Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Bibel und das (liebe) Geld Bibelwoche 10/2015 CGS - Seid heilig.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Bibel und das (liebe) Geld Bibelwoche 10/2015 CGS - Seid heilig."—  Präsentation transkript:

1 Die Bibel und das (liebe) Geld Bibelwoche 10/2015 CGS - Seid heilig

2 Beunruhigende Tatsachen  Menschen mit hoher Moral scheitern  Ehen gehen in die Brüche  Auch unter Christen gibt’s viele Missstände  Christliche Werke geraten in den Sog des Geldes  Viel Segen geht verloren (s. Ananias u. Saphira Apg. 5)  Gott wird verunehrt 2 CGS- Bibelwoche Seid heilig – Bibel und Geld

3 I. Allgemeines über Geld

4 Was ist Geld eigentlich?  Tauschmittelfunktion (Symbol für einen Wert)  Gesetzliches Zahlungsmittel (Annahmeverpflichtung)  Wertaufbewahrung (verdirbt nicht)  Wertmaßstab + Recheneinheit (allg. Anerkennung) Geld ist ein praktisches Umtauschmittel 4 CGS- Bibelwoche Seid heilig – Bibel und Geld

5 Geld – wozu wurde es notwendig?  Spezialisierung und Arbeitsteilung  Mangel an passendem Tauschpartner / Zeitpunkt  Ungleicher Wert der Tauschware  Mangel an Komfort beim Einkaufen Vereinfachung des Wirtschaftslebens 5 CGS- Bibelwoche Seid heilig – Bibel und Geld

6 Einstellungen zum Geld 1/3 Geld ist oft negativ belegt:  Der ärgste Fluch des Menschen ist das Geld  Geld regiert die Welt  Je mehr er hat, je mehr er will  Erst läuft man mit der Gesundheit dem Geld hinterher und dann umgekehrt 6 CGS- Bibelwoche Seid heilig – Bibel und Geld

7 Einstellungen zum Geld 2/3 Auch Christen bewegen sich in Extremen:  Geld ist was Gutes, es ist nur mein Besitz  Geld ist die Wurzel allen Übels  Es ist Sünde reich zu sein  Geld macht glücklich 7 CGS- Bibelwoche Seid heilig – Bibel und Geld

8 Einstellungen zum Geld 3/3 Fazit:  Geld ist weder schlecht noch gut  Man kann damit positives wie negatives bewirken  Es kommt auf die richtige Einstellung an 8 CGS- Bibelwoche Seid heilig – Bibel und Geld

9 II. Umgang mit dem Geld

10 Gottes Wille und unser Geld 1/2  Gott ist der eigentliche Eigentümer! Ps.24,1 - Die Erde ist des Herrn und was darinnen ist, der Erdkreis und die darauf wohnen.  Wir dürfen es gebrauchen 1.Mo.1, füllt die Erde und macht sie euch untertan  Wir sollen verantwortungsbewusst damit umgehen 1.Mo.2,15 - Und Gott, der Herr, nahm den Menschen und setzte ihn in den Garten Eden, ihn zu bebauen und ihn zu bewahren. 10 CGS- Bibelwoche Seid heilig – Bibel und Geld

11 Gottes Wille und unser Geld 2/2  Wir sollen uns und unseren Besitz Gott hingeben Rö.12,1 - Ich ermahne euch nun, Brüder, durch die Erbarmungen Gottes, eure Leiber darzustellen als ein lebendiges, heiliges, Gott wohlgefälliges Opfer, was euer vernünftiger Gottesdienst ist. Fazit: Gott möchte an uns und durch uns wirken:  Durch materielle Dinge seine Fürsorge zeigen Mt 6,32-33  Unsere Vertrauenswürdigkeit testen Lk 16,10-11  Gemeinschaft entstehen lassen 2K 8,14-15  Frucht für die Ewigkeit wirken Phil 4,17 11 CGS- Bibelwoche Seid heilig – Bibel und Geld

12 Umgang mit Reichtum 1/4 Positive Aspekte:  Gott schenkt Vermögen und Besitz 1.Tim.6,17 – Hoffnung nicht auf … Reichtum setzen...sondern auf Gott, der uns alles reichlich darreicht zum Genuß.  Besitz steht unter besonderem Schutz 2.Mo.20, Du sollst nicht stehlen. Du sollst nicht begehren …  Reichtum kann mit Recht auf Gottes Segen zurückgeführt werden Spr.10,22 - Der Segen des Herrn, der macht reich. Und eigenes Abmühen fügt neben ihm nichts hinzu. 12 CGS- Bibelwoche Seid heilig – Bibel und Geld

13 Umgang mit Reichtum 2/4 Gefahren des Reichtums:  Gott, den Geber vergessen 5.Mo.8,17f. - Du könntest sonst sagen in deinem Herzen: Meine Kräfte und meiner Hände Stärke haben mir diesen Reichtum gewonnen...  Götzendienst Ps.62,11 - Verlaßt euch nicht auf Gewalt… fällt euch Reichtum zu, so hängt euer Herz nicht daran  Haschen nach Wind Spr.23,4-5 - Bemühe dich nicht, reich zu werden; da spare deine Klugheit. Du richtest deine Augen auf Reichtum, und er ist nicht mehr da; … 13 CGS- Bibelwoche Seid heilig – Bibel und Geld

14 Umgang mit Reichtum 3/4 … Gefahren des Reichtums:  Massive Beeinträchtigung des geistl. Lebens 1.Tim Die aber reich werden wollen, fallen in Versuchung und Fallstricke und in viele unvernünftige und schädliche Begierden, … Denn eine Wurzel alles Bösen ist die Geldliebe…  Verschiebung der Prioritäten Mt.6, Denn wo dein Schatz ist, da wird auch dein Herz sein. Niemand kann zwei Herren dienen…  Erstickungsgefahr für das Wort Gottes Mk 4,19 aber die Sorgen dieser Weltzeit und der Betrug des Reichtums und die Begierden nach andern Dingen dringen ein und ersticken das Wort, und es wird unfruchtbar. … 14 CGS- Bibelwoche Seid heilig – Bibel und Geld

15 Umgang mit Reichtum 4/4 Fazit:  Das NT lehnt Reichtum nicht ab  Reichtum verpflichtet  Verantwortung  Reichtum birgt ernstzunehmende Gefahren  Es kommt auf eine gesunde Einstellung an! deshalb: Sp.30,8-9 - Falschheit und Lüge laß ferne von mir sein; Armut und Reichtum gib mir nicht; laß mich aber mein Teil Speise dahinnehmen, das du mir beschieden hast. Ich könnte sonst,… sagen: Wer ist der Herr? oder wenn ich zu arm würde, könnte ich stehlen und mich an dem Namen meines Gottes vergreifen.… 15 CGS- Bibelwoche Seid heilig – Bibel und Geld

16 Geld sparen? Prinzipien:  Gott verlangt verantwortliches Handeln 1.Tim.5,8 - Wenn aber jemand für die Seinen und besonders für die Hausgenossen nicht sorgt, so hat er den Glauben verleugnet …  Gott will uns nicht ängstlich sorgen sehen Mt.6,25ff. - Seid nicht besorgt für euer Leben, was ihr essen und was ihr trinken sollt, noch für euren Leib, was ihr anziehen sollt.  Gott möchte Freigebigkeit bei uns sehen Mt.5,42 - Gib dem, der dich bittet, und wende dich nicht ab von dem, der etwas von dir borgen will.. 16 CGS- Bibelwoche Seid heilig – Bibel und Geld

17 Das Spenden – allgemein 1/2 Allgemeines über das Geben in der Bibel:  Geben spielt eine bedeutende Rolle Ps 24,1 Ein Psalm Davids. Dem HERRN gehört die Erde und was sie erfüllt, der Erdboden und die darauf wohnen;  Gott offenbart sich als Gebender [Jak 1,17] Jede gute Gabe und jedes vollkommene Geschenk kommt von oben herab, von dem Vater der Lichter::  Geben war im AT gesetzlich geregelt (Gottesdienst, Notleidende) 5Mo 14,27 Den Leviten aber, der in deinen Toren ist, sollst du nicht vergessen; denn er hat weder Teil noch Erbe mit dir. 17 CGS- Bibelwoche Seid heilig – Bibel und Geld

18 Das Spenden - allgemein 2/2 … Allgemeines über das Geben in der Bibel:  Versäumnis des Gebens wird getadelt Mal.3, Ist's recht, daß ein Mensch Gott betrügt, wie ihr mich betrügt? Ihr aber sprecht:"Womit betrügen wir dich?" Mit dem Zehnten und der Opfergabe!;  Auf dem Geben liegt Verheißung [5Mo 24,19] Wenn du auf deinem Acker geerntet und eine Garbe auf dem Acker vergessen hast, so sollst du nicht umkehren, sie zu holen; sondern sie soll dem Fremdling, dem Waislein und der Witwe gehören, daß dich der HERR, dein Gott, segne in allem Werk deiner Hände. 18 CGS- Bibelwoche Seid heilig – Bibel und Geld

19 Das Spenden – Vorbilder Vorbilder des Geben in der Bibel:  Jesus Christus 2.Kor.8,9 -...Jesus Christus, daß er, da er reich war, um euretwillen arm wurde, damit ihr durch seine Armut reich werdet;  Gläubige untereinander 2.Kor.9,2 -...und euer Eifer hat die Mehrzahl angereizt. (Vgl. auch 8,8): 19 CGS- Bibelwoche Seid heilig – Bibel und Geld

20 Das Spenden – Motive 1/2 Motive des Geben in der Bibel:  Herzliches Verlangen 2.Kor.8,1ff. - Wir teilten euch aber mit, Brüder, …über Vermögen waren sie (Mazedonier) aus eigenem Antrieb willig und baten uns mit vielem Zureden um die Gnade und Beteiligung am Dienst für die Heiligen.;  Ausdruck der praktischen Liebe 2.Kor.8,8 - Nicht befehlsweise spreche ich, sondern um durch den Eifer anderer auch die Echtheit eurer Liebe zu prüfen. (Vgl auch V.24) 20 CGS- Bibelwoche Seid heilig – Bibel und Geld

21 Das Spenden – Motive 2/2 … Motive des Geben in der Bibel:  Aus Gehorsam heraus – Prinzip Gottes [Mt 5,42] Gib dem, der dich bittet, und wende dich nicht ab von dem, der von dir borgen will.  Verherrlichung Gottes / Bekenntnis zum Glauben 2.Kor.9,13 - Denn infolge der Bewährung dieses Dienstes verherrlichen sie Gott wegen des Gehorsams eures Bekenntnisses zum Evangelium Christi und wegen der Lauterkeit der Teilnahme gegen sie und gegen alle) 21 CGS- Bibelwoche Seid heilig – Bibel und Geld

22 Das Spenden – Art & Weise 1/2 Art & Weise des Gebens:  freiwillig - 2.Kor.8,3 - aus eigenem Antrieb  mit Freuden - 2.Kor.9,7 - einen fröhlichen Geber hat Gott lieb  regelmäßig - 1.Kor.16,2 - an jedem ersten Wochentag lege ein jeder zurück CGS- Bibelwoche Seid heilig – Bibel und Geld

23 Das Spenden – Art & Weise 2/2 Art & Weise des Gebens:  selbstaufopfernd - 2.Kor.8,4 - sie gaben sich selbst zuerst dem Herrn und uns durch Gottes Willen.  Wille soll zur Tat werden - 2.Kor.8,10-11  großzügig - 2.Kor.9,5 - daß es ein Segen und nicht ein Geiz  lauter, ohne Hintergedanken - Mt.6,3 - Wenn du aber Almosen gibst, so soll die Linke soll nicht wissen, was die Rechte tut.  geben, ohne Gegenleistung oder Vergeltung zu erwarten 23 CGS- Bibelwoche Seid heilig – Bibel und Geld

24 Das Spenden – Zweck Der Zweck des Gebens :  Gemeinschaft und materieller Ausgleich 2.Kor.8,13ff. - Denn das sage ich nicht, damit andere Erleichterung haben, ihr aber Bedrängnis, sondern … damit auch der Überfluss jener für euren Mangel diene, damit Gleichheit entstehe..;  Verherrlichung Gottes 2.Kor.9,11ff. -...Freigebigkeit, die durch uns Danksagung Gott gegenüber bewirkt, denn die Besorgung dieses Dienstes füllt nicht nur den Mangel der Heiligen aus, sondern ist auch überströmend durch viele Danksagungen zu Gott, denn infolge der Bewährung dieses Dienstes verherrlichen sie Gott. 24 CGS- Bibelwoche Seid heilig – Bibel und Geld

25 Geld im Alltag – verdienen 1/2 Geld verdienen  Arbeiten ist göttlichen Ursprungs [1Mo 2,15] Und Gott der HERR nahm den Menschen und setzte ihn in den Garten Eden, daß er ihn bauete und bewahrete.  Gott selbst arbeitet [ 1Mo 2,2] so daß Gott am siebenten Tage sein Werk vollendet hatte, das er gemacht; und er ruhte am siebenten Tage von allen seinen Werken,…  Arbeiten ist der normale Weg zum Geld 2.Thes.3,10 - Wenn jemand nicht arbeiten will, soll er auch nicht essen 25 CGS- Bibelwoche Seid heilig – Bibel und Geld

26 Geld im Alltag – verdienen 2/2 …Geld verdienen  Möglichkeit Gott zu dienen / Zeugnis sein 1.Kor.10,31 - Ob ihr nun esst oder trinkt oder was ihr auch tut, das tut alles zu Gottes Ehre.  Der Mensch ist nicht nur zum Arbeiten geschaffen! [2Mo 20,11] Denn in sechs Tagen hat der HERR Himmel und Erde gemacht, … und ruhte am siebenten Tag; darum segnete der HERR den Sabbattag und heiligte ihn. 26 CGS- Bibelwoche Seid heilig – Bibel und Geld

27 Geld im Alltag – Gebundenheit? Gebundenheit an Geld. Wie macht sich das bemerkbar?  Dauernd Schulden machen  Über die Verhältnisse Leben  Nie aus den roten Zahlen rauskommen  Geld sammeln  Geiz, Habgier  Angst um Zukunft  Wenig Zeit, viel Arbeit 27 CGS- Bibelwoche Seid heilig – Bibel und Geld

28 Geld im Alltag – konkret 1/2 Gesunder Umgang mit Geld:  Gib das Eigentumsrecht über dein Geld Gott ab und lass ihn darüber bestimmen.  Vertrau Gott für deine Zukunft.  Mach keine krummen Geschäfte.  Sei freigebig. Gib einen Teil deines Geldes für die Sache Gottes ab. 28 CGS- Bibelwoche Seid heilig – Bibel und Geld

29 Geld im Alltag – konkret 2/2 …gesunder Umgang mit Geld:  Spare nie um des Sparens willen. Wenn du sparst, dann immer nur zweckgebunden.  Bete um Gottes Führung und bitte ihn um Weisheit für den Umgang mit dem Geld. 29 CGS- Bibelwoche Seid heilig – Bibel und Geld

30 Zusammenfassung  Gott ist der eigentliche Eigentümer unseres Geldes, denn alles gehört ihm.  Gott hat dem Menschen das Geld zur Verwaltung gegeben.  Bedenke: Du hast nichts in die Welt gebracht, du wirst nichts mitnehmen!  Geld ist ein guter Diener, aber ein schlechter Herr. Ein deutsches Sprichwort sagt: "Man muss dem Geld gebieten - nicht gehorchen!" 30 CGS- Bibelwoche Seid heilig – Bibel und Geld


Herunterladen ppt "Die Bibel und das (liebe) Geld Bibelwoche 10/2015 CGS - Seid heilig."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen