Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Visualisierungstechniken Wird ihnen präsentiert von: Marco Fröhner Tanja Gallitzendörfer Christin Hanisch Bennet Schulte Dominik Schroll.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Visualisierungstechniken Wird ihnen präsentiert von: Marco Fröhner Tanja Gallitzendörfer Christin Hanisch Bennet Schulte Dominik Schroll."—  Präsentation transkript:

1 Visualisierungstechniken Wird ihnen präsentiert von: Marco Fröhner Tanja Gallitzendörfer Christin Hanisch Bennet Schulte Dominik Schroll

2 Visualisierungstechniken Biologischer Aspekt Gestaltungsmittel Körpersprache

3 Tanja Gallitzendörfer Aufbau des Auges Funktionsprinzip des Sehens

4 Visuelle Darstellungen Komposition aus: Text Freie Grafik und Symbole Diagramme Bennet Schulte

5 Text visualisiert Informationen Lesbarkeit optimieren durch: Druckschrift einfache Schriftarten von links oben nach rechts unten Groß- und Kleinbuchstaben

6 Bennet Schulte Text Die vier Verständlichmacher : Einfachheit Gliederung / Ordnung Kürze / Prägnanz Zusätzliche Stimulans

7 Bennet Schulte freie Grafik und Symbole Verständlichmacher: Zusätzliche Stimulans Verdeutlichung / Hervorhebung von Informationen können auflockern

8 Bennet Schulte freie Grafik und Symbole Elemente der freien Grafik

9 Bennet Schulte freie Grafik und Symbole Standardisierte Symbole

10 Bennet Schulte freie Grafik und Symbole Nichtstandardisierte Symbole

11 Christin Hanisch Liste & Tabelle Kurvendiagramm Säulen-/ Balkendiagramm Kreis-/ Tortendiagramm Organigramm & Netzplan Diagramme

12 Bennet Schulte ÜBUNG Ihr habt eines der folgenden Diagramme und sollt euch einen plausiblen Sachverhalt überlegen der sich optimal mit dem jeweiligen Diagramm darstellen lässt. Dann zeichnet euer Diagramm eurem erdachten Sachverhalt entsprechend und erläutert eure Darstellung den Anderen. Gruppe 1: Kurvendiagramm Gruppe 2: Kreis- oder Tortendiagramm Gruppe 3: Säulendiagramm Gruppe 4: Aufbaudiagramm / Organigramm

13 Marco Fröhner Einführung Schaubilder = Folien

14 Marco Fröhner Flipchart Dynamik Pur

15 Marco Fröhner Folien und PowerPoint (digital)

16 Marco Fröhner Zahlenpräsentation Eine verzwickte Sache

17 Marco Fröhner Die Geschichte von PowerPoint und die Folgen für die Welt

18 Dominik Schroll Allgemeines Körpersprachliche Mittel Selbstmanipulation durch Körpersprache Energie zeigen! Aktive und passive Körpersprache

19 Dominik Schroll Allgemeines Der Körper sendet immer Signale aus!!! Kommunikation durch Körpersprache EmpfängerSender

20 Dominik Schroll Körpersprachliche Mittel –Körperhaltung –Gestik –Mimik –Augenbewegung

21 Dominik Schroll Körperhaltung –Wie sitze ich? / Wie stehe ich? –Wie standfest bin ich? –Selbstgefühl durch Standfestigkeit

22 Dominik Schroll Gestik / Mimik –Feinmodulation –Nicht bewusst Einsätzen!!! –Eigene Körpersprache durch Selbstausprägung

23 Dominik Schroll Augenbewegung –Kontaktaufnahme –Ohne Kontaktaufnahme fühlt sich niemand angesprochen

24 Dominik Schroll Selbstmanipulation durch Körpersprache Ein aufgesetztes Lächeln wird zu einem echten Lächeln!!! Beispiel um die Laune zu verbessern –1min. einen Stift mit den Zähnen festhalten

25 Dominik Schroll Energie zeigen! Unbewusste Energiebewertung Steigern der Energie: –Fester Händedruck –Aufrechter Gang –Sportliche Kleidung –Angemessene Laufgeschwindigkeit –Auf andere zu gehen

26 Dominik Schroll Aktive und passive Körpersprache –Aufrechte Körperhaltung –Ausstrahlung von Energie –Erkennbare Fitness –Körperpflege / Kleidung / Schmuck etc –Aktive Körpersprache: Alles was wir aktiv zur rechten Zeit tun müssen –Passive Körpersprache: Alles was uns an anderen auffällt

27 Dominik Schroll

28

29

30

31

32 Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit mitohnewwwabermartinrockt.benneten.de (verfügbar ab ; 02:34:56)


Herunterladen ppt "Visualisierungstechniken Wird ihnen präsentiert von: Marco Fröhner Tanja Gallitzendörfer Christin Hanisch Bennet Schulte Dominik Schroll."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen