Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die deutsche Dichtung Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) Der bedeutendste Vertreter der deutschen klassischen Literatur, der größte deutsche Dichter,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die deutsche Dichtung Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) Der bedeutendste Vertreter der deutschen klassischen Literatur, der größte deutsche Dichter,"—  Präsentation transkript:

1

2 Die deutsche Dichtung

3 Johann Wolfgang von Goethe ( ) Der bedeutendste Vertreter der deutschen klassischen Literatur, der größte deutsche Dichter, Denker, Wissenschaftler; studierte in Leipzig und Straßburg Latein, Griechisch, Italienisch, Englisch, Französisch, Rechte. Sein Name ist mit vielen Städten verbunden: mit Weimar, Jena, italienischen Städten. Werke: Lyriksammlung West-östlicher Divan; Tragödie Faust, Briefroman Die Leiden des jungen Werthers, Roman Wilhelm Meisters Lehrjahre.

4 Woher sind wir geboren? Woher sind wir geboren? Aus Lieb. Wie wären wir verloren? Ohn Lieb. Was hilft uns überwinden? Die Lieb. Kann man auch Liebe finden? Durch Lieb. Was lässt uns lange weinen? Die Lieb. Was soll uns stets vereinen? Die Lieb.

5 Friedrich Schiller ( ) Der berühmte deutsche Klassiker, Dramatiker, Balladendichter. Er studierte an der streng militärisch ausgerichteten Karlsschule Jura und Medizin. In seiner Bedeutung für die deutsche Nationalliteratur steht Fr. Schiller neben Goethe. Werke: Dramen: Die Räuber, Kabale und Liebe, Tragödie Don Carlos, Balladen: Der Taucher, Der Handschuh, Geschichtsdramen: Maria Stuart, Wilhelm Tell.

6 Jägerliedchen. Mit dem Pfeil, dem Bogen Durch Gebirg und Tal Kommt der Schütz´ gezogen Früh am Morgenstrahl. Wie im Reich der Lüfte König ist der Weih, Durch Gebirg und Klüfte Herrscht der Schütze frei. Ihm gehört das Weite, Was sein Pfeil erreicht, Das ist seine Beute, Was da fleugt und kreucht.

7 Heinrich Heine ( ) Der berühmte deutsche Dichter, Lyriker. Studierte Rechte in Berlin. Sein Buch der Lieder war ein Welterfolg. Seine Gedichte sind unvergänglich. Werke: Harzreise, Lyriksammlung Buch der Lieder, Reisebilder, Deutschland. Ein Wintermärchen.

8 *** Der Brief den du geschrieben, Er macht mir gar nicht bang; Du willst mich nicht mehr lieben, Aber dein Brief ist lang. Zwölf Seiten, eng und zierlich! Ein kleines Manuskript! Man schreibt nicht so ausführlich, Wenn man den Abschied gibt.

9 Harzreise (Auszug) Auf die Berge will ich steigen, Wo die dunklen Tannen ragen. Bäche rauschen, Vögel singen, Und die stolzen Wolken jagen. Lebet wohl, ihr glatten Säle, Glatte Herren! Glatte Frauen! Auf die Berge will ich steigen, Lachend auf euch niederschauen.

10 Rainer Maria Rilke ( ) Der österreichische Dichter, vielleicht der genialste Lyriker seiner Zeit, hat viele europäische Dichter und Philosophen beeinflusst. Die zarten Bilder und Klänge seiner Verse erschließen eine neue Welt der Innerlichkeit und des dichterischen Ausdrucks. Werke: Gedichtsammlungen: Das Stundenbuch, Neue Gedichte, Essays: Rodin, Worpswede, Übersetzungen.

11 Die Engel. Sie haben alle müde Münde und helle Seelen ohne Saum. Und eine Sehnsucht (wie nach Sünde) geht ihnen manchmal durch den Traum. Fast gleichen sie einander alle; in Gottes Gärten schweigen sie, wie viele, viele Intervalle in seiner Macht und Melodie. Nur wenn sie ihre Flügel breiten, sind sie die Wecker eines Winds: als ginge Gott mit seinen weiten Bildhauerhänden durch die Seiten im dunklen Buch des Anbeginns.


Herunterladen ppt "Die deutsche Dichtung Johann Wolfgang von Goethe (1749-1832) Der bedeutendste Vertreter der deutschen klassischen Literatur, der größte deutsche Dichter,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen