Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ideen für die Deckblatt-Gestaltung: kreativ gestalten mit vielen Fotos, dem Namen Evtl. sollte auch ein Leserhinweis wie dieser drauf: Dieses Buch hilft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ideen für die Deckblatt-Gestaltung: kreativ gestalten mit vielen Fotos, dem Namen Evtl. sollte auch ein Leserhinweis wie dieser drauf: Dieses Buch hilft."—  Präsentation transkript:

1 Ideen für die Deckblatt-Gestaltung: kreativ gestalten mit vielen Fotos, dem Namen Evtl. sollte auch ein Leserhinweis wie dieser drauf: Dieses Buch hilft dir, mich etwas besser kennenzulernen und zeigt dir, wie ich kommuniziere. Bitte schaue es mit mir zusammen an, damit wir dabei miteinander ins Gespräch kommen können! Du musst mich auf jeden Fall fragen, bevor du es dir anschaust! Gehe bitte immer davon aus, dass ich alles, was du in meiner Anwesenheit über mich redest, verstehe. Sprich bitte immer mit mir und nicht über mich. Beziehe mich überall mit ein, und lass mich nicht einfach daneben stehen. Gestatte mir, dass ich mich manchmal ärgere, wenn ich mich unverstanden fühle. Ich-Buch für den Übergang Schule-Beruf Version 2.0_Stand 09/2015

2 Das bin ich! Ich bin 1,67m groß. Meine Haare sindMeine Augen sind Ich habe am Geburtstag! Im Moment bin ich Jahre alt. Foto Ich heiße Am liebsten mag ich: © Nina Fröhlich METACOM Symbole © Annette Kitzinger Das bin ich!

3 Da wohne ich! Ich wohne in diesem Haus. Das ist die Adresse: Das ist mein Zimmer. Außer mir wohnen dort noch folgende Personen: So fahre ich nach Hause/zur Arbeit: Wichtige Telefonnummern: Da wohne ich © Nina Fröhlich METACOM Symbole © Annette Kitzinger

4 So möchte ich mal wohnen! Wohn- Träume © Nina Fröhlich METACOM Symbole © Annette Kitzinger

5 Das ist meine Familie! OmaOpa Pflegefamilie? getrennte Eltern, neue Partner? Onkels, Tanten, Cousinen,... evtl. auch unter wichtige Leute? MamaPapa Geschwister Mein gesetzlicher Betreuer ist: OmaOpa Familie © Nina Fröhlich METACOM Symbole © Annette Kitzinger

6 Das habe ich bisher erlebt! text - geboren in... - Umzüge - Kindergarten - Schule/Schulwechsel - Operationen - Krankheiten Erlebnisse © Nina Fröhlich METACOM Symbole © Annette Kitzinger

7 Wichtige medizinische Informationen! Ich muss folgende Medikamente nehmen: Ich habe eine Allergie gegen: Ich habe Epilepsie !!! Wenn ich einen Anfall habe, muss ich folgendes Medikament bekommen: Medizin © Nina Fröhlich METACOM Symbole © Annette Kitzinger

8 Das sind wichtige Menschen für mich! text Menschen © Nina Fröhlich METACOM Symbole © Annette Kitzinger Lehrer Schüler Freunde Nachbarn Therapeuten Vormund (nicht Familie)

9 So kommuniziere ich! Ich kann leider nicht sprechen. Daher nutze ich _____________________ um zu kommunizieren. Ich habe ein Kommunikationsbuch/Ordner/Tafeln/ Talker/ sprechende Taste/... Wenn mir etwas gefällt, drücke ich das so aus: Wenn mir etwas nicht gefällt, drücke ich das so aus: So wähle ich aus was ich möchte: Am besten kannst du mich so etwas fragen: Schmerzen drücke ich so aus: Kommu- nikation © Nina Fröhlich METACOM Symbole © Annette Kitzinger

10 Das mag ich gerne! text Mag ich! © Nina Fröhlich METACOM Symbole © Annette Kitzinger Lieblings... Spielzeug Fernsehsendung Sport Aktivität mit anderen Aktivität alleine Musiker/Band Gegenstand Thema Interesse Ort Farbe Kuscheltier Wochenprogramm- punkt Schulfach Arbeit/Aufgabe Tier

11 Das mag ich nicht! text unbeliebte/s... Spielzeug Fernsehsendung Sport Aktivität mit anderen Aktivität alleine Musiker/Band Gegenstand Thema Interesse Ort Farbe Kuscheltier Wochenprogramm- punkt Schulfach Arbeit/Aufgabe Tier Angst vor... Mag ich nicht! © Nina Fröhlich METACOM Symbole © Annette Kitzinger

12 Das ziehe ich am liebsten an! text Kleidung © Nina Fröhlich METACOM Symbole © Annette Kitzinger

13 Das mache ich in meiner Freizeit! text Freizeit text © Nina Fröhlich METACOM Symbole © Annette Kitzinger

14 So möchte ich in Zukunft meine Freizeit gestalten! text Freizeit- Träume text © Nina Fröhlich METACOM Symbole © Annette Kitzinger

15 Das ist etwas Besonderes an mir! text Brille,... Ticks damit nerve ich alle darüber freuen sich alle Besonders © Nina Fröhlich METACOM Symbole © Annette Kitzinger

16 Das sind meine Stärken! text Stärken text © Nina Fröhlich METACOM Symbole © Annette Kitzinger

17 Essen und Getränke text Hunger drücke ich so aus: text Durst drücke ich so aus: text Allergien/ Vegetarier/... text Das mag ich gerne! Das mag ich NICHT gerne! Essen © Nina Fröhlich METACOM Symbole © Annette Kitzinger

18 Haushalt einkaufen kochenbacken Blumen gießen Brot schmieren fegen Staub saugenwischenwaschen bügeln aufräumen Tisch decken abräumenabwaschenabtrocknen abwischen Spülmaschine ein-/ ausräumen Müll rausbringen Das kann ich alleine!! Das kann ich nicht! Dabei brauche ich Hilfe!! Haushalt © Nina Fröhlich METACOM Symbole © Annette Kitzinger

19 Körperpflege auf die Toilette gehen abwischen Hose zu machen wenn ich meine Tage habe ans Hände waschen denken Jacke anziehen AusziehenAnziehen Schuhe binden Duschen Haare waschen Rasieren Hygieneartikel benutzen Jacke zu machen Hose runterziehen Abtrocknen Das kann ich alleine!! Das kann ich nicht! Dabei brauche ich Hilfe!! Körper- pflege © Nina Fröhlich METACOM Symbole © Annette Kitzinger

20 So war es in der Schule Das war meine Klasse: Das war mein Klassenzimmer: Das war mein Schultag: Name Das waren meine Lehrer: Name Schule © Nina Fröhlich METACOM Symbole © Annette Kitzinger

21 Arbeiten Ich war in folgenden Arbeitsfeldern: text Das habe ich gern gemacht: Das habe ich gut gekonnt: text Arbeiten © Nina Fröhlich METACOM Symbole © Annette Kitzinger

22 Mein Praktikum: Einrichtung:Abteilung:Ansprechpartner: Zeitraum: von, _________________ bis,__________________ So komme ich zum Praktikum: Das muss ich mitbringen: Praktikum Adresse: _______________________________ _______________________________ _______________________________ Telefon: _______________________________ Los geht es um _______ Uhr. Pause ist von _______-______ Uhr. Mittagessen gibt es um ______ Uhr. Die Arbeitszeit endet um _____ Uhr. Ins Praktikum begleitet mich: Name: _________________________ Telefonnr: ______________________ _________________________ © Nina Fröhlich METACOM Symbole © Annette Kitzinger

23 So war mein Praktikum: Das war mein Arbeitsplatz: text Das war super: text Praktikum so war das text Das konnte ich gut: Das war doof: Das fand ich schwierig: weitere Fotos: © Nina Fröhlich METACOM Symbole © Annette Kitzinger

24 Das möchte ich gerne arbeiten... Ich kann mir folgende Bereiche vorstellen: text Das würde ich gerne machen: text Arbeits- träume Am liebsten möchte ich in dieser Einrichtung arbeiten: text © Nina Fröhlich METACOM Symbole © Annette Kitzinger

25 Lebensträume text das möchte ich noch lernen da möchte ich mal hinfahren das möchte ich erleben das möchte ich haben diese Menschen möchte ich treffen... Lebens- Träume © Nina Fröhlich METACOM Symbole © Annette Kitzinger

26 Neuigkeiten Wenn Dir einfällt, was in diesem Buch noch fehlt, schreib es hier rein! Neues © Nina Fröhlich METACOM Symbole © Annette Kitzinger

27 Register in der Übersicht Das bin ich! Da wohne ich Wohn-Träume Familie Erlebnisse Medizin Menschen Kommunikation Mag ich! Mag ich nicht! FreizeitFreizeit-Träume Besonders EssenHaushalt Körperpflege SchuleArbeiten Praktikum Lebens- Träume Neues Kleidung StärkenArbeitsträume Praktikum so war das Um das Register zu erweitern/zu reduzieren: o Kleine Bilder im Register auf jeder Seite ein bisschen nach oben verschieben. o Tabellen (Text und Rahmen) auf allen Ich-Buch Seiten löschen. (Die auf dieser Seite nicht!!!) o Tabelle auf dieser Seite um entsprechende Anzahl an Spalten ändern. (Tabelle anklicken, oben im Menü unter Tabellentools > Layout.) Textfelder einfügen, Seitennamen einfügen. o Die neue Tabelle samt aller Textfelder auf alle Seite kopieren. o Bilder in die entsprechende Spalte zum richtigen Textfeld schieben. o Alle falschen Textfelder löschen. o Bei allen Spalten links von dem gewünschten Register-Feld unter Tabellentools > Entwurf > Rahmen Rahmenlinie nur unten auswählen. o Bei allen Spalten rechts vom gewünschten Feld Rahmenlinie nur oben auswählen. o Bei der gewünschten Spalte Rahmenline unten und rechts auswählen. Ein bisschen Arbeit, aber es lohnt sich. Die UK-Kids haben den Überblick in Ihrem Ich-Buch, und alle anderen auch.


Herunterladen ppt "Ideen für die Deckblatt-Gestaltung: kreativ gestalten mit vielen Fotos, dem Namen Evtl. sollte auch ein Leserhinweis wie dieser drauf: Dieses Buch hilft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen