Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 ALCATEL-LUCENT ENTERPRISE Speaker Name, DD Month YEAR Unternehmenspräsentation Juni 2015.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 ALCATEL-LUCENT ENTERPRISE Speaker Name, DD Month YEAR Unternehmenspräsentation Juni 2015."—  Präsentation transkript:

1 1 ALCATEL-LUCENT ENTERPRISE Speaker Name, DD Month YEAR Unternehmenspräsentation Juni 2015

2 2 >100 Weltweite Präsenz: in über 100 Ländern Partner 830,000+ Kunden Mitarbeiter Unser Unternehmen Highlights: Neue Smart DeskPhones Near Field Comms Call Shift Intelligent Fabric Unified Access Network Analytics “Visionary” “Leader” Starke Technologieführerschaft und Marktpräsenz bestätigt durch: Auf einen Blick Vorstand (CEO) Michel Emelianoff 15 % R&D: etwa 15% des Budgets HQ Unternehmenshauptsitz in Colombes, Paris (Frankreich) Nordamerika-Zentrale in Calabasas, Kalifornien (USA)

3 3 Enterprise Markt Trends aller mobilen Mitarbeiter setzen ihr privates End- gerät für die Arbeit ein (BYOD-Bring Your Own Device) 70 % der Mitarbeiter glauben, dass in den nächsten 5 Jahren überwiegend mobile Endgeräte an ihrem Arbeitsplatz im Einsatz sind. 49 % 1. Zuwachs mobiler Endgeräte 4. UC&C immer mehr über Cloud-Angebote 2. BYOD ist jetzt Realität 5. Services führen heute zu mehr Umsatz als Produkte 2015 werden ca. 1,3 Mrd. zu den mobilen Arbeitern gehören, das sind 37,2 % der gesamten Arbeitsbevölkerung Oberstes Ziel: Konnektivität überall 6.Unternehmens- netze stehen vor dem Umbruch Kommunikation und Zusammen- arbeit sind das oberste Ziel aller Unternehmensnetze stehen gerade vor dem Umbruch durch den starken Anstieg von Multi- Media Inhalten, allgegenwärtiger Konnektivität und einer Vielzahl an Endgeräten, die heute Teil eines mobilen Netzwerkes sind 50% der größten Technologie- unternehmen haben 2014 mehr Umsatz mit Services gemacht als mit Produkten. 80% der IT-Verantwortlichen rechnen im Jahr 2017 damit, Unified Communications-Anwendungen über Cloud-Dienste zu erwerben. 48%

4 4 Das Entstehen einer individuellen Erfahrung Wo Unternehmen unvergess- liche Erlebnisse für Kunden erschaffen, werden diese Erinnerungen an das Produkt zur Erfahrung. Rohstoff ProduktService Erfahrung

5 5 Das persönliche Benutzer- erlebnis ist individuell und abhängig von den Erfahrungen Erfahrungen im Kontext Erfahrungen entstehen aus bestimmten Situationen heraus Das Entstehen einer individuellen Erfahrung: In Unternehmen Einzelteile ProduktService

6 6 Was zu neuen Herausforderungen führt Wachstum Neue Geschäfts- Modelle Neue Technologien Neue Anwen- dungen Vom Rufton zur Kommunikation überall und zu jeder Zeit Vom Festnetz hin zu mobilen Gesprächen Von festen Büroarbeitszeiten zu ständiger Erreichbarkeit Von proprietären Systemen zu Industriestandards (IP/SIP) Vom Desktop zur Cloud Von im Büro bereitgestell- ten Endgeräten zu BYOD Von LAN zu WLAN Von manuell zur Automatisierung Von CAPEX/OPEX-Modellen zu As-a-Service-Modellen Vom Technologieeinsatz zu verbesserten Geschäftsprozessen Von generischen zu individuellen bedarfsgerechten Angeboten

7 7 Unsere Strategie, um diese Herausforderungen zu bewältigen Innovation für Unternehmens- wachstum Erreichbare Geschäfts- ergebnisse Persönliches Benutzer- erlebnis Offene Zusammen- arbeit für gemeinsamen Erfolg

8 8 Unsere Mission Gemeinsam mit unseren Partnern schaffen wir ein individuelles Benutzererlebnis, das unseren Kunden und deren Nutzern greifbare Vorteile bietet.

9 9 So erreichen Sie Ihre Geschäftsziele Kooperations- orientierte Konversation Application Fluent Network Transformation zur Cloud Partner- landschaft Produkte & Services

10 10 Konversation gemeinschaftlich gestalten Kooperationsorientierte Konversation Umfassendes Lösungsangebot Offene Plattformen, die „brillante“ Benutzererfahrungen liefern, welche von innovativen Anwendungen und hochmodernen Endgeräten unterstützt werden. Partner- landschaft Application Fluent Network Transformation zur Cloud Produkte & Services

11 11 Kommunikationsplattformen der nächsten Generation Neue Arbeitsweisen ermöglichen Annehmen neuer Arbeitsweisen und Steigerung der Produktivität Bieten Sie ein Benutzererlebnis an, das einfach einzusetzen und anzuwenden ist und einen nahtlosen Übergang zwischen den verschiedenen Endgeräten ermöglicht. So kann die Mitarbeiterproduktivität gesteigert und mit den Veränderungen am Markt Schritt gehalten werden. Ihr individuelles Anwendungsmodell auswählen Übergang zur Cloud Neue Verbrauchsmodelle bieten die Möglichkeit, Lösungen entweder als Produkt oder als Service aus der Cloud zu beziehen (as-a-product, as-a-service). Dafür stehen komplette, hybride und „Overlay“ Cloud-Modelle zur Verfügung. Neue Technologien einbeziehen Reibungslose IT-Transformation mit flexiblen Plattformen Der Übergang verläuft problemlos mit flexiblen, modularen und zukunftsfähigen Software-Plattformen, die auf IS/SIP basieren und neue Arbeitsweisen und Geschäftsmodelle virtuell unterstützen.

12 12 Auf jeder Stufe der Wertschöpfungskette Die passende Lösung wählen, um Mehrwerte zu bieten Konversation Kollaboration Unified Communications Sprachbox Instant Messaging Mobilität Kundenservice Cloud-Anwendungen Sicherheit Konferenzen Kollaboration Video Kommunikation Managed und Hosted Services Verwaltung und Einbindung des Personals Social Media Integration Multi-User Multi-Device Multi-Media Konversationen Telefonanlagen Kommunikationsserver Kommunikation Konnektivität

13 13 Webdienste APIs SIP Kompatibilität Entwicklerportal Anwendungsumgebung Sofortunterstützung für Kunden Kollaborative Zusammenarbeit Unser Angebot: OpenTouch™ Suite Unified Communications und Mobiliät Messaging Center Visual Communications Zusammenarbeit Web Konferenzen Broadcasting Inbound/Outbound Kunden-Service Kommunikations- Endgeräte Anwendungen von Dritt- Anbietern Support Education Professional und Managed Services Softwareanwendungen für Smart Phones, Tablets, PCs Premium DeskPhones Docking Stations Smart DeskPhones DECT VoWLAN Konferenzmodule Whiteboards OpenTouch™ OmniPCX™ Enterprise OmniPCX Office (KMU) OpenTouch Customer Service Unified Management IP/SIP Kommunikations- Plattformen und Infrastruktur Kommunikations- anwendungen und Kunden- Service

14 14 Wie Netzwerke Anwendungen verstehen … Application Fluent Network Maximierung der Netzeffizienz Stromlinienförmige Abläufe Differenziertes Management und Kontrolle der Benutzer und Applikationen Vereinfachte Architektur, um alle Anforderungen der neuen Multimedia-Anwendungen zu bewältigen Konvergente Netze Rechenzentrumsnetze Cloud Service Netze Partner- landschaft Kooperations- orientierte Konversation Transformation zur Cloud Produkte & Services Kooperationsorientierte Konversation Umfassendes Lösungsangebot Offene Plattformen, die „brillante“ Benutzererfahrungen liefern, welche von innovativen Anwendungen und hochmodernen Endgeräten unterstützt werden.

15 15 Schnelle, stromlinienförmige Abläufe Netzwerkschnelligkeit und Vereinfachung des IT-Umfeldes Ermöglichen eines schnellen Einsatzes, schnelle Verwaltung und Betreiben des Netzwerkes in Form von eingebauter Intelligenz und Unified Management- Fähigkeiten mit standardisierten Schnittstellen zu SDN-Tools. Automatisierte Kontrolle Dynamische Anpassung und hoch qualitative Benutzererfahrung Anbieten einer umfassenden Sicht auf Nutzer, Endgeräte und Anwendungen, um differenzierte QoS anbieten und Richtlinien durchsetzen zu können, die sich automatisch bei Ergänzungen oder Änderungen am System anpassen. Robuste Architektur Skalierbar, sicher und hoch verfügbar Bereitstellen einer innovativen geringen Latenz, einer Netzwerkarchitektur mit einem sehr umfangreichen Portfolio von marktführenden Plattformen für alle Unternehmensgrößen … mit einer einzigartigen Strategie Application Fluent Network

16 16 Sicherstellen einer hoch qualitativen Benutzererfahrung Technologien treiben Application Fluent Network Strategien Unified Access Intelligent Fabric Network Analytics Ein Application Fluent Network zeichnet sich durch eine robuste Architektur und automatisierte Kontrolle aus und ist in der Lage, Ressourcen automatisch auf das Anwendungslevel anzupassen, um letztendlich eine qualitativ hochwertige Benutzererfahrung zu liefern. Maximierung der Netzeffizienz

17 17 BYOD Dienste Host Integrity Check Netzwerk Access Control Gästezugang Netzwerk-Analysen Verwaltung von Benutzern/ Endgeräten/Anwendungen Application Fluent Network Unser Angebot: Netzwerk-Portfolio OmniVista 2500 LAN/WLAN Unified Management OmniVista 2500 Virtual Machine Manager 5620 Services Aware Manager Unified Access Netzwerk Sicherheit Support Education Professional und Managed Services OmniSwitch 9000E, 6860, 6855, 6450, 6250 Edge/Access Switche OmniAccess WLAN WLAN Controllers Access Points (AP, IAP, RAP) OmniAccess Enterprise Service Router Managed Access Services SDN Programmierbarkeit OmniSwitch 10K, 9000E, 6900, 6860 Core & Data Center Switches Pod and Mesh Data Center Fabric Netzwerkautomatisierung für Virtual Machine Mobility Netzwerk-Virtualisierung (VXLAN) SDN Programmierbarkeit Data Center Und Core Netzwerk Management

18 18 Übergang der Geschäftsmodelle zur intelligenten Verwaltung Transformation zur Cloud Partner- landschaft Kooperations- orientierte Konversation Application Fluent Network Transformation zur Cloud Flexible Einsatzmodelle A-la-carte Modelle für: IT Budget-Einschränkungen Steigenden Bedarf nach einer „as-a-service“ Kommunikation und Netzressourcen Hybride Lösungen vor Ort und aus der Cloud Produkte & Services Kooperationsorientierte Konversation Umfassendes Lösungsangebot Offene Plattformen, die „brillante“ Benutzererfahrungen liefern, welche von innovativen Anwendungen und hochmodernen Endgeräten unterstützt werden. Application Fluent Network Maximierung der Netzeffizienz Stromlinienförmige Abläufe Differenziertes Management und Kontrolle der Benutzer und Anwendungen Vereinfachte Architektur, um alle Anforderungen der neuen Multimedia-Anwendungen zu bewältigen Konvergente Netze Rechenzentrumsnetze Cloud Service Netze

19 19 Cloud Portfolio Unser Angebot Next-Gen Kommunikationsplattform SIP-basierte Kommunikationsinfrastruktur liefert native Multimedia-, Multi- Device und Multi-Party-Konversation, integriert in Netzbetreiber-ähnliche Architekturen für private, exklusive oder semi-private Clouds. Flexible Einsatzmodelle Plattformen und Services - gehostet oder vor Ort im Einsatz - ermöglichen Managed Services und OPEX-orientierte Modelle: Das Favorisieren von Services über Produkte festigt die Kundenbeziehung und Kundenbindung. Application Fluent Network für Rechenzentren Vollkommen skalierbares Pod/Mesh, optimierter Storage Traffic und Konnektivität, Data Center Performance und Virtualisierung “fluency” mit vollständiger SDN Programmierbarkeit. Cloud Service Unternehmensmodelle Metro-Ethernet-Zugang ermöglicht ein Geschäftsmodell für Netzdienst- leistungen für Service Provider und Business Partner und stellt einheit- lichen, sicheren und garantierten LAN- und WLAN-Service sicher.

20 20 Die Entwicklung zur Cloud Flexibler Einsatz Infrastruktur Applikationen und Services Flexible Modelle Lieferung von Kommunikations- Infrastruktur, Applikationen und Services durch ein AS A SERVICE- MODELL, das Unternehmen bei Bedarf mit der entsprechenden Flexibilität ihrer geschäftlichen Anforderungen anwenden können. Flexibler Einsatz Transformation zur Cloud + flexibler Einsatz = neue Business-Modelle

21 21 Cloud-basiertes Kommunikationsportfolio Unsere Lösung: OpenTouch TM Suite for Cloud OpenTouch Personal Cloud Lösung Eine Sammlung diverser Kommunikationsanwendungen, die Endkunden als Overlay, Infrastruktur- agnostisch oder “as a service Modell” angeboten werden. Office Cloud Lösung Personal Cloud Lösung Enterprise Cloud Lösung Management and Business Tools Support Education Professional und Managed Services OpenTouch Enterprise Cloud Lösung Eine umfassende Lösung, die Cloud Service Anbietern, System Integratoren und Business Partnern ermöglicht UCaaS anzubieten, die eine sichere und private Kommunikationserfahrung für mittlere und große Unternehmen ermöglicht. Management and Business Tools Eine Reihe von Management und Business Tools, die “as a Service Modelle” ermöglichen, wie z.B. integrierte Management- und Provisioningstools, mobiles Management, Applikations & Service Katalog, Nutzer Autorisierung/ Policy Management OpenTouch Office Cloud Lösung Eine auf OmniPCX Office basierende Lösung, die es Business Partnern und Value Added Distributoren ermöglicht ein UCaaS Angebot bereitzustellen, das eine sichere und private Kommunikationserfahrung für kleine und mittelständige Unternehmen (bis zu 50 Nutzern) ermöglicht.

22 22 Ein umfangreiches Service-Angebot Expertise für den Erfolg Investitionsschutz, Kostenkontrolle 24/7, weltweite Abdeckung für Support Software Support und Entwicklung Hardware Support und Ersatz Mehrjährig Hersteller-Unterstützung Managed Services Network Operation Von CAPEX zu OPEX Performance und Change Management Hosting Field Services Wissenstransfer sicherstellen, Akzeptanz beschleunigen Trainingskurse für all unsere Produkte Angepasst auf Job-Funktionen und Profile Multimedial, Klassenzimmer, webbasiert, Fernunterricht, etc. in unseren Räumlichkeiten oder beim Kunden Standard und/oder kundenspezifische Angebote Hersteller-Versicherung, Risikominimierung Integrationsdienste Betreuung, Consulting Services Projektmanagement lokale Techniker Mehrwert durch Kundenanpassungen Applikationsdienste Kundenspezifische Applikationen Support Services Managed Services Education Services Produkte und Lösungen Professional Services Business Partner Globales Projektmanagement

23 23 Geschäftsfokus Von herstellergebundenen Produkten Hersteller stellt Technologie bereit, erweitert Kundenwissen, misst die Auslastung und überwacht Schlüsselindikatoren Erstellen von gewünschten Kunden- Endnutzererfahrungen mit: Anpassungsdiensten Informationsdiensten Services für den Betrieb Verbesserung der Nutzung und der Ergebnisse, um Technologien in Geschäftserfolge umzuwandeln Technologiefokus Von nicht herstellergebundenen Produkten Hersteller stellt Technologie bereit und Partner/ Hersteller verkauft Services für den Betrieb Managed Services Support und Wartungs-Services Education Services Implementierungsdienste Technische Design Services Greifbarer Unternehmenserfolg in einem veränderten Markt Vom Hersteller zum vertrauenswürdigen Partner Outcome Labs erzeugen gemeinsamen Geschäftserfolg mit Partnern und Kunden Service-Business Modell Bezahlung nach Verbrauch und Ergebnis „Outcome Labs“ ist unser internes Startup-Projekt, das bei Geschäfts- ideen unterstützt, die notwendig sind bei der Umstellung von einem produkt- orientierten Fokus hin zu einer Strategie, die Ergebnisse liefert Outcome Labs Produkt-Business Modell Vorab vom Hersteller verkaufte Kapazität

24 24 BildungGesundheitswesenHotelbranche LogistikEnergiewirtschaft Öffentliche Sicherheit & Verteidigung FinanzwesenProduktionBehörden Ein maßgeschneiderter Ansatz … Von klein bis multinational für jede Branche Partner-Landschaft

25 25 … und eine unvergleichbare Partnerlandschaft Globale Partner, Systemintegratoren und Service ProviderTechnologie Partner Ionix Globales Projekt Management

26 26 Globaler Erfolg mit weltweiten Partnern Partner 830,000+ Kunden >100 Länder

27 27 Starke Technologieführerschaft und Marktpräsenz bestätigt AUSZEICHNUNGEN 2014 Global Unified Communications Produkt Differentiation Excellence Award 2013 European Visual Collaboration Customer Value Leadership Award 2012 Global SMB Enterprise Communications Platforms Market Share Leadership Award MARKT POSITION 2014 “Stark” in den Bereichen OmniPCX Enterprise und OpenTouch “Sehr stark” im Enterprise Networking und Data Center- Umfeld; OmniSwitch- Portfolio und Data Center Mesh, UC und Contact Center MARKT POSITION 2014 Globaler “Visionär” bei LAN- und WLAN Access (MQs) “Herausforderer” im UC-Umfeld und bei Contact Center Infrastrukturen (MQs) 2013 “Positives” Ranking bei UC in EMEA für den KMU Markt Globaler “Führer” in der Unternehmens- telefonie - Magic Quadrant (MQ) MARKT POSITION 2013 “Hauptakteur” im weltweiten UC&C Marktumfeld 2012 “Hauptakteur” im weltweiten Mobile UC&C Marktumfeld AUSZEICHNUNGEN 2012 PilotHouse Auszeichnung für UC Markt Herausforderer – beste Gesamt- wertung von allen Herstellern in einer Endnutzerumfrage 2012 NYC Accessibility Auszeichnung: Telekommunikations- produkte für Menschen mit Behinderungen MARKT POSITION 2014 “Starker Akteur” Forrester Umfrage: im UC&C-Umfeld 2013 “ Starker Akteur ” Forrester Umfrage: im Bereich Data Center Networking Hardware 2014 Zertifiziertes „Support Staff Excellence Center“ für Netzwerk für die Intelligent Fabric Technologie AUSZEICHNUNGEN 2014 Kommunikationslösung des Jahres – Alcatel- Lucent Premium Deskphones Kommunikationslösung Produkt des Jahres – Alcatel-Lucent OpenTouch Conversation 2015

28 28 Mit unseren Partnern gemeinsam unsere Kunden unterstützen Unsere Innovationen führen zu individuellen Kommunikationserfahrungen Studenten in der Universität Johannesburg Partner bei ICON Voice Networks KMU-Geschäft & Deutsche Telekom Experten im Gesundheitswesen Gäste im Accor Hotel Asia Pacific

29 29 Linkedin.com/company/alcatellucententerprise https://twitter.com/ALUE_DACH https://www.facebook.com/myalu4u Youtube.com/user/enterpriseALU Slideshare.net/Alcatel-Lucent_Enterprise Storify.com/ALUEnterprise Folgen Sie uns auf:

30 30 enterprise.alcatel-lucent.de


Herunterladen ppt "1 ALCATEL-LUCENT ENTERPRISE Speaker Name, DD Month YEAR Unternehmenspräsentation Juni 2015."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen