Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Man sieht den Straßenkindern ihr LEIDEN an. Sie tragen zerfetze Kleidung. Man sieht den Straßenkindern ihr LEIDEN an. Sie tragen zerfetze Kleidung.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Man sieht den Straßenkindern ihr LEIDEN an. Sie tragen zerfetze Kleidung. Man sieht den Straßenkindern ihr LEIDEN an. Sie tragen zerfetze Kleidung."—  Präsentation transkript:

1

2 Man sieht den Straßenkindern ihr LEIDEN an. Sie tragen zerfetze Kleidung. Man sieht den Straßenkindern ihr LEIDEN an. Sie tragen zerfetze Kleidung.

3

4 INFOS - Bolivien ist 1,1 mio km2 groß - Einwohnerzahl: 7,2 mio davon sind 42% unter 15 Jahren - In La Paz arbeiten ca Kinder als: Schuhputzer, Grabpfleger, Prostituierte, Verkäufer, Diebe und Bettler. -S-S-S-Sie beginnen bereits mit 5 Jahren zu arbeiten und verdienen höchstens 1US $ in 10 Stunden. Die Jungen Kinder werden oft Diskriminiert, Ausgebeutet und Erpresst. Sie haben wenige Bildungsmöglichkeiten.

5 Leiden der Kinder Die Kinder konsumieren Drogen, zumeist Alkohol und Schnüffelstoffe. Diese verringern das Hunger- und Kältegefühl und helfen den Kindern ihre Lebenssituation zu ertragen, dadurch erleiden sie psychische und physische Schäden. Da die Politiker die meist hassen schicken sie oft Jugendbanden, Polizeikontrollen und Todesschwadronen aus um die Kinder zu töten.

6 Ursachen Da die Eltern nicht genügend Geld haben, um sich für ihre Kinder zu sorgen, werden die Kinder (oft nur die Ältesten) ausgesetzt. Aber meist gehen sie aus eigener Entscheidung.

7 Was WIR machen können? -e-eine Patenschaft übernehmen -s-spenden -W-World Vision, Unicef -K-Kleider spenden -W-Weihnachten im Schuhkarton -S-Staubengelaktion

8


Herunterladen ppt "Man sieht den Straßenkindern ihr LEIDEN an. Sie tragen zerfetze Kleidung. Man sieht den Straßenkindern ihr LEIDEN an. Sie tragen zerfetze Kleidung."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen