Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Medienangebote für berufsorientierten Unterricht der Bundesagentur für Arbeit Referentinnen: Corina Aierstock und Katharina Dürr Datum: 13.07.2010 Seminar:

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Medienangebote für berufsorientierten Unterricht der Bundesagentur für Arbeit Referentinnen: Corina Aierstock und Katharina Dürr Datum: 13.07.2010 Seminar:"—  Präsentation transkript:

1 Medienangebote für berufsorientierten Unterricht der Bundesagentur für Arbeit Referentinnen: Corina Aierstock und Katharina Dürr Datum: Seminar: Grundwissen, Arbeit und Berufswahlvorbereitung für den Unterricht in AWT Dozent: Peter Pfriem

2 1. Einstieg Arbeitsauftrag: Zurücklehnen und Zuhören!!! Heinrich Böll: Anekdote zur Senkung der Arbeitsmoral Anekdote zur Hebung der Arbeitsmoral Landesarbeitsamtes Rheinland-Pfalz-Saarland: Berufswahlvorbereitung für Schülerinnen und Schüler im Sek. I

3 2. Auswahl der Medienangebote Berufswahlvorbereitung für Schülerinnen und Schüler im Sekundarbereich I des Landesarbeitsamtes Rheinland-Pfalz-Saarland

4 2. Auswahl der Medienangebote Wünsche, Stärken, Interessen Informieren Entscheiden Bewerben Ausbildung und Alternativen

5 3. planet-beruf.de Medienpaket der Bundesagentur für Arbeit zum Einstieg in die Berufswelt

6 3.1 Website

7 Bereich für Schüler: Informationen zu Berufswahl, Arbeitsmarkt, Berufsbildern, Bewerbung, Ausbildung und Alternativen etc. Praxisbeispiele, kleine Selbsttests uns Spiele, Druckmaterial, Videos, Weblinks etc. Bereich für Lehrer: Informationen zu Berufswahlbegleitung, Branchen, Kooperationsmöglichkeiten, Medienangeboten, Projekten, Elternarbeit etc. Downloads versch. Materialien Bereich für Eltern: Informationen zu Berufswahlbegleitung, Ausbildung, Stellensuche und Bewerbung, Erziehung, Recht und Finanzen, etc. Praxisbeispiele, Downloads, Weblinks

8 3.1 Gruppenarbeit: Der Berufswahlfahrplan – 3 Zugänge (Schüler, Eltern. Lehrer) Fasst in eurer Gruppe den Inhalt des Textes knapp zusammen und schaut euch das Material dazu an. Bewertet Inhalt, Ausführung und Nützlichkeit.

9 3.2 BERUFE-Universum berufliches Selbsterkundungs- programm für SS der Sekundarstufe I online oder als CD-ROM

10 3.2 BERUFE-Universum: a) Aufbau Deine beruflichen Interessen: Wähle, was dich interessiert

11 3.2 BERUFE-Universum: a) Aufbau Erstes Zwischener- gebnis: Welche Berufe sind für dich interessant und welche weniger? Links zu Berufssteck- briefen von BERUFENET Drucken: Liste der Berufe, die gut zu deinen Interessen passen

12 3.2 BERUFE-Universum: a) Aufbau Was sind deine per- sönlichen Stärken? Selbstein- schätzung Und…

13 3.2 BERUFE-Universum: a) Aufbau … Stärken- check: Bsp.1: Räum- liches Denken

14 3.2 BERUFE-Universum: a) Aufbau Bsp.2: Kommu- nikations- fähigkeit

15 3.2 BERUFE-Universum: a) Aufbau Zweites Zwischener- gebnis: Welche Berufe passen zu deinen Stärken? Links zu Berufssteck- briefen von BERUFENET Drucken: Liste der Berufe, für die du dich evtl. gut eignen würdest

16 3.2 BERUFE-Universum: a) Aufbau Wie verhältst du dich?

17 3.2BERUFE-Universum: a) Aufbau Deine Schul- leistungen

18 Ergebnis

19 3.2 BERUFE-Universum: b) Ziele SS erhalten einen ersten Einblick in die Berufswelt SS reflektieren über ihre berufsspezifischen Interessen SS erkennen, wo ihre Stärken und Schwächen liegen SS erfahren, welche Berufe zu ihren Interessen und Stärken passen und welche nicht SS erhalten Wissen über Berufsbilder SS lernen, Informationsquellen adäquat zu benutzen

20 3.3 planet-beruf.de Bewerbungstraining Interaktive Infoquelle zur Vorbereitung auf die Bewerbung Online oder als CD-Rom Mit Übungen, Checklisten, Infotexten, Arbeitsblätter etc.

21 3.3 planet-beruf.de Bewerbungstraining: a)Aufbau Bewerbungs- ABC Anschreiben, Lebenslauf & Co. Online Bewerben Auswahltest Vorstellungsge- spräch So geht´s weiter Infocenter

22 3.3 planet-beruf.de Bewerbungstraining: a)Aufbau Übung!!!

23 3.3 planet-beruf.de Bewerbungstraining: a) Aufbau Anschreiben, Lebenslauf und Co.: – Übungen, Arbeitsblätter, Checklisten und Infotexte Beispiel einer Checkliste: Anschreiben und Lebenslauf sind im gleichen Schrifttyp verfasst: Arial (Schriftgröße: 11 Punkt) oder Times New Roman (Schriftgröße: 12 Punkt), enthalten dasselbe Datum, stimmen inhaltlich überein, enthalten meine Unterschrift, wurden für meine persönliche Bewerbungsmappe kopiert.

24 3.3 planet-beruf.de Bewerbungstraining: b) Ziele SS wird ein eigenständiges Lernen ermöglicht SS können sich auf ihre Bewerbung vorbereiten SS lernen eine Bewerbung und Lebenslauf zu schreiben SS bekommen Vorgaben, um ihre Bewerbungsmappe optimal zu gestalten SS werden auf das Bewerbungsgespräch vorbereitet Die SS bekommen Infos zu Versicherungen, Bankangelegenheiten, Arbeitsvertag,…

25 3.4 planet-beruf.de Vorteile: Viel gutes Material Checklisten Online bewerben Übungen Grafisch ansprechend Hyperlinks zu den Seiten der Bundesagentur für Arbeit Ermöglicht selbstständiges Arbeiten abwechslungsreich Nachteile Infotexte sind zu lang Insgesamt zu viel Lehrer sollte vorher gründlich aussortieren und vorbereiten Internetseite sehr unübersichtlich Berufe-Universum altersgemäß?

26 4. BERUFENET.de Informationsplattform der Bundesagentur für Arbeit Steckbriefe von 3100 aktuellen Ausbildungsberufen Multimedial: Texte, Bilder, Weblinks

27 Gruppenarbeit: Steckbriefe: 6 Gruppen: Berufseinsteiger: Wie bewertet ihr die Informationen? Habt ihr das Gefühl, nun ausreichend über den Beruf Bescheid zu wissen? 2 Gruppen: Experten: Wie bewertet ihr die Informationen über den Beruf des Lehrers an Sonderschulen?

28 Informationsfilm: Friseur

29 5. Berufswahlvorbereitung für Schülerinnen und Schüler im Sekundarbereich I des Landesarbeitsamtes Rheinland-Pfalz- Saarland Ordner mit Unterrichtshilfen entwickelt von Lehrern und Berufsberatern

30 5. Berufswahlvorbereitungsordner a) Aufbau Gruppenarbeit 1.Einstiege in den Berufswahlunterricht 2.Welt des Berufswählers 3.Hilfen bei der Berufswahl 4.BIZ 5.Welt der Berufe, Infos 6.Berufswirklichkeit im Betrieb 7.Entscheidung 8.Bewerbung / Auswahlverfahren 9.Betriebliche und Schulische Ausbildung b) Ziele Allgemeine Ziele des Berufswahlunterrichts

31 5. Berufswahlvorbereitungsordner Vorteile Sehr übersichtlich und gut gegliedert Ansprechendes und abwechslungsreiches Unterrichtmaterial Nachteil Muss mit aktuellen Bezügen ergänzt werden Schwierig zu bekommen???

32 6. Literatur zuletzt aufgerufen am zuletzt aufgerufen am Bundesagentur für Arbeit (2008/2009). Planet-beruf.de – Mein Start in die Ausbildung. BERUFE-Universum. Meckenheim: Deutsche Vertriebsgesellschaft für Publikationen und Filme mbH. Bundesagentur für Arbeit (2008/2009). Planet-beruf.de – Mein Start in die Ausbildung. Bewerbungstraining. Meckenheim: Deutsche Vertriebsgesellschaft für Publikationen und Filme mbH. Landesarbeitsamt Rheinland-Pfalz-Saarland (Hrsg.) ( ?). Berufswahlvorbereitung für Schülerinnen und Schüler im Sekundarbereich I. ?


Herunterladen ppt "Medienangebote für berufsorientierten Unterricht der Bundesagentur für Arbeit Referentinnen: Corina Aierstock und Katharina Dürr Datum: 13.07.2010 Seminar:"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen