Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fakten, Geschichte und Persönlichkeiten & Ligen. Geschichte: Die Wurzeln des Wrestling liegen schon bis zum Römerzeitalter zurück, bei den Olypmischen.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fakten, Geschichte und Persönlichkeiten & Ligen. Geschichte: Die Wurzeln des Wrestling liegen schon bis zum Römerzeitalter zurück, bei den Olypmischen."—  Präsentation transkript:

1 Fakten, Geschichte und Persönlichkeiten & Ligen

2 Geschichte: Die Wurzeln des Wrestling liegen schon bis zum Römerzeitalter zurück, bei den Olypmischen Spielen gab es schon damals den Sport Ringen, der sich im Laufe der Jahre im Deutschem zum Catchen und im Englischem zum Wrestling gewandelt hat. Regeln: Ein Match kann durch Pin(Schultersieg), Submission (Aufgabe), DQ (Disqualifikation), K.O. (Knockout), Count Out (Ein, oder beide Wrestler schaffen es nicht wieder in den Ring bevor der Ringrichter bis 10 gezählt hat.) Matcharten: Die beliebtesten und am meisten auftretenden Matcharten sind: Singles oder Grudge Match (1 gegen 1) Tag Team Match (2 gegen 2) 3 Way Dance (3 Gegner kämpfen gegeneinander) 4 Courner Survival (4 Gegner kämpfen gegeneinander.) Es gibt auch noch einige Hardcore Matches wie zum Beispiel Table, Ladder, Submission, First Blood, Stacheldraht, Elektro, Death, oder andere gefährliche Matcharten.

3 Persönlichkeiten & Ligen: Die berühmtesten Wrestlingligen der Welt sind: WWE (World Wrestling Entertainment) WCW (World Championship Wrestling) ECW (Extreme Championship Wrestling) TNAW (Total Nonstop Action Wrestling) RoH (Ring of Honor) Wichtige Persönlichkeiten: Vince McMahon (Besitzer der WWE und Gründungsvater des Modernen Wrestlings) Eric Bischoff (Früherer Besitzer der WCW, jetzt vereinigt mit der WWE) Paul Heyman (Früherer Besitzer der ECW, jetzt vereinigt mit der WWE) Dixie Carter, Hulk Hogan, Jeff Jarrett & Panda Energy International Inc. (Besitzer von TNAW) Vince Russo (Schrieb die Wrestling-Rivalitäten für die WWE, WCW, und nun für TNAW)

4 Echt oder Fake? Es glauben anscheinen immer noch alle das Wrestling Fake ist, das stimmt zwar teilweise, ist aber nicht die ganze Wahrheit. Wrestling ist nicht Fake sondern Gescriptet, was bedeutet, die Matchausgänge (Gewinner/Verlierer) sind zwar ausgemacht, die Wrestler haben aber volle Freiheit, die Aktionen durchzuführen die sie wollen. Schläge, Tritte werden zwar nicht mit voller Wucht durchgezogen, es lässt sich jedoch nicht verhindern immer etwas abzubekommen, deshalb sterben auch jedes Jahr um die 40 Wrestler an Gehirnschäden, verursacht durch zu viel eingesteckte Schläge und Tritte. Aktion wie zum Beispiel ein German Suplex (Siehe nächste Seite) können auch nicht wirklich geblockt werden, der volle aufprall kann jedoch vermindert werden, da man beim Training zum Wrestler um die 3 Jahre Fallschule (Um sich nicht zu verletzen wenn man fällt) trainieren muss. Fazit: Wrestling Fake? Nein! Wrestling Gescriptet? Ja!

5 Hier ein Clip vom vorher erwähntem German Suplex.

6 Nun hab ich noch ein paar Bilder, der zu Zeit besten Wrestler zusammengesucht: CM Punk Chris JerichoEdgeJohn Morrison

7 Danke für eure Aufmerksamkeit…


Herunterladen ppt "Fakten, Geschichte und Persönlichkeiten & Ligen. Geschichte: Die Wurzeln des Wrestling liegen schon bis zum Römerzeitalter zurück, bei den Olypmischen."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen