Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

1 austria wirtschaftsservice | impulse. 2 austria wirtschaftsservice | impulse Was ist impulse? …bundesweites Förderprogramm für die Kreativwirtschaft.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "1 austria wirtschaftsservice | impulse. 2 austria wirtschaftsservice | impulse Was ist impulse? …bundesweites Förderprogramm für die Kreativwirtschaft."—  Präsentation transkript:

1 1 austria wirtschaftsservice | impulse

2 2 austria wirtschaftsservice | impulse Was ist impulse? …bundesweites Förderprogramm für die Kreativwirtschaft …part of evolve, der Initiative des Wirtschaftsministeriums zur Innovationsförderung in der Kreativwirtschaft …Die Austria Wirtschaftservice zeichnet für die Umsetzung des Programms verantwortlich …ist Impulsgeber und zielt darauf ab: - Unternehmen der Kreativwirtschaft zu stärken - Stärkung der wirtschaftlichen Bedeutung kreativer Leistungen - Bewusstsein für den wirtschaftlichen Wert / Potential kreativer Leistungen zu schaffen …keine Kunst- und Kulturförderung!

3 3 austria wirtschaftsservice | impulse Monetäre Förderung, Ausbildung und Awareness zur Entwicklung der Kreativwirtschaft in Österreich. impulse support

4 4 austria wirtschaftsservice | impulse impulse XS impulse XL impulse LEAD seit 2010! Innovationsförderung für Projekte im Kontext der Kreativwirtschaft d.h. Projekte, bei denen kreativwirtschaftliche Leistungen bzw. der kreativwirtschaftliche Beitrag im Projekt die Innovation definiert Kategorie DESIGN: Design | Architektur | Mode | Grafik | Kunstmarkt Kategorie INNOVATIVE MEDIA: Multimedia/Spiele | Musikwirtschaft / Musikverwertung | Audiovision und Film / Filmverwertung | Medien- und Verlagswesen | Werbewirtschaft 3 Förderlinien impulse support

5 5 austria wirtschaftsservice | impulse impulse support impulse XS / impulse XLimpulse LEAD Das Projekt muss den genannten Kreativbereichen zuzuordnen sein: eine eigeninitiierte Innovation Know-how, Leistungen der Kreativbereiche stehen im Zentrum/ tragen maßgeblich zur Wertschöpfung im Projekt bei stellt einen Nutzen für diese Kreativbereiche dar einer oder mehrere dieser Bereiche sind vorrangige Adressaten der im Projekt gesetzten Maßnahmen bzw. das Projekt stellt einen deutlichen Nutzen für diese Kreativbereiche und/ oder traditionelle Wirtschaftssektoren dar ausgerichtet auf: innovative Produkte / Verfahren / Dienstleistungen Etablierung von zukunftsweisenden Best-Practice-Vorhaben mit deutlichem Modellcharakter und konkreten Disseminierungs- und Diffundierungsstrategien

6 6 austria wirtschaftsservice | impulse impulse support impulse XS impulse XL Welche Art von Projekten (Projektphasen) werden unterstützt? Das eingereichte Projekt umfasst Aktivitäten der experimentellen Entwicklung, dabei handelt es sich ausschließlich um Maßnahmen zur Prüfung -der inhaltlichen Machbarkeit und -der wirtschaftlichen Machbarkeit Marktorientierung / Wirtschaftlichkeit: noch nicht klar, Projekte weisen dahingehend hohes Potential auf! -der Entwicklung (MUSS!) sowie gegebenenfalls auch -der ersten Anwendung und / oder -der Marktüberleitung Marktorientierung / Wirtschaftlichkeit: Umsetzung muss bereits plausibel und nachvollziehbar dargestellt sein!

7 7 austria wirtschaftsservice | impulse impulse support impulse LEAD Welche Art von Projekten (Projektphasen) werden unterstützt? Projekte mit Best-Practice-Charakter, in deren Zentrum der Aufbau von nachhaltigen und wirtschaftlich tragfähigen Strukturen zur Stärkung des Innovationspotenzials, der Selbstorganisationsfähigkeit und zur Professionalisierung von Unternehmen in der Kreativwirtschaft stehen. Das eingereichte Projekt umfasst Aktivitäten der experimentellen Entwicklung, dabei handelt es sich um Maßnahmen -der Entwicklung (MUSS!) sowie gegebenenfalls auch -der ersten Anwendung und / oder -der Marktüberleitung

8 8 austria wirtschaftsservice | impulse impulse support Unterstützung in unterschiedlichen Projektphasen impulse XS Frühphase: von der Idee zum Konzept / Prototyp / Business Plan … impulse XL Start-/Entwicklungsphase: vom konkreten Konzept in Richtung Markt… Entwicklung & Weiter- entwicklung, Konkretisierung, erste Umsetzung, Konzeption Marketing & Vertrieb, Vorbereitung Markteintritt … impulse LEAD Aufbau Strukturen: Schaffung kritischer Massen (Cluster, Netzwerke o.ä.), Professionalisierung gesamter Branchen (-zweige), Steigerung der öffentlichen Sichtbarkeit …

9 9 austria wirtschaftsservice | impulse impulse XSimpulse XLimpulse LEAD Wer kann einreichen? Natürliche Personen KMULeistungsverbünde (bestehend/in Gründung)unter Mitwirkung von KMU Kleinstunternehmen (bestehend/in Gründung) d.h.d.h.d.h. < 10 Mitarbeiter< 250 MitarbeiterKonsortien (mind. 3 Mitglieder) < EUR 2 Mio. Umsatz< EUR 50 Mio. Umsatzoder Vereine / ARGEs (mind. < EUR 2 Mio. Bilanzsumme< EUR 43 Mio. Bilanzsumme5 Mitglieder), bestehend aus Unternehmen (mehrheitlich KMUs), natürlichen Personen, Vereinen, Intermediären und Multiplikatoren, Universitäten, Fachhochschulen und deren Transferstellen, außeruniversitären und koop. Forschungseinrichtungen impulse support

10 10 austria wirtschaftsservice | impulse impulse XSimpulse XLimpulse LEAD Wie hoch ist der max. Zuschuss? 70% 50% 80% der Projektkosten max. EUR ,- max. EUR ,- max. EUR ,- (de-Minimis)(de-Minimis)(de-Minimis) Gibt es eine Mindestprojektsumme? neinneinja: EUR ,- Wie lange ist die maximale Laufzeit eines Projekts? 1 Jahr3 Jahre 1-3 Jahre impulse support

11 11 austria wirtschaftsservice | impulse impulse XSimpulse XLimpulse LEAD Förderbare Kosten: alle dem Projekt zurechenbaren, tatsächlich entstandenen Kosten für die Dauer des Vorhabens Personalkosten: Löhne, Gehälter, auch Eigenleistungen! Ausbildungskosten Sachkosten: materielle und immaterielle Investitionen, z.B. Kosten für die Entwicklung von Pilot- und Demonstrationsobjekten (Maschinen, Werkzeuge, Computer), Schutz- und Lizenzrechte (im Rahmen der AfA während Projektlaufzeit) Drittkosten: Auftragsforschung, spezifische Beratung und gleichwertige Dienstleistungen (themenspezifisches Mentoring oder Coaching), Marktstudien und -research, Marketing und Kommunikationskosten sonst. Betriebskosten: Material, Reisekosten, Bedarfsmittel impulse support

12 12 austria wirtschaftsservice | impulse impulse XSimpulse XLimpulse LEAD Nicht förderbare Kosten: Kosten, die vor Antragstellung angefallen sind im Projektkosten- und -zeitplan spezifiziert; nach dem Stichtag (= Einverständniserklärung = frühestens Start der jeweiligen Ausschreibung) nicht projektspezifisch Erwerb von Liegenschaften, unbeweglichem Vermögen Bauinvestitionen Rücklagen und Rückstellungen fortlaufende Beratungsleistungen serielle Fertigung ausgeschlossen von einer Förderung sind: Projekte, die routinemäßige Adaptionen zum Inhalt haben Projekte, die eine Auftragsarbeit zum Inhalt haben impulse support

13 13 austria wirtschaftsservice | impulse impulse XSimpulse XLimpulse LEAD Wie erfolgt die Einreichung? online über laufend möglich mit 2 (XS / XL) bzw. 1 (LEAD) Stichtag(en) jährlich Antragsformular mit Einreicher- / Projektdaten Wie funktioniert die Auswahl? 2 stufiges Auswahlverfahren mit internationaler Jury Vorauswahl durch Jury (Jurysitzung) Best of / Workshop bzw. Feedbackgespräche (ev. Nachreichung bzw. Übermittlung offener Fragen) Jurysitzung (Hearing) impulse support

14 14 austria wirtschaftsservice | impulse Beurteilungskriterien impulse support (Gewichtung) impulse XS impulse XL impulse LEAD Kreativwirtschaftlicher Beitrag // Mehrwert, Relevanz, Nutzen für mind. einen Kreativbereich 444 Innovationsgrad // exper. Entwicklung 444 Förderwerber // Team 424 Schlüssige Projektplanung // Plausibilität Projektidee 222 Marktpotential bzw. -orientierung // Umsetzbarkeit 42~ Kooperationen 12~ Unternehmensgründungen 11~ Wertschöpfungseffekt in Österreich ~1~ Nachhaltigkeit Unternehmensentwicklung // wirtschaftliche Tragfähigkeit/ längerfr. Perspektive ~12 Finanzieller Beitrag // Risikoanteil Förderwerber ~1~ Modellcharakter // Disseminierung und Diffundierung ~~4 Erfüllungsgrad der spezifischen Förderungsvoraussetzungen Schaffung kritischer Massen und durchgängiger Wertschöpfungsketten mittels Netzwerken/Kooperationen Professionalisierung von Abläufen und Prozessen zum Aufbau von nachhaltigen und tragfähigen Strukturen Steigerung des Public Understanding ~~4

15 15 austria wirtschaftsservice | impulse impulse XSimpulse XLimpulse LEAD Wie erfolgt die Auszahlung? in 3 Teilbeträgen impulse support impulse XS impulse XL impulse LEAD Nachweis Projektstart50%40%50% Nachweis von x% der Projektkosten 40% (x% = 70%) 30% (x% = 50%) 30% (x% = 60%) Projektabschluss10%40%20%

16 16 austria wirtschaftsservice | impulse impulse support impulse XSimpulse XLimpulse LEAD impulse XS 1101 Einreichung: impulse XL 1101 Einreichung: impulse LEAD 1101 Einreichung: Winter 2011/2012 Detailinformationen (online Einreichung, Fragen&Fakten, Timetable, Juroren…):

17 17 austria wirtschaftsservice | impulse Ausschreibungen XS (seit 2009) 9 Ausschreibungen XL 2 Ausschreibung LEAD (seit 2009) Einreichungen geförderte Projekte davon Gründungen27220 Fördersumme ØEUR EUR EUR FördersummeEUR 2,1 Mio.EUR 12,9 Mio.EUR 1,3 Mio. ProjektkostenEUR 3,6 Mio.EUR 30,6 Mio.EUR 1,7 Mio ca. 600 CI-Unternehmen mit anderen aws Instrumenten unterstützt impulse support

18 18 austria wirtschaftsservice | impulse impulse Projektbeispiele impulse Projektbeispiele

19 19 austria wirtschaftsservice | impulse wearable communication (URBAN TOOL, Wien) Mobile Technologie in Kleidung & Möbel & Interieur User Innovation Program Usernähe durch Usereinbindung

20 20 austria wirtschaftsservice | impulse Kinderechtes Produktdesign (perludi GmbH, Stmk.) Mobility Baukasten MöÖB

21 21 austria wirtschaftsservice | impulse Papermint (Avaloop IT Solutions GmbH, Wien) Second Life Österreichs erste virtuelle Welt

22 22 austria wirtschaftsservice | impulse Werkraum lädolar (werkraum bregenzerwald, Vlbg.) Mobiler Container zur Nachwuchssicherung im Handwerk

23 23 austria wirtschaftsservice | impulse - das Filmportal (Flimmit GmbH, Wien) Vertriebsunabhängige Download- und Kommunikationsplattform für CineastInnen Online-Filmsuche – easy-trusted-legal

24 24 austria wirtschaftsservice | impulse Fluid Forms :: Online Design Community Plattform (Fluidforms Walter & Williams OG, Stmk.) Webplattform mit einfach bedienbaren 3D-Designtools für individuelle Produktgestaltung

25 25 austria wirtschaftsservice | impulse ayControl die intuitive all-in-one Mediensteuerung (AV Stumpfl GmbH - OÖ, easyMOBIZ GmbH - Stmk.) Software-Applikation für iPhone und iPod touch zur völlig intuitiven, portablen Mediensteuerung (ayControl / iseo iPhone)

26 26 austria wirtschaftsservice | impulse RIESS Design Innovation (RIESS KELOmat GmbH, NÖ) Neue Produktideen mit Material

27 27 austria wirtschaftsservice | impulse Modulares Finnensystem (Jürgen Aichinger, OÖ) Finnen mit System Bolzen mit Sollbruchstellen verhindert Finnenbruch, Schäden am Board und den Verlust des Finnenblattes

28 28 austria wirtschaftsservice | impulse Wikitude AR Travel Guide (Mobilizy, Szbg.) mobiler Reiseführer für Smartphones mit Augmented-Reality Technologie

29 29 austria wirtschaftsservice | impulse WOOM Performance Kinderrad-System (Woom GmbH, Wien) Ergonomischer Kinderfahrräder für die Alterspalette von zwei bis zwölf Jahren

30 30 austria wirtschaftsservice | impulse Play together online (Platogo Interactive Entertainment GmbH, Wien) Videospiel der Generation Web 2.0, in dem Gamer und Developer ihrer Spiel- und Gestaltungslust freien Lauf lassen können

31 31 austria wirtschaftsservice | impulse Interaktives Projektionssystem (isiQiri interface technologies GmbH, OÖ) Missing Link in der Audiovision Sensorensystem, mit dem Flächen nahezu beliebiger Größe, Form und Krümmung interaktiv gestaltet werden können (Computerinput mittels Laserpointer, Bedienung von Buttons, Bewegung von Objekte, Interaktion mit Projektionen)

32 32 austria wirtschaftsservice | impulse MyLabel (X-Net Technologies GmbH, OÖ) Do it youself - be your own label! Plattform für österreichische Musiker MyLabel Promotion Plugin zur Bestellung Ondemand Produktion von CD und Booklet Klärung der Urheberrechte und kaufmännischer Angelegenheiten

33 33 austria wirtschaftsservice | impulse modulares Handtaschensystem (Angela Thiel, Szbg.) Nachhaltiges Produktions- und Verwertungsmodell impulse XS

34 34 austria wirtschaftsservice | impulse jano – next generation bicycle (GP designpartners gmbh, Wien) Fahrradrahmen aus Holz für ökologische Mobilität impulse XS

35 35 austria wirtschaftsservice | impulse INDIECAM 3D - die Kamera für die Zukunft des TV (INDIECAM GmbH, Wien) Raum füllende Kamera Entwicklung einer 3D-Kamera für Sportübertragungen, Soap Operas, Nachrichtensendungen und Reportagen in Raum füllenden Dimensionen impulse XS

36 36 austria wirtschaftsservice | impulse Unternehmensplanspiel für KreativunternehmerInnen (GERADEHERAUS BERATUNG Tina Trofer, Wien) Spielerisch Wirtschaftskompetenz erlernen Unternehmensplanspiel speziell für KreativunternehmerInnen, das Abläufe, die typisch für die Gründungsphase eines Kreativ- unternehmens sind, einfach und spielerisch begreifbar macht impulse XS

37 37 austria wirtschaftsservice | impulse Initial Factor Partners (Creative Industries Invest GmbH, TheMerger Strategiewerkstatt GmbH, i5invest Beratungs GmbH und First Love Capital Beteiligungs-Management GmbH & Co KG, Wien) Gemeinsam ist man stärker Plattform, die innovativen Start-Ups bei kritischen Herausforderungen entlang ihres Wachstumspfades von Seed- über Wachstumsphase bis hin zum etwaigen Exit beratend zur Seite steht impulse LEAD

38 38 austria wirtschaftsservice | impulse Netzwerk-Otelo-Werknetz (OTELO - Offenes Technologie Laboratorium, SPES GmbH, Ars Electronica Linz GmbH, ScienceCenter-Netzwerk, Technologiezentrum Attnang-Puchheim, OÖ/Wien) Kreativwirtschaft in den Regionen In einem offenen Technologie-Labor sollen Kinder, Jugendliche, Erwachsene und Senioren für technisch-künstlerische Aktivitäten begeistert werden, in enger Kooperation mit Wirtschaft und Schule impulse LEAD

39 39 austria wirtschaftsservice | impulse Sonstige aws Förderungen für Unternehmen der Kreativwirtschaft

40 40 austria wirtschaftsservice | impulse impulse impulse XS impulse XL impulse LEAD kombinierbar mit anderen aws Instrumenten (bis zur max. Förderintensität, z.B. impulse XS: 70%) Monetäre Förderungen (Zuschüsse) Jungunternehmerförderung (Prämie) / Gründungs-/Nachfolgebonus KMU-Innovationsförderung Unternehmensdynamik ProTrans, PreSeed & Seedfinancing Kredite ERP-Kleinkredit / Mikrokredite für Arbeitslose Bürgschafts-/Haftungsübernahmen für Kredite Jungunternehmerförderung (Haftung) Haftungen für Mikrokredite für kleine Unternehmen / KMU-Haftungen Double Equity Garantiefonds / Eigenkapitalgarantien Services Innovationsvermarktung (Tecma) Markt- und Technologierecherchen – Tecnet i2 – die Börse für Business Angels * Innovationsschutzprogramm – ipp discover.IP * Zuschuss / Ausschreibung Vermittlung Förderung impulse support * 2011: Schwerpunkt Kreativwirtschaft

41 41 austria wirtschaftsservice | impulse aws Förderinstrumente Monetäre Förderungen (Zuschüsse) o Jungunternehmerförderung (Prämie) o Sparen mit Gründungs-/Nachfolgebonus o KMU-Innovationsförderung Unternehmensdynamik o ProTrans o PreSeed & Seedfinancing o impulse Kredite o ERP-Kleinkredit o Mikrokredite für Arbeitslose Bürgschafts-/Haftungsübernahmen für Kredite o Jungunternehmerförderung (Haftung) o Haftungen für Mikrokredite für kleine Unternehmen / KMU-Haftungen o Double Equity Garantiefonds / Eigenkapitalgarantien o KMU-Internationalisierung Services o Innovationsvermarktung (Tecma) o tecnet – Markt- und Technologierecherchen o i2 – die Börse für Business Angels * o Innovationsschutzprogramm – ipp o discover.IP * * 2011: Schwerpunkt Kreativwirtschaft

42 42 austria wirtschaftsservice | impulse Kleine und mittlere Unternehmen (EU-Definition) Unternehmens- kategorie BeschäftigteUmsatz oderBilanzsumme Mittelgroß< 250 EUR 50 Mio. EUR 43 Mio. Klein< 50 EUR 10 Mio. Mikro< 10 EUR 2 Mio.

43 43 austria wirtschaftsservice | impulse Prämie -bis zu 10% (max. EUR ) -Investitionskosten bis zu EUR Anschlussförderung durch Bundesländer möglich -Investitionen -Auszahlung als Einmalbetrag oder 2 Tranchen -über Hausbank Haftung -80% Haftungsübernahme bei Krediten -Investitionskredit: max. EUR Betriebsmittelkredit: max. EUR über Hausbank Unternehmensgründung bzw. -übernahme vor max. 3 Jahren alle Branchen (mit Ausnahme der Tourismus- und Freizeitwirtschaft) kleines Unternehmen Jungunternehmerkriterien (erstmalige wirtschaftliche Selbständigkeit, Aufgabe der Unselbständigkeit, mind. 25% Beteiligung inkl. GF) Jungunternehmerförderung

44 44 austria wirtschaftsservice | impulse Sparen mit Gründungs- und Nachfolgebonus -Förderung von Unternehmensgründungen bzw. -übernahmen -14% Bonus auf angespartes Kapital -zweckgebunden Gründung bzw. Übernahme -bis zu max. EUR für angesparte Eigenkapitaleinlage -Anmeldung mindestens 1 Jahr vor Gründung bzw. Übernahme -über Hausbank oder direkt bei aws Unternehmensgründung bzw. -übernahme vor max. 3 Jahren alle Branchen kleines Unternehmen Jungunternehmerkriterien (erstmalige wirtschaftliche Selbständigkeit, Aufgabe der Unselbständigkeit, mind. 25% Beteiligung inkl. GF)

45 45 austria wirtschaftsservice | impulse KMU-Innovationsförderung Unternehmensdynamik alle Branchen (mit Ausnahme der Tourismus- und Freizeitwirtschaft) kleines oder mittleres Unternehmen (KMU) Innovation (Einsatz neuer Technologien, höherwertige Produkte/DL, Entwicklung neuer Geschäftsmodelle, innovative Vertriebsstrukturen etc.) Zuschüsse -5% Basisprämie, bis zu 15% für besonders innovative Investitionen -Investitionsvolumen max. EUR materielle und immaterielle Investitionen (Technologietransfer, Produktdesign, Marketing, …) -fremd- (Bankkredit, Finanzierungsleasing) und eigenfinanzierte Projekte -Auszahlung in 2 Teilbeträgen -über Hausbank Haftung -80% Haftungsübernahme für Kredite -Investitionen: bis max. EUR 2,5 Mio. -Betriebsmittel: bis max. EUR 1,0 Mio. -über Hausbank

46 46 austria wirtschaftsservice | impulse ProTrans alle Branchen der Sachgütererzeugung und des produktionsnahen Dienstleistungssektors kleines oder mittleres Unternehmen (KMU) -max. EUR , max. 35% Förderung -Forschungs- und Entwicklungs-Projekte / Technologietransfer-Projekte -Stärkung der Innovationsleistung durch Kooperation mit Universitäten, außeruniversitären Forschungseinrichtungen oder anderen Unternehmen mit hoher Technologiekompetenz aus dem In- und Ausland -direkt bei aws

47 47 austria wirtschaftsservice | impulse PreSeed & Seedfinancing High-Tech Unternehmen kleines Unternehmen Vorgründungs- und Gründungsphase PreSeed -Finanzierung der Vorgründungsphase von Hochtechnologieunternehmen (Informations- und Kommunikationstechnologien / IKT, Physical Sciences und Life Sciences) -nicht rückzahlbarer Zuschuss -bis zu EUR direkt bei aws Seedfinancing -Finanzierung der Gründung und des Aufbaus innovativer Unternehmen im Hochtechnologiebereich (IKT, Physical Sciences und Life Sciences) -bedingt rückzahlbarer Zuschuss - Mezzaninkapital (Rückzahlung aus Gewinnen, bei Unternehmensverkauf oder Börsegang) -bis zu 1 Mio. EUR -direkt bei aws

48 48 austria wirtschaftsservice | impulse impulse Projekte der Kreativwirtschaft natürliche Personen od. Kleinstunternehmen (impulse XS) kleine oder mittlere Unternehmen (KMU) (impulse XL) Konsortien / Leistungsverbünde (impulse LEAD) -nicht rückzahlbare Zuschüsse von max. EUR (impulse XS), EUR (impulse XL) oder EUR (impulse LEAD) -impulse XS und XL: Entwicklung innovativer Produkte, Dienstleistungen oder Verfahren im Kontext der Kreativwirtschaft (Design, Architektur, Mode, Grafik, Kunstmarkt, Multimedia/Spiele, Musikwirtschaft/Musikverwertung, Audiovision und Film/Filmverwertung, Medien- und Verlagswesen, Werbewirtschaft ) -impulse LEAD: zukunftsweisende Projekte mit Modellcharakter, die auf Vernetzung, Professionalisierung und Sichtbarmachung der Kreativwirtschaft abzielen -Ziele: Unternehmen der Kreativwirtschaft und wirtschaftliche Bedeutung kreativer Leistungen, Bewusstsein für den wirtschaftlichen Wert und das Potential kreativer Leistungen schaffen -direkt bei impulse / aws

49 49 austria wirtschaftsservice | impulse ERP-Kleinkredit -EUR – max. EUR (seit ) -für Erweiterung oder Modernisierung des Betriebs, Aufbau neuer Geschäftsfelder, Entwicklung und Einführung neuer Produkte, Verfahren oder Dienstleistungen -Betriebsmittel sind bis zu EUR förderbar; bei Kreditbeträgen über EUR sind ausschließlich Investitionen förderbar, die in der Bilanz aktiviert werden -niedrig verzinster Kredit (0,5% p.a. in der tilgungsfreien Zeit, 1,5% p.a. fix in der Tilgungszeit) -Laufzeit 6 Jahre, davon 1 Jahr tilgungsfrei -über Hausbank alle Branchen (mit Ausnahme der Tourismus- und Freizeitwirtschaft) wirtschaftlich selbständiges, gewerbliches, kleines Unternehmen

50 50 austria wirtschaftsservice | impulse Haftungen für Mikrokredite für kleine Unternehmen -erleichtern die Inanspruchnahme von Mikrokrediten durch Übernahme einer Ausfallshaftung -bis zu 80% Haftungsübernahme für Bankkredit (Ausfallshaftung) -Kreditbetrag max. EUR Kredite für Investitionen und/oder Betriebsmittel (für Unternehmensgründungen/- übernahmen oder Wachstumsprojekte) -Laufzeit bis zu 10 Jahre für Investitionen, bis zu 7,5 Jahre für Betriebsmittel -kein Bearbeitungsentgelt, Haftungsentgelt 0,6 % p.a. -über Hausbank alle Branchen (mit Ausnahme der Tourismus- und Freizeitwirtschaft) kleines Unternehmen

51 51 austria wirtschaftsservice | impulse Double Equity Garantiefonds -erleichtert die Finanzierung durch Verdoppelung von privatem Eigenkapital -Gründungs- und Frühphase -Finanzierung betrieblicher Aufwendungen (Investitionen, Betriebsmittel, etc.) -bis zu 80% Kreditbürgschaft -Kreditbetrag max. EUR keine Sicherheiten oder persönliche Haftungen für den von der aws verbürgten Kreditteil notwendig -über Hausbank alle Branchen (mit Ausnahme der Tourismus- und Freizeitwirtschaft) kleines oder mittleres Unternehmen (KMU)

52 52 austria wirtschaftsservice | impulse KMU-Haftungen -bis zu 80% Haftungsübernahme für Kredite -Investitionen: bis max. EUR Betriebsmittel: bis max. EUR über Hausbank alle Branchen (mit Ausnahme der Tourismus- und Freizeitwirtschaft) kleines oder mittleres Unternehmen (KMU) Wettbewerbsstärkung und Verbesserung / Stabilisierung der Beschäftigung (materielle und immaterielle Investitionen, Unternehmenskäufe/-nachfolgen, Betriebsmittel)

53 53 austria wirtschaftsservice | impulse KMU-Internationalisierung -Risikoübernahme bei Gründung eines Auslandsunternehmens bzw. Beteiligung an einem Unternehmen im Ausland (z.B. Erwerb von Gesellschaftsanteilen, Gesellschafterdarlehen, etc.) -Haftungsübernahme bis zu 50 % der Projektkosten (Projektgarantie) bzw. bis zu 80% des aushaftenden Kreditbetrages (Finanzierungsgarantie) -Garantielaufzeit: max. 10 Jahre -Investitionskosten bzw. Kreditbetrag: bis max. EUR über Hausbank (Fremdfinanzierung) oder direkt bei aws (Eigenfinanzierung) alle Branchen (mit Ausnahme der Tourismus- und Freizeitwirtschaft, Land- und Forstwirtschaft) kleines oder mittleres Unternehmen (KMU), in Ausnahmefällen bis 500 Mitarbeiter Verminderung des Risikos einer Auslandsinvestition und derer Finanzierung

54 54 austria wirtschaftsservice | impulse i2 – Business Angels Börse -Vermittlung innovativer Unternehmen erfahrene Investoren -bis ca. EUR (privates Risikokapital) -gute Produktidee mit klaren Alleinstellungsmerkmalen und Wachstumschancen -Qualifikation der dahinter stehenden Person(en) -Kosten: für Unternehmen EUR 390 (6 Monate), für Business Angels EUR 90 (p.a.), für unternehmerische und institutionelle Investoren EUR 390 (p.a.) -direkt bei aws alle Branchen alle Unternehmen

55 55 austria wirtschaftsservice | impulse Innovationsvermarktung (Tecma) -Gewinnbeteiligungs-Service zur Vermarktung von wirtschaftlich aussichtsreichen Innovationen -Basis: Erfolgsbeteiligung -exklusive Lizenzvermittlung oder Lizenzvermittlung + Patentfinanzierung -direkt bei aws Zielgruppe: Forscher, Wissenschafter, Erfinder und Unternehmen

56 56 austria wirtschaftsservice | impulse Innovationsschutzprogramm – ipp alle Branchen alle Unternehmen Beratung kostenlos für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) -Unterstützung und Begleitung österreichischer KMU bei Durchsetzung geistiger Eigentumsrechte in Schwellenländern (China, Indien, Russland) bzw. Nicht-OECD- Staaten -Beratung: oBestandsaufnahme der Patent- und Marktsituation, Aufzeigen von Schutzmechanismen oAnalyse im Rahmen eines Technologie-Audits, Empfehlung für Schutzstrategien oZusammenstellung ergänzender Informationsmaterialien (Umfeld, rechtliche Grundlagen, Praxisbeispiele, allgemeine Vorgehensempfehlungen) -Finanzierung (Zuschüsse): ofür die Anmeldung von Schutzrechten als Zuschuss zur Patentanmeldung in Höhe von 30 – 100 %, je nach Innovationsgrad (Beantragung vor internationaler Patentanmeldung) ofür Durchsetzungsfälle bis zu 50 % der anfallenden Kosten (max. EUR ,--) -direkt bei aws

57 57 austria wirtschaftsservice | impulse tecnet – Markt- & Technologierecherche für GründerInnen und KMU -Durchführung von Markt- & Technologierecherchen, Marktanalysen, Firmenrecherchen (Marktvolumina, Marktentwicklung, Mitbewerber, …) -Hauptzielgruppe: technologieorientierte Gründer/-innen und KMU -Individuelle Recherche kundenspezifischer Fragestellungen -Analyse, Auswertung und bedarfsgerechte Auswertung der Ergebnisse -Aktion Markt.Chancen.Check – individuelle Beratung vor einer Recherche alle Branchen technologieorientierte Gründer/-innen kleines oder mittleres Unternehmen (KMU) Kontakt: Dipl.-Ing. Dr. Gerald Ruppert Telefon:

58 58 austria wirtschaftsservice | impulse tecnet – Kundennutzen, Methoden und Kosten Wofür? -Unternehmensentscheidungen -Gründung – Businessplan -Expansion -neue Märkte, neue Produkte und Dienstleistungen, neue Lieferanten, Partner, Lizenznehmer und Zielgruppen, Konkurrenzanalyse, SWOT-Analyse -Finanzierung -Vorlage bei Kapitalgebern und Förderinstitutionen -Laufende Planung -Hintergrundwissen für Verhandlungen Wie? -Primärmarktforschung -Informationen selbst erheben (z.B. Telefoninterviews) - Sekundärmarktforschung -auf bereits vorliegende Informationen zurückgreifen -Wieviel? -individuelles Angebot -vom BMWFJ unterstützt -Richtwert: EUR 180,-- bis 2.500,--

59 59 austria wirtschaftsservice | impulse tecnet – Themen und Quellen Typische Kundenanfragen? -Marktvolumina/-potenziale -Marktentwicklung, Trends -Markteintrittsbarrieren -Absatzchancen -Kundenzielgruppen -Vertriebswege -Partner, Lieferanten -Mitbewerber, Marktanteile -Preisstruktur -Technologietrends -Vorschriften/Normen Informationsquellen? -Online-Datenbanken -Marktforschungsinstitute -Statistikanbieter -Beratungsunternehmen -Interessensvertretungen -Forschungseinrichtungen -Experten -Internationale / Europäische Normungsgremien -Potenzielle Lieferanten, Partner und Kunden

60 60 austria wirtschaftsservice | impulse discover.IP – Analyse des Geistigen Eigentums von KMU alle Branchen vorzugsweise technologieorientierte bestehende Unternehmen, aber auch Gründer/-innen Beratung kostenlos für kleine und mittlere Unternehmen (KMU) -kostenloses Beratungsservice für Geistiges Eigentum in KMU -aws in Zusammenarbeit mit dem Österreichischen Patentamt (ÖPA) -Ziele oAuffinden des eigenen Geistigen Eigentums oAufzeigen von Risiken und Quellen von Know-how-Abfluss oAufzeigen von Chancen und Nutzungsmöglichkeiten strategischer Schutzmechanismen Kontakt: Mag. Peter Pawlek Telefon:

61 61 austria wirtschaftsservice | impulse discover.IP – Analyse des Geistigen Eigentums von KMU -Service oumfassende Analyse des unternehmenseigenen Geistigen Eigentums (intellectual property / IP) o1-2 Termine zu je 2-3 Stunden oschriftliche Zusammenfassung der Ergebnisse und Empfehlungen oSchwerpunkt technologieorientierte Unternehmen oseit kurzem auch speziell für Unternehmen in der Kreativwirtschaft -discover.IP für die Kreativwirtschaft owurde im Rahmen des EU geförderten Projektes IPR for South East Europe entwickelt oHintergrundinformationen zu diesem Projekt:

62 62 austria wirtschaftsservice | impulse Monetäre Förderung, Ausbildung und Awareness zur Entwicklung der Kreativwirtschaft in Österreich. impulse training

63 63 austria wirtschaftsservice | impulse we – workshops for entrepreneurs Design I Architektur I Multimedia I Mode I Musik Von der Idee zum Geschäftskonzept Ausbildungsprogramm I für Gründer & Jungunternehmer Vorträge & Arbeitsgespräche I von Branchenkennern und erfolgreichen Unternehmern 1. Wochenende: Business-Basiswissen z.B. Zahlen im Griff, Marketing & PR, Rechtliches Know-how, … 2. Wochenende: Praxiswissen Erfahrungsberichte von Unternehmern z.B. Helga Schania, Christoph Katzler, Eberhard Dürrschmid, Thomas Jakoubek, Robert Stadler, Tim Renner, Susi Hasenauer, Till Reiter, Michael Breidenbrücker, … Termine 2011: Wien: & April 2011 Tirol: & Mai 2011 impulse training

64 64 austria wirtschaftsservice | impulse impulse lectures Workshops für UnternehmerInnen der Creative Industries zu Spezialthemen 1.) Principles of E-Commerce Grundlagen von erfolgreichem E-Commerce. Aktuelle Standards, Chancen und Risiken aus fachlichen, rechtlichen und technologischen Bereichen. 2.) Kreativität & Recht: Wie Sie Ihre kreative Idee zu RECHT gestalten Urheber-, Internet-, Design-, und Gebrauchsmusterrecht mit besonderem Fokus auf Anforderungen von Unternehmen aus der Kreativwirtschaft. 3.) Berufseinstieg für Designer (in Kooperation mit Design Austria) Praxiswissen für einen professionellen Berufseinstieg (berufs-, steuer- und sozialversicherungsrechtlichen Voraussetzungen, rechtliche Aspekte, Akquisition, (Stunden-) Kalkulation. Ankündigung neuer Termine findet über die Website, den impulse Newsletter und die Presse statt. impulse training

65 65 austria wirtschaftsservice | impulse Monetäre Förderung, Ausbildung und Awareness zur Entwicklung der Kreativwirtschaft in Österreich. impulse awareness

66 66 austria wirtschaftsservice | impulse impulse awareness dient -der Darstellung von impulse geförderten Projekten -der Bekanntmachung des Förderprogramms Partner bei Vienna Design Week I 360°Design Austria I Vlow! I Austrian Mobile Music Day I Designwettbewerb Centro Mercato I Fashionable Technology I Top Talent Festival I Status & Statistik von Design in Österreich I New Design Festival I Kult ums Pult I Pure Austrian Design landing Prag & Barcelona I Modepalast I MQ Vienna Fashion Week I Kooperationsbörse Mode I this human world Filmfestival I Spot on Wien – Tokyo … impulse awareness

67 67 austria wirtschaftsservice | impulse Kontakt Hannes Schwetz, Abteilungsleitung Sabine Pümpel, Programmleitung Doris Fröhlich, Projektmanagement impulse & FISA Michael Hofegger, Projektmanagement FISA & impulse Petra Riegler, Programmorganisation impulse & FISA Stefanie Bruckler, Programmorganisation impulse & FISA Kathrin Strasser, Marketing-, Presse- und Öffentlichkeitsarbeit, we-workshops

68 68 austria wirtschaftsservice | impulse allgemeiner aws Kontakt Gerne beantworten wir Ihre Fragen zu unserem Unternehmen und unseren Produkten. Kundencenter: Tel.: +43 (1) Fax: +43 (1) Öffnungszeiten: Montag - Donnerstag: Uhr Freitag: Uhr Unter erhalten Sie von Montag bis Freitag innerhalb von 24 Stunden eine Antwort auf Ihre Fragen zu unseren Produkten und Förderungen. Unter der Geschäftsführungshotline können Sie uns Anregungen geben. austria wirtschaftsservice Ungargasse 37, 1030 Wien tel. +43 (1) – 592 fax: +43 (1) –

69 69 austria wirtschaftsservice | impulse


Herunterladen ppt "1 austria wirtschaftsservice | impulse. 2 austria wirtschaftsservice | impulse Was ist impulse? …bundesweites Förderprogramm für die Kreativwirtschaft."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen