Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Gesetz oder Liebe? Grundlagen christlicher Ethik Teil 1.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Gesetz oder Liebe? Grundlagen christlicher Ethik Teil 1."—  Präsentation transkript:

1 Gesetz oder Liebe? Grundlagen christlicher Ethik Teil 1

2 Gott ist Liebe Gesetz oder Liebe? Grundlagen christlicher Ethik - Teil 1

3 Römer 13, 8-10: Wer den anderen liebt, hat das Gesetz erfüllt. Denn das: Du sollst nicht ehebrechen, du sollst nicht töten, du sollst nicht stehlen, du sollst nicht begehren, und wenn es ein anderes Gebot gibt, ist es in diesem Wort zusammengefasst: Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst. Die Liebe tut dem Nächsten nichts Böses. So ist nun die Liebe die Erfüllung des Gesetzes.

4 Der Bezug der Liebe zu den 10 Geboten Gesetz oder Liebe? Grundlagen christlicher Ethik - Teil 1 bei Paulus bei Jesus bei Mose

5 Gesetz oder Liebe? Grundlagen christlicher Ethik - Teil 1 Werte der Liebe Was ist lieblos?Was ist Liebe? 1. – 3. Gebot Glaube und Gottesdienst Den Glauben und die Beziehung zu Gott auf die gleiche Stufe stellen mit der Natur, dem Menschen selbst, der Arbeit oder dem Vergnügen. Nur an Gott allein glauben, ihn von ganzem Herzen, mit ganzer Seele und aller Kraft lieben und nur ihn allein verehren und anbeten.

6 Gesetz oder Liebe? Grundlagen christlicher Ethik - Teil 1 Werte der Liebe Was ist lieblos?Was ist Liebe? 4. Gebot Arbeit und Ruhetag Faul sein und nicht zu arbeiten oder Gott vergessen bei aller ruhelosen Arbeit. Sechs Tage treu arbeiten, einen Tag bewusst ruhen und Gott dafür danken.

7 Gesetz oder Liebe? Grundlagen christlicher Ethik - Teil 1 Werte der Liebe Was ist lieblos?Was ist Liebe? Gebot Ehe und Familie Die Eltern gering achten, Ehepartner und Kinder vernachlässigen oder aus der Ehe ausbrechen. Sich willig in die Familie einfügen, die Eltern respektieren, den Ehepartner aktiv lieben und für die Kinder sorgen.

8 Gesetz oder Liebe? Grundlagen christlicher Ethik - Teil 1 Werte der Liebe Was ist lieblos?Was ist Liebe? 6. Gebot Leben und Gesundheit Die Gesundheit gering achten, andere beleidigen, hassen oder töten. Das Leben und die Gesundheit schützen, zueinander freundlich und barmherzig sein.

9 Gesetz oder Liebe? Grundlagen christlicher Ethik - Teil 1 Werte der Liebe Was ist lieblos?Was ist Liebe? 8. Gebot Besitz und Wohlstand Fremdes Eigentum beschädigen, andere betrügen oder etwas stehlen. Das Eigentum achten und schützen und den Wohlstand dankbar geniessen.

10 Gesetz oder Liebe? Grundlagen christlicher Ethik - Teil 1 Werte der Liebe Was ist lieblos?Was ist Liebe? 9. Gebot Wahrheit und Gerechtigkeit Durch Unwahrheiten den Ruf des Nächsten schädigen oder das Gericht irreführen. Einander im Alltag und vor Gericht aufrichtig begegnen, damit die Wahrheit und Gerechtigkeit siegt.

11 Gesetz oder Liebe? Grundlagen christlicher Ethik - Teil 1 Werte der Liebe Was ist lieblos?Was ist Liebe? 10. Gebot Verzicht und Dankbarkeit Neidisch sein oder begehren, was nicht mir gehört. Verzichten können, zufrieden und dankbar sein für das was ich habe.

12 Nicht unter Gesetz - sondern das Gesetz im Herzen Gesetz oder Liebe? Grundlagen christlicher Ethik - Teil 1


Herunterladen ppt "Gesetz oder Liebe? Grundlagen christlicher Ethik Teil 1."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen