Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Was ist Kirche? Gottesdienste, Ministranten Pfarrer, Bischöfe, der Papst Konfessionen Taufe, Erstkommunion, Firmung, Hochzeit und Beerdigung Gebäude mit.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Was ist Kirche? Gottesdienste, Ministranten Pfarrer, Bischöfe, der Papst Konfessionen Taufe, Erstkommunion, Firmung, Hochzeit und Beerdigung Gebäude mit."—  Präsentation transkript:

1 Was ist Kirche? Gottesdienste, Ministranten Pfarrer, Bischöfe, der Papst Konfessionen Taufe, Erstkommunion, Firmung, Hochzeit und Beerdigung Gebäude mit Turm und Glocken 1

2 … die etwas entdeckt haben Kirche: Ek-klesia - die Herausgerufenen Mit dem Himmelreich ist es wie mit einem Schatz, der in einem Acker vergraben war. Ein Mann entdeckte ihn, grub ihn aber wieder ein. Und in seiner Freude verkaufte er alles, was er besaß, und kaufte den Acker. (Matthäus 13,44) 2

3 Kirche ist die Gemeinschaft aller, die Jesus als den grossen Schatz entdeckt haben und mit Ihm leben. 3

4 Kirche als Leib Christi Das Knochengerüst ist die Institution. 4 Der sichtbare Körper sind die Christinnen und Christen. Die Person im Leib Christi ist Jesus Christus im Heiligen Geist.

5 Die Kirche hat … … eine menschliche Seite: Das sind wir Menschen. Die Kirche ist keine Gemeinschaft von Vollkommenen. … eine göttliche Seite: Jesus Christus im Heiligen Geist. 5

6 Jedes Glied ist wichtig – auch du! … Wenn der Fuß sagt: Ich bin keine Hand, ich gehöre nicht zum Leib!, so gehört er doch zum Leib. Und wenn das Ohr sagt: Ich bin kein Auge, ich gehöre nicht zum Leib!, so gehört es doch zum Leib. Wenn der ganze Leib nur Auge wäre, wo bliebe dann das Gehör? Wenn er nur Gehör wäre, wo bliebe dann der Geruchssinn? Nun aber hat Gott jedes einzelne Glied so in den Leib eingefügt, wie es seiner Absicht entsprach. (1 Korinther 12) Ich bin wichtig für die Kirche! 6

7 Mit uns will Jesus heute wirken Er hat keine Füsse, nur unsere Füsse, um Menschen auf Seine Wege zu führen. Christus hat keine Hände, nur unsere Hände, um Seine Arbeit heute zu tun. Christus hat keine Lippen, nur unsere Lippen, um Menschen von Ihm zu erzählen. Er hat keine Hilfe, nur unsere Hilfe, um Menschen an Seine Seite zu bringen. Wenn jeder das gibt, was er hat, dann entsteht etwas Schönes. 7

8 Auch du wirst gebraucht! 8

9 Willst auch du dabei sein? 9


Herunterladen ppt "Was ist Kirche? Gottesdienste, Ministranten Pfarrer, Bischöfe, der Papst Konfessionen Taufe, Erstkommunion, Firmung, Hochzeit und Beerdigung Gebäude mit."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen