumph im Weltcup. Es war wirklich eine tolle Saison! Saison 2001/2002 unser Meister kann auch erfolgreich sein. Zwei olympische Medaillen - Bronze und Silber - es ist Errungenschaften, die wir nicht im Sport seit 30 Jahren haben. In einer olympischen Saison stieg Springen Ebenen stark in dieser schwierigen Rahmenbedingungen Adam gewann die Kristallkugel wieder.

11

12 Nach einem aufregenden beiden vorangegangenen Spielzeiten, ist die Zeit für den nächsten 2002/2003 kommen. Der Beginn der Saison war jedoch nicht zu Adam. Bei der Annäherung an die WM in Italien Predazzo Adam beschloss, seine alte Form wieder aufzubauen und verzeiht den beiden Wettbewerben. Während der Wettbewerb um eine große Anlage Pole war beispiellos und gewann die Goldmedaille! Aber Adam fühlte größere Spannungen auf dem Hügel in der Mitte des Wettbewerbs zu verteidigen Titel erkämpfte vor zwei Jahren in Lahti. Doch wieder einmal nicht enttäuscht ihre Fans erneut den Gewinn der Gold

13

14 Eine weitere Saison ist Jahr 2003/2004.Nie wurden so wirksam für den Erfolg wie zuvor. Adam hat noch keine Weltcup- Wettbewerb gewonnen. Allerdings enttäuschte seine Fans in Zakopane. Zweimal stand er an zweiter Stelle. Im Februar hatte Adam einen schrecklichen Sturz beim Training in Salt Lake City, die ihn völlig aus weiteren Wettbewerb bei der WM ausgeschlossen. 11. Dezember 2004, Adam Malysz nach mehr als einem Jahr und eine Hälfte Pause gewann er erneut Wettbewerb der WM in der Tschechischen Harrachov. Er gewann vier Rennen. In der Gesamtwertung schließlich den vierten Platz Platz. Im Jahr 2005 bei den Weltmeisterschaften Adam versäumt, die WM zu verteidigen vor zwei Jahren von Predazzo.

15

16 Im Jahr 2006, dem ersten Teil der Saison instabil war, beendete die Vierschanzentournee in der 7. Platz. Bei der WM ging nach Sapporo in die Rolle von einem der Favoriten. Er gewann die vierte Goldmedaille Veranstaltung in dieser Größenordnung. Die Form, in Japan blieb bis zum Ende der Saison. Der Sieger in Lahti, Kuopio und Oslo. Am Ende der Saison gewann alle drei Wettbewerbe für die Mammut-Schanze in Planica (das gleiche hat bereits 38 Siege in Weltcuprennen aufgezeichnet). Der Vorteil von 134 Punkten. gewann die Gesamtwertung und gewann die vierte Kristallkugel.

17

18 Adam Małysz ist der Stolz unseres Landes!

19

20 Preis von Adam

21 Adam Małysz


Herunterladen ppt "Skispringen ist eine Sportart auf einem Ski-Sprünge von der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts gespielt.."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen