Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Was wir Christen glauben Christlicher Glaube für Buddhisten erklärt Von Pastor Götz Weber.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Was wir Christen glauben Christlicher Glaube für Buddhisten erklärt Von Pastor Götz Weber."—  Präsentation transkript:

1 Was wir Christen glauben Christlicher Glaube für Buddhisten erklärt Von Pastor Götz Weber

2 Gott Gott ist das tiefste Geheimnis der Welt Er hat die Welt und die Menschen geschaffen Gott will Gemeinschaft mit den Menschen Gott zeigt den Menschen sein Herz der Liebe Gott ist der fürsorgliche Vater, Gott über den Menschen

3 Gott (2) Gott ist der Sohn – der menschgewordene Gott - Jesus Christus Gott ist der heilige Geist, Gottes Liebe im Menschen Gott ist so als Vater, Sohn und Geist persönliches Gegenüber des Menschen Gott ist zugleich mehr als Person, das eine, heilige, absolute Geheimnis des Lebens

4 Der Mensch Der Mensch ist Gottes Ebenbild Als Geschöpf hat der Mensch einen natürlichen Lebenswillen Zur Gemeinschaft mit Gott geschaffen, hat der Mensch Durst nach Gott Der Mensch fällt von seinem Schöpfer ab und setzt sein irdisches Leben absolut (Sünde) Der Mensch hat kein festes Ich, wird er selbst in der Gemeinschaft mit Gott

5 Jesus Christus Wanderprediger mit Jünger-Kreis In Opposition zur religiösen Hierarchie Kampf gegen Leid und Ichsucht Ruf zur Umkehr Verkündigung von Gottes Liebe Gebot der Liebe: zu Gott, dem Nächsten und sich selbst, auch zum Feind Leiden, Sterben und Auferstehung

6 Jesus Christus (2) Ganz Mensch und ganz Gott Erleuchteter und selber Licht Hat sich aus Liebe zu den Menschen dahingegeben um sie von ihrem sündigen Ich zu befreien und ihnen ein neues Leben zu schenken Ist auferstanden und lebt mit den Menschen

7 Erlösung Christus nimmt den Christen ihr sündiges Ich ab und schenkt ihnen ein neues Leben mit sich: Nun lebe nicht mehr ich, sondern Christus lebt in mir (Galater 2, 20) Dadurch verändert sich der Christ zum Guten Der Welt gegenüber: haben, als hätte man nicht (1. Korinther 7,29-31) Den Menschen gegenüber: Freut euch mit den Fröhlichen und weint mit den Weinenden (Römer 12,15)

8 Das ewige Leben nach dem Tod Es gibt ein irdisches und ein ewiges Leben Heilsgewissheit für die Christen Keine unsterbliche Seele, aber ein Leben in Christus, das den Tod schon überwunden hat und zugleich unverwechselbar individuell ist Ewiges Leben: ins Meer der Liebe (des dreieinigen Gottes) mich versenken und so ich werden


Herunterladen ppt "Was wir Christen glauben Christlicher Glaube für Buddhisten erklärt Von Pastor Götz Weber."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen