Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Mausklick zum weiterblättern 15. August 2010 1 Bitte nehmen sie sich die Zeit, das neue Baustein-Fördersystem zu ergründen. Keine Angst ! Auch die daraus.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Mausklick zum weiterblättern 15. August 2010 1 Bitte nehmen sie sich die Zeit, das neue Baustein-Fördersystem zu ergründen. Keine Angst ! Auch die daraus."—  Präsentation transkript:

1 Mausklick zum weiterblättern 15. August Bitte nehmen sie sich die Zeit, das neue Baustein-Fördersystem zu ergründen. Keine Angst ! Auch die daraus entstehenden Fragen, werden geklärt werden. In der ersten September-Woche nach den Ferien wird es eine Jugendversammlung mit Elternabend geben, bei der jeder seine Fragen stellen kann. Vorstellung des neuen Jugend-Förderkonzept des TCE

2 Mausklick zum weiterblättern 15. August Hintergrund und aktuelle Lage: Zurzeit ist kein aktives Vereinsleben innerhalb der Jugendabteilung erkennbar. Das einzige Aufeinandertreffen der Jugendlichen geschieht zu den Trainingszeiten, den Medenspielen und sporadisch bei Vereinsaktivitäten, bei Kindern deren Eltern ebenfalls im Verein aktiv sind. Für Kinder, die in Einzelmitgliedschaft nur am Training teilnehmen, wird der Anschluss und die Bindung an den Verein wenig bis gar nicht gefördert. TCE-Jugend Förderkonzept

3 Mausklick zum weiterblättern 15. August Hintergrund und aktuelle Lage: Zurzeit ist kein aktives Vereinsleben innerhalb der Jugendabteilung erkennbar. Das einzige Aufeinandertreffen der Jugendlichen geschieht zu den Trainingszeiten, den Medenspielen und sporadisch bei Vereinsaktivitäten, bei Kindern deren Eltern ebenfalls im Verein aktiv sind. Für Kinder, die in Einzelmitgliedschaft nur am Training teilnehmen, wird der Anschluss und die Bindung an den Verein wenig bis gar nicht gefördert. Der sportliche Anreiz, das im Training erlernte auch im spielerischen Wettkampf einzusetzen und daraus wieder Erfahrungen und Erkenntnisse zu gewinnen, wird oft durch mangelndes Interesse und den Befürchtungen vor zu vielen Verpflichtungen überdeckt. Ähnliches gilt für die Unterstützung der Eltern für die Kinder bezogen auf das, was über die Trainingsaktivitäten hinaus geht. TCE-Jugend Förderkonzept

4 Mausklick zum weiterblättern 15. August Hintergrund und aktuelle Lage: Zurzeit ist kein aktives Vereinsleben innerhalb der Jugendabteilung erkennbar. Das einzige Aufeinandertreffen der Jugendlichen geschieht zu den Trainingszeiten, den Medenspielen und sporadisch bei Vereinsaktivitäten, bei Kindern deren Eltern ebenfalls im Verein aktiv sind. Für Kinder, die in Einzelmitgliedschaft nur am Training teilnehmen, wird der Anschluss und die Bindung an den Verein wenig bis gar nicht gefördert. Der sportliche Anreiz, das im Training erlernte auch im spielerischen Wettkampf einzusetzen und daraus wieder Erfahrungen und Erkenntnisse zu gewinnen, wird oft durch mangelndes Interesse und den Befürchtungen vor zu vielen Verpflichtungen überdeckt. Ähnliches gilt für die Unterstützung der Eltern für die Kinder bezogen auf das, was über die Trainingsaktivitäten hinaus geht. - Vereinsaktivitäten werden zwar angeboten, aber wenig genutzt, - Das Training kostet für alle den gleichen Betrag, - Anreize für zusätzliche Betätigungen sind keine gegeben - Bei der Vielzahl anderer Freizeitangebote wird oft die Priorität für das Tennis als nachrangig angesetzt. TCE-Jugend Förderkonzept

5 Mausklick zum weiterblättern 15. August Mit dem neuen Förderkonzept möchte der TCE zum einen den sportlichen Aspekt verstärken, gleichzeitig aber auch die Kinder und Jugendlichen in die Pflicht nehmen, über den normalen Trainingsbetrieb hinaus mehr Präsenz auf dem Tennisplatz zu zeigen. Grundgedanke: Einsatz wird belohnt ! TCE-Jugend Förderkonzept

6 Mausklick zum weiterblättern 15. August Mit dem neuen Förderkonzept möchte der TCE zum einen den sportlichen Aspekt verstärken, gleichzeitig aber auch die Kinder und Jugendlichen in die Pflicht nehmen, über den normalen Trainingsbetrieb hinaus mehr Präsenz auf dem Tennisplatz zu zeigen. Grundgedanke: Einsatz wird belohnt ! Das Konzept ist so gestaltet, dass es für jedes Kind (unabhängig von der Spielstärke) relativ einfach ist, eine Bezuschussung in der Größenordnung der Vorjahre zu erhalten. Bei sportlich orientierten Kids kann die Förderung sogar deutlich über das bisherige Maß hinausgehen. Neben der Trainingsförderung soll dabei auch der soziale Aspekt, der sogenannte Vereinsgedanke wieder mehr in den Vordergrund gerückt werden. TCE-Jugend Förderkonzept

7 Mausklick zum weiterblättern 15. August Das TCE-Baustein-Förder-System: Die TCE-Baustein-Förderung setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen, die es ermöglichen, die individuellen Trainingskosten zu reduzieren. Dabei hängt die Höhe der individuellen Unterstützung von Faktoren wie Fleiß, sportlichem Erfolg und Teilnahme am Vereinsleben ab. Auch die Bereitschaft zur Teilnahme an Turnieren bzw. clubinternen Veranstaltungen spielen eine Rolle.

8 Mausklick zum weiterblättern 15. August Das TCE-Baustein-Förder-System: Die TCE-Baustein-Förderung setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen, die es ermöglichen, die individuellen Trainingskosten zu reduzieren. Dabei hängt die Höhe der individuellen Unterstützung von Faktoren wie Fleiß, sportlichem Erfolg und Teilnahme am Vereinsleben ab. Auch die Bereitschaft zur Teilnahme an Turnieren bzw. clubinternen Veranstaltungen spielen eine Rolle. Jeder hat bis zum Herbst (01. September) die Möglichkeit, entsprechend dem im folgenden Schaubild dargestellten Bausteinsystem, sich seine/ihre individuelle Förderung zu erspielen. Die Bausteine, die im Sommer erdient werden, gelten auch für das Wintertraining.

9 Mausklick zum weiterblättern 15. August Das TCE-Baustein-Förder-System: Die TCE-Baustein-Förderung setzt sich aus verschiedenen Bausteinen zusammen, die es ermöglichen, die individuellen Trainingskosten zu reduzieren. Dabei hängt die Höhe der individuellen Unterstützung von Faktoren wie Fleiß, sportlichem Erfolg und Teilnahme am Vereinsleben ab. Auch die Bereitschaft zur Teilnahme an Turnieren bzw. clubinternen Veranstaltungen spielen eine Rolle. Jeder hat bis zum Herbst (01. September) die Möglichkeit, entsprechend dem im folgenden Schaubild dargestellten Bausteinsystem, sich seine/ihre individuelle Förderung zu erspielen. Die Nachweisspflicht über die Erfüllung der Anforderungen liegt grundsätzlich beim Mitglied. Täuschungs- oder Manipulationsversuche führen zum Verlust bereits erfüllter Anforderungen Die Bausteine, die im Sommer erdient werden, gelten auch für das Wintertraining.

10 Mausklick zum weiterblättern 15. August Basisförderung Vereinsveranstaltungen / Turniere Forderungsspiele Mannschaftsspieler/in Medenspieler 10 % 5 % 10 % Anforderungen: 5 x freies Spielen Anforderungen: 3 interne Veranstaltungen/ ext. Turniere Anforderungen: 3 Forderungsspiele Anforderungen: Aufstellung in Mannschaft Anforderungen: 3 Einsätze in Verbandsrunde 2 x Training 10 % Anforderungen: 2 x wöchentliches Training Das TCE-Baustein-Förder-System:

11 Mausklick zum weiterblättern 15. August Ab September 2010 beginnt eine Kooperation des TCE mit der Fassbender Tennisschule. Begünstigt dadurch, wird das Jugendtraining ab Herbst 2010 zweigleisig angeboten. Das Training wird zunächst kalkulatorisch kostendeckend angeboten. (Rechenmodell auf nachfolgender Folie) Jugendtraining Das TCE-Basistraining durch unsere Vereinstrainer wird ganzjährig (45 Wochen), nur mit Unterbrechung durch die Sommerferien (7 Wochen), wie auch bisher angeboten. Das Fördertraining wird ebenfalls ganzjährig, aber mit Unterbrechung durch alle Schulferien, zwar über den Verein, aber mit Trainern der Fassbender Tennisschule angeboten. Die Teilnahme an diesem Training muss durch den Verein befürwortet werden.

12 Mausklick zum weiterblättern 15. August Rechenmodelle für TCE-Baustein-Förder-System: WochenKosten Gerundet 30 5,00 1,00 180, ,00 3,29 248,75 250, ,00 3,29 248,75 250, ,00 275,00 280, ,00 1,50 79,50 90,00 plus Ballgeld10, ,50 90,00 100,00 plus Ballgeld10,00 Winter in Turnhalle Winter vor 17:00 Uhr Winter nach 17:00 Uhr Winter Fördertr. Sommer Basis Sommer Fördertr. Die Rechenmodelle beruhen auf momentan noch angenommenen Kostenschätzungen und werden jeweils jährlich überprüft und ggf. angepasst.

13 Mausklick zum weiterblättern 15. August Basisförderung 10 % Anforderungen: 5 x freies Spielen Das TCE-Baustein-Förder-System:

14 Mausklick zum weiterblättern 15. August Basisförderung: Der Basisbaustein beträgt 10% der Trainingskosten. Mindestanforderung ist 5 x "freies" Spielen in der Zeit von April bis 01. September. Nachweis: Das Spielen muss vor Spielbeginn in eine am Clubhaus aushängende Liste eingetragen werden. Das ausgeführte Spiel gilt für beide (Jugend-)Spieler zur Anforderungs- erfüllung

15 Mausklick zum weiterblättern 15. August Basisförderung: Wie ist die Situation im Moment? Außer zum Training und zu den (wenn überhaupt) Medenspielen sind die Kinder selten auf der Anlage beim Spielen anzutreffen. Was soll erreicht werden? Das öfters und vor allem untereinander und miteinander gespielt wird. Die Kinder sollen sich eigenverantwortlich miteinander zum Spielen verabreden, möglicherweise Freundschaften schließen und die anderen Kinder nicht nur als Trainingspartner ansehen. Wie wollen wir das erreichen? Spezielle Liste, in der beide Spieler (oder vier bei Doppel) eingetragen werden. Gewertet werden natürlich nur eigenverantwortlich verabredete Spiele außerhalb des Training, der Medenrunde und sonstiger Vereinsveranstaltungen Wertschöpfung für den Verein? Durch das gemeinsame Spielen lernt man sich besser kennen, Zusammengehörigkeit und Vereinsgefühl wird gefördert, Bindung erhöht.

16 Mausklick zum weiterblättern 15. August Basisförderung 10 % Anforderungen: 5 x freies Spielen Das TCE-Baustein-Förder-System:

17 Mausklick zum weiterblättern 15. August Basisförderung Vereinsveranstaltungen / Turniere 10 % Anforderungen: 5 x freies Spielen Anforderungen: 3 interne Veranstaltungen/ ext.Turniere Das TCE-Baustein-Förder-System:

18 Mausklick zum weiterblättern 15. August Veranstaltungen / Turniere (intern / extern) : Der Veranstaltungsbaustein beträgt 10% der Trainingskosten. Mindestanforderung ist die Teilnahme an 3 clubinternen Veranstaltungen (z.B. Gong-Turnier, Intensivtraining, TCE-TCL-Cup, Festen, Jugend- Meisterschaften etc.) oder auch an externen Turnieren (z.B. offene Turniere, Bezirksmeisterschaften, Kreismeisterschaften, Kleinfeldturniere,...) Die Teilnahme an der Verbandsrunde zählt nicht zu diesem Baustein.

19 Mausklick zum weiterblättern 15. August Vereinsveranstaltungen / Turniere: Wie ist die Situation im Moment? Sehr zögerliches Mitmachen, immer gleiche Gesichter, nur geringer Teil des Vereins, wenig Kinder daher wenig Kennen lernen, wenig Vermischung, wenig Vereinsleben Teilnahme an zusätzlichen Turnieren minimal, aktuell ist nichts bekannt Was soll erreicht werden? Stärkung des Zusammengehörigkeitsgefühls, Bindung an Verein, Präsentation nach Außen, Nutzung des Trainings, Entwicklung von Ehrgeiz, Stärkung des Selbstvertrauens Wie wollen wir das erreichen? Breiteres Angebot an Veranstaltungen, Gong-, VaKi, MuKi, Grillfest, Gemeinsame alternative Aktivitäten, Information ( Homepage), gezieltes ansprechen Wertschöpfung für den Verein? Stärkung des Gemeinschaftsgefühls, Bindung an Verein, Langfristig angelegt, Steigerung des spielerischen Vermögens

20 Mausklick zum weiterblättern 15. August Basisförderung Vereinsveranstaltungen / Turniere 10 % Anforderungen: 5 x freies Spielen Anforderungen: 3 interne Veranstaltungen/ ext.Turniere Das TCE-Baustein-Förder-System:

21 Mausklick zum weiterblättern 15. August Basisförderung Vereinsveranstaltungen / Turniere Forderungsspiele 10 % 5 % Anforderungen: 5 x freies Spielen Anforderungen: 3 interne Veranstaltungen/ ext.Turniere Anforderungen: 3 Forderungsspiele Das TCE-Baustein-Förder-System:

22 Mausklick zum weiterblättern 15. August Forderungsspiele: Der Baustein für Forderungsspiele in der Rangliste beträgt 5% der Trainingskosten. Mindestanforderung sind 2 Forderungsspiele in der Rangliste. Die früher schon bestehende Jugendrangliste wird wieder reaktiviert und neu aufgestellt. Zum Neubeginn orientiert sich die Liste stark an der LK-Rangliste und den Mannschaftsaufstellungen.

23 Mausklick zum weiterblättern 15. August Forderungsspiele: Wie ist die Situation im Moment? Keine Rangliste vorhanden Was soll erreicht werden? Belebung der Aktivitäten auf der Anlage, Ehrgeiz fordern, Trainingswille und –bereitschaft steigern. Wie wollen wir das erreichen? Öffentlicher Aushang der Rangliste und der Ranglistenordnung. Steigerung des persönlichen Anreizes durch den finanziellen Aspekt des Zuschusses. Bindung an die Mannschaftsaufstellung. Wertschöpfung für den Verein? Belebung der Aktivitäten auf der Anlage, Einfachere, nachvollziehbare Handhabung der Mannschaftsaufstellung

24 Mausklick zum weiterblättern 15. August Basisförderung Vereinsveranstaltungen / Turniere Forderungsspiele 10 % 5 % Anforderungen: 5 x freies Spielen Anforderungen: 3 interne Veranstaltungen/ ext.Turniere Anforderungen: 3 Forderungsspiele Das TCE-Baustein-Förder-System:

25 Mausklick zum weiterblättern 15. August Basisförderung Vereinsveranstaltungen / Turniere Forderungsspiele Mannschaftsspieler/in 10 % 5 % Anforderungen: 5 x freies Spielen Anforderungen: 3 interne Veranstaltungen/ ext.Turniere Anforderungen: 3 Forderungsspiele Anforderungen: Aufstellung in Mannschaft Das TCE-Baustein-Förder-System:

26 Mausklick zum weiterblättern 15. August Mannschaftsspieler/in: Der Baustein für Mannschaftsspieler beträgt 5% der Trainingskosten. Mindestanforderung ist die freiwillige Bereitschaft zur Aufstellung in einer Jugendmannschaft der Verbandsrunde. Bemerkung: Die freiwillige Bereitschaft zur Aufstellung in einer Jugendmannschaft darf sich nicht als bloßes Lippenbekenntnis herausstellen. Bei der zweiten Ablehnung eines Spieleinsatzes, wird der Baustein aberkannt.

27 Mausklick zum weiterblättern 15. August Mannschaftsspieler/in: Wie ist die Situation im Moment? Fürchterlich bis Katastrophal. Schon eine Zusage zu bekommen für die bloße Bereitschaft, sich für die Mannschaft aufstellen zu lassen, erfordert linguistische Höchstleistungen. Was soll erreicht werden? Die Mannschaften für die nächste Medenrunde sollen sich selbst finden. Einbeziehung der Eltern schon in diesem Findungs-Prozess. Wie wollen wir das erreichen? Schaffung des finanziellen Anreizes. Randbedingungen für Mannschafts- meldung müssen transparent dargestellt werden. Meldung Mannschaftsführer, Mindestanzahl an Spielern, Meldung für mehrere Mannschaften. Wertschöpfung für den Verein? Erzeugung und Festigung eines Mannschaftsgefüges. Schonung der Nerven des verantwortlichen Jugendwartes

28 Mausklick zum weiterblättern 15. August Basisförderung Vereinsveranstaltungen / Turniere Forderungsspiele Mannschaftsspieler/in 10 % 5 % Anforderungen: 5 x freies Spielen Anforderungen: 3 interne Veranstaltungen/ ext.Turniere Anforderungen: 3 Forderungsspiele Anforderungen: Aufstellung in Mannschaft Das TCE-Baustein-Förder-System:

29 Mausklick zum weiterblättern 15. August Basisförderung Vereinsveranstaltungen / Turniere Forderungsspiele Mannschaftsspieler/in Medenspieler 10 % 5 % 10 % Anforderungen: 5 x freies Spielen Anforderungen: 3 interne Veranstaltungen/ ext.Turniere Anforderungen: 3 Forderungsspiele Anforderungen: Aufstellung in Mannschaft Anforderungen: 3 Einsätze in Verbandsrunde Das TCE-Baustein-Förder-System:

30 Mausklick zum weiterblättern 15. August Medenspieler/in: Der Baustein für Medenspieler beträgt 10% der Trainingskosten. Mindestanforderung ist der dreimalige, tatsächliche Einsatz als Mannschaftsspieler/in während der Verbandsrunde. Tipp: Wer in mehreren Mannschaften aufgestellt wird, erhöht auch seine Chance zum Spielen zu kommen. Auch ein 5ter oder 6ter Spieler kann im Doppel zum Einsatz kommen.

31 Mausklick zum weiterblättern 15. August Medenspieler/in: Wie ist Situation im Moment? Fängt erst bei Katastrophal an und geht dann über ins Desaströse Mannschaften mit 10 gemeldeten Spielern müssen zu dritt antreten Was soll erreicht werden? Vollständige Mannschaftsaufstellungen, Ernsthaftigkeit bei der Teilnahme, Leichtere Abstimmung innerhalb der Mannschaften, Wie wollen wir das erreichen? Schaffung des finanziellen Anreizes zu spielen, Rechtzeitige Abstimmung der Spieltermine, Vor der Medenrunde müssen die Termine genannt werden, wann jemand spielen kann (mindestens 3) Wertschöpfung für den Verein? Erzeugung und Festigung eines Mannschaftsgefüges. Schonung der Nerven des verantwortlichen Jugendwartes

32 Mausklick zum weiterblättern 15. August Basisförderung Vereinsveranstaltungen / Turniere Forderungsspiele Mannschaftsspieler/in Medenspieler 10 % 5 % 10 % Anforderungen: 5 x freies Spielen Anforderungen: 3 interne Veranstaltungen/ ext.Turniere Anforderungen: 3 Forderungsspiele Anforderungen: Aufstellung in Mannschaft Anforderungen: 3 Einsätze in Verbandsrunde Das TCE-Baustein-Förder-System:

33 Mausklick zum weiterblättern 15. August Basisförderung Vereinsveranstaltungen / Turniere Forderungsspiele Mannschaftsspieler/in Medenspieler 10 % 5 % 10 % Anforderungen: 5 x freies Spielen Anforderungen: 3 interne Veranstaltungen/ ext.Turniere Anforderungen: 3 Forderungsspiele Anforderungen: Aufstellung in Mannschaft Anforderungen: 3 Einsätze in Verbandsrunde 2 x Training 10 % Anforderungen: 2 x wöchentliches Training Das TCE-Baustein-Förder-System:

34 Mausklick zum weiterblättern 15. August x Training: Der Baustein für zweimaliges Training beträgt 10% der Trainingskosten. Mindestanforderung ist die Teilnahme an 2 wöchentlichen Trainings- einheiten bzw. an zusätzlichem Fördertraining. Der Bonus gilt für beide Trainingseinheiten.

35 Mausklick zum weiterblättern 15. August x Training: Wie ist Situation im Moment? Es wird einmal trainiert Was soll erreicht werden? Steigerung des Trainingseffektes, Förderung individuellen Könnens Wie wollen wir das erreichen? Angebot an ausgewählte Kinder und Jugendliche für Fördertraining Die Auswahl trifft der Jugendwart in Abstimmung mit den Trainern. Schaffung eines finanzieller Anreiz, Erweiterung des Angebotes spezieller Trainingseinheiten (Aufschlag-, Doppel-, Konditionstraining). Wertschöpfung für den Verein? Steigerung der Leistung

36 Mausklick zum weiterblättern 15. August Basisförderung Vereinsveranstaltungen / Turniere Forderungsspiele Mannschaftsspieler/in Medenspieler 10 % 5 % 10 % Anforderungen: 5 x freies Spielen Anforderungen: 3 interne Veranstaltungen/ ext.Turniere Anforderungen: 3 Forderungsspiele Anforderungen: Aufstellung in Mannschaft Anforderungen: 3 Einsätze in Verbandsrunde 2 x Training 10 % Anforderungen: 2 x wöchentliches Training Das TCE-Baustein-Förder-System:

37 Mausklick zum weiterblättern 15. August Wir glauben, mit dem neuen Förderkonzept eine ansprechende Alternative zum bisherigen Konzept anzubieten. Es kann mehr auf die Individualität jedes Einzelnen eingegangen werden, ohne die breitensportlichen Anforderungen zu vernachlässigen. Sowohl der sportliche Ehrgeiz, als auch das soziale Engagement im Verein wird gefordert und auch gefördert. Nochmals der Grundgedanke: Einsatz wird belohnt ! TCE-Jugend Förderkonzept

38 Mausklick zum weiterblättern 15. August Die Neuerungen die das Förderkonzept mit sich bringt, werden in zwei Schritten eingeführt. In diesem Jahr wird zuerst das zweigleisige Trainingsangebot im Rahmen der Kooperation mit der Fassbender Tennisschule eingeführt, was natürlich auch eine erste Änderung gegenüber den bisherigen Trainingskosten bedeutet. Da das Fördermodell in dieser Wintersaison noch nicht greifen kann, ist eine generelle Bezuschussung des Trainings durch den TCE vorgesehen. Das Training in der Wintersaison wird wie folgt kosten: Training für Kinder bis Jg.2000 in Turnhalle 160,00 (30 Wochen) TCE-Basistraining für Jugendl. durch TCE-Trainer220,00 (30 Wochen) Fördertraining für Jugendl. Fassbender250,00 (25 Wochen) (die Kosten sind vorerst noch unverbindlich, Änderungen werden aber mitgeteilt.) TCE-Jugend Förderkonzept

39 Mausklick zum weiterblättern 15. August Ende der Präsentation Danke Fragen und Anregungen bitte an:


Herunterladen ppt "Mausklick zum weiterblättern 15. August 2010 1 Bitte nehmen sie sich die Zeit, das neue Baustein-Fördersystem zu ergründen. Keine Angst ! Auch die daraus."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen