Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein1 Herzlich willkommen bei Firmenpräsentation der Würth Handelsges.m.b.H.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein1 Herzlich willkommen bei Firmenpräsentation der Würth Handelsges.m.b.H."—  Präsentation transkript:

1 Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein1 Herzlich willkommen bei Firmenpräsentation der Würth Handelsges.m.b.H.

2 2 Prof. Dr. h. c. mult. Reinhold Würth Ehrenvorsitzender des Beirates der Würth-Gruppe Der Konzern Gründung:1945 durch Adolf Würth, Firmenübernahme durch den damals 19-jährigen Sohn Reinhold im Jahr 1954 Geschäftsfeld: Markenartikel (Handel, Produktion und Dienstleistung) im Bereich der Verbindungs-, Befestigungs- und Montagetechnik Produktspektrum: über Produkte aus den Bereichen Auto, Cargo, Bau, Holz, Metall, Installation. Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

3 3 Verwaltungsgebäude in Künzelsau Der Konzern Gesellschaften: mehr als 400 Gesellschaften in 86 Ländern der Welt Umsatz 2008: 8,82 Mrd. Euro Mitarbeiter 2008: Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

4 4 Würth ist Kundennähe Mehr als die Hälfte unserer Mitarbeiter ist im Außendienst tätig und täglich mit den Kunden in Kontakt und Erfahrungsaustausch. Würth hat ein umfassendes Netz an Kundenzentren. Würth ist Technik Innovationsbereitschaft und die laufende Weiterentwicklung vorhandener Produkte sind entscheidende Gründe für den Würth-Erfolg. Rund 50% des Umsatzes erreichen wir mit Produkten, die erst in den letzten Jahren aufgenommen wurden. Würth ist Qualität Höchste Qualitätsansprüche bei unseren Produkten. Servicegrad nahezu 99%. Die Lieferzeit beträgt 24 Stunden, gerechnet vom Einlangen des Auftrages in der Würth-Zentrale bis zum Eintreffen der Ware beim Kunden. Die Würth-Philosophie Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

5 5 Umsatz Würth-Gruppe Welt in Mio. Euro Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

6 6 Mitarbeiter Würth-Gruppe Welt in Tausend 47,0 36,2 42,0 50,8 37,4 39,8 54,9 63,7 Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

7 7 Würth Österreich Gründung:Dezember 1962 Umsatz 2008:140,1 Mio. Euro Planung Umsatz 2009:150 Mio. Euro Mitarbeiter 2008: 692 davon 433 im Außendienst Planung Mitarbeiter 2009:701 davon 439 im Außendienst Standorte:Zentrale in Böheimkirchen Kundenzentren in Amstetten, Dornbirn, Graz, Hartberg, Innsbruck, Klagenfurt, Leoben, Lienz, Linz, Ried i. Innkreis, Salzburg, St. Pölten, Steyr, Villach, Wels, Wörgl, Wr. Neustadt, Wien-Inzersdorf, Wien-Kagran, Zell am See, Zwettl Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

8 8 Umsatz Würth Österreich in Mio. Euro Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

9 9 Mitarbeiter Würth Österreich Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

10 10 Division automotive Vertriebszweige Auto, Cargo, DiaTec, Fuhrpark Harald Winkler – Verkaufsleiter Cargo und DiaTec Manfred Reichhold – Geschäftsführer division automotive Alexander Nuss – Verkaufsleiter Auto Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

11 11 Umsatz division automotive in Mio. EUR Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

12 12 Außendienstmitarbeiter division automotive Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

13 13 Branchen division automotive PKW/LKW Markenwerkstätten Freie Werkstätten Transportunternehmen Bund, Länder und Gemeinden Karosseriereparatur Fahrzeugbau Betrieblicher Fuhrpark Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

14 14 Schwerpunkte der division automotive Dienstleistung weiter ausbauen CTM und Weiterberechnungsmodell Zellteilung durch Spezialisierung z.B.: Fahrzeugdiagnose, Investitionsgüter im Werkstättenbereich Werkstätten-Komplett Ausrüstung von der Planung bis zur Montage Ausbau des Produktportfolios auf Straßenabsicherung und Straßenleittechnik Partnerschaftsverträge mit Importeuren und Großkunden Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

15 15 Division metal Vertriebszweige Metall, Installation, ORSYmobil und Betriebswerkstätten Erwin Flenner – Geschäftsführer division metal Wolfgang Mark – Verkaufsleiter Installation Reinhard Breuer – Verkaufsleiter Metall Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

16 16 Umsatz division metal in Mio. EUR Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

17 17 Außendienstmitarbeiter division metal Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

18 18 Branchen division metal Schlosser Spengler Dachdeckereien Fassaden/Flachdach Betriebswerkstätten (innerbetriebliche Werkstätten) Metallbaubetriebe Elektriker Gas-, Wasser-, Heizungsinstallation Fahrzeugeinrichtung (Kundenkreis übergreifend) Anlagenbau Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

19 19 Schwerpunkte der division metal Großkundenbetreuung weiter forcieren und ausbauen Anzahl ORSY-Kunden pro Jahr um 600 zusätzliche erweitern Wachstum durch Spezialisierung: Dübeltechnik, Brandschutz, Schienenabhängesysteme, Flachdach & Fassade, Werkzeugbus und Projektabwicklung Baustelle CTM als Standard für viele Kunden Produktivität pro Kunde erhöhen Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

20 20 Division wood Vertriebszweige Holz und Bau Wolfgang Glösl – Geschäftsführer division wood Karl Frenzel – Verkaufsleiter Bau Clemens Pfeiffer – Verkaufsleiter Holz Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

21 21 Umsatz division wood in Mio. EUR Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

22 22 Außendienstmitarbeiter division wood Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

23 23 Branchen division wood Tischlereien Fensterbau und Fenstereinbau (Sonnenschutz) Raumausstatter, Bodenleger, Innenausbau, Glaser Holzbau Zimmereien Baumeister, Hoch- und Tiefbau Baunebengewerbe (Trockenbau, Maler,…) Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

24 24 Schwerpunkte der division wood Aus- und Weiterbildung aller Mitarbeiter Jahresgespräche, Chefgespräche bei Kunden Kundenschulungen, Anwenderschulungen Wachstum durch Spezialisierung: Beschläge, Werkzeuge, Schraubentechnik, Bauchemie, Dichtsysteme, Anschlussfugen Komplettlieferant im derzeitigen Lieferprogramm Servicesystem ORSY weiter ausbauen Outsourcing des CTM an Würth Aufbau Betreuung Industriekunden Key Accountmanagement Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

25 25 Qualität durch Marken C-Teile Abwicklung Rasch und Erfolgreich Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

26 26 Sie warten nicht auf die nächste Lieferung. Sie haben keinen Baustillstand. Ihre Bauarbeiter können ohne Verzögerung weiterbauen. Nutzen Sie diesen einmaligen Service von Würth zu Ihrem Vorteil. Servicegrad 99% Von 100 bestellten Positionen, sind nahezu 99 sofort lieferbar. Zuverlässiges Lieferservice Wir liefern zuverlässig und schnell innerhalb von 24 Stunden ab Auftrags- eingang. Nullfehlerquote Durch modernste Lagertechnik ist die Richtigkeit unserer Sendungen bei 99,9%. 21 Standorte 21 Kundenzentren in Österreich sichern Ihnen kurzfristige Lieferzeiten und intensiven Kontakt mit Ihrem persön- lichen Fachberater: Amstetten, Dornbirn, Graz, Hartberg, Innsbruck, Klagenfurt, Leoben, Lienz, Linz, Ried i. Innkreis, Salzburg, St. Pölten, Steyr, Villach, Wels, Wörgl, Wr. Neustadt, Wien-Inzersdorf, Wien-Kagran, Zell am See, Zwettl Unser Service – Ihr Vorteil Garantie 10 Jahre Garantie auf ausgewählte Produkte. Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

27 27 in Architektur umgesetzte Firmenphilosophie jung, dynamisch, transparent, weltoffen. motivierte Mitarbeiter durch außergewöhnliche Arbeitsplätze, offen, kommunikations-fördernd. Der größte Teil des Lebens wird am Arbeitsplatz verbracht! Nur der motivierte Mitarbeiter wird die erwartete Qualität der Leistung bringen! Ort der Begegnung für Kunden, Mitarbeiter und Bevölkerung, durch Fachvorträge, Konzerte, Ausstellungen im Reinhold Würth - Kultur und Kommunikations-Zentrum, sowie bei Sportaktivitäten (Tennis, Fußball). Zeichen für Zukunft Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

28 28 Verwaltungs- und Logistikzentrum Böheimkirchen Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

29 29 hinfahrenaussuchenmitnehmen Würth in Ihrer Nähe – mit 21 Kundenzentren in: DORNBIRN - Schwefel GRAZ - Straßgang INNSBRUCK - Rum KLAGENFURT LINZ - Neue Heimat SALZBURG - Liefering ST. PÖLTEN - Süd WIEN – Inzersdorf AMSTETTEN HARTBERG LEOBEN LIENZ RIED I. INNKREIS STEYR VILLACH WELS WÖRGL WR. NEUSTADT WIEN – Kagran ZELL AM SEE ZWETTL Eröffnung 2009 Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

30 30 Kundenzentren Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein

31 31 Auf Wiedersehen bei Würth! Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein


Herunterladen ppt "Februar 2009, Marketing/Werbung/Offizielle Firmenpräsentation AT-W allgemein1 Herzlich willkommen bei Firmenpräsentation der Würth Handelsges.m.b.H."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen