Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Feedback F1E Deutschunterricht allgemein.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Feedback F1E Deutschunterricht allgemein."—  Präsentation transkript:

1 Feedback F1E Deutschunterricht allgemein

2

3

4

5

6

7

8 Was mir am Unterricht gefällt Mir gefällt, dass Sie uns die die Themen immer mit einer kurzen Powerpointpränsentation einführen. Der Unterricht ist klar strukturiert, eigentlich ist alles klar! Bis auf die Kommas hat mir bis jetzt alles gefallen. Eigentlich habe ich mit den Kommas keine Probleme, aber die Sache mit den Ebenen hat mich verwirrt. Mir gefällt, dass wir alleine arbeiten dürfen. Wenn wir etwas nicht verstehen, erklärt es und Herr Ruh gut. Ich finde wir lernen immer etwas Neues in jeder Stunde. Es gefällt mir, dass wenn wir selbständig arbeiten müssen, dass wir dann Musik hören dürfen. Der Unterrichtsstoff wird gut erklärt, der Lehrer gibt sich Mühe uns alles beizubringen, und gibt uns genügend Zeit um alles zu repetieren und zu üben Wir üben immer alles sehr gut vor einer Prüfung Die Lehrperson geht auf alle Fragen ein Ich persöhnlich finde, dass der Unterricht sehr gut vom Lehrer gestaltet wird. Mit Lehrnmethoden, welche ich bisher noch nie erfahrenhabe( Spiele in der Rethorik). Ich mag die Möglichkeit, in den freien Übungsstunden wirklich frei zu arbeiten, ohne ein vorgeschriebenes Tempo, bei welchem Ich einschlafe, obwohl die allerwenigsten eben dadurch produktiv sind. Jedoch hat man hier eine Selbstverantwortung und gestaltet die Übungsstunden individuell, wobei sich einige dazu hinreissen kontraproduktiv zu sein. Ich finde es gut das wir Musik hören dürfen Mir gefällt, dass wir immer übersichtliche Arbeitsblätter kriegen und Sie uns nicht einzelne Blätter geben. Mir gefällt: Das die Lehrperson auf die Fragen der Einzelnen eingeht und versucht sie zu lösen. Dei Sitzordnung gefällt mir.

9 Was mir am Unterricht weniger gefällt Mir gefällt nicht: Dass Tests, die zuvor angesagt wurden 3 Tage vorher noch verschoben werden. Man teilt sich das Lernen ein. Da kann man das nicht mehr 3 tage vorher verschieben. was mir weniger gefällt: Abmachungen werden nicht eingehalten (z.B Kommatest am Dienstag und nicht Freitag) Ich fand es aber weniger gut das wir den Termin vom Komatest nicht verschieben konnten. Wir hatten in dieser Woche viele Prüfungen und auch offensichtlich das mit der Kommasetzung nicht verstanden. Wenn wir den Test vielleicht erst eine Woche drauf geschrieben hätten, hätten wir alle mehr Zeit zum lernen zu Hause gehabt und er wäre sicherlich auch besser ausgefallen.

10 Was mir am Unterricht weniger gefällt das viele nur selbständige arbeiten, vielleicht mal ein paar Aufgaben zusammen lösen. Ich finde aber, dass wir die schwierigen Aufgaben gemeinsam und genauer anschauen. Es gefällt mir nicht, dass man als Schüler weil es immer wieder der gleiche Stoff ist gelegentlich abschweift und sich nicht mehr für den Unterricht interessiert.

11 Was mir am Unterricht weniger gefällt Mir gefällt es nicht, dass wir die Kommas so detalliert anschauen. Ich finde es so viel komplizierter. Zwei Stunden Gerammatik hintereinander sind zu viel! Der Unterricht ist zu trocken. Ich habe nicht das gefühl etwas Sinnvolles zu lernen, denn zum Beispiel die Zeichensetzung...Ich weiss wo man Kommas setzt. Ich finde, man nimmt zuviel trockenes, nicht wichtiges durch und schweift vom wichtigen ab. das stört mich.

12 Was mir am Unterricht weniger gefällt Wenn wir im Unterricht alleine arbeiten, wird es sehr laut und man kann sich nicht konzentrieren. Für mich ist der Unterricht zu laut. Ich kann mich bei Lautstärke nur schlecht konzentrieren. Im Zimmer ist es oft sehr laut und das stört beim selbstständigen arbeiten aber auch wenn man in der Klasse etwas bespricht. Mir gefällt es weniger das während den Übungszeiten eine ziemliche Unruhe herrscht. Was mir nicht gefällt, ist, dass die Mitschüler keine grosse Rücksicht auf die anderen nehmen. Kurz der Lärmpegel ist für mich zu hoch. Ich möchte etwas lernen und die Anderen hindern mich daran, da ich selbst sehr schnell abgelenkt werde. Es ist sehr oft viel zu laut. Ich gebe auch zu, dass ich mich auch schnell ablenken lasse und dann plötzlich ein Gespräch mit meinen Banknachbarn anfange. Es ist auch nicht das einzige Fach (...) Wir sollten vielleicht alle ein mal zusammensitzen und besprechen wie wir es ändern könnten und einfach versuchen Lösungsansätze zu finde.

13 Feedback F1E Die Komma-Misere

14

15

16

17

18

19 Warum das Thema Kommasetzung so schlecht verstanden wurde (meine Meinung): Ich weiss, wo ich die Kommas setzen muss. Das ist das Wichtige am Ganzen. Doch dann kommen diese Ebenen dazu. was hat das für einen Sinn? So komme ich vom Thema ab. Ich bin damit beschäftigt die Sätze der richtigen Ebene zuzuteilen. (...) Ich konnte die Sätze nicht in die Ebenen unterteilen, weil ich das nich nie machen musste. In der Bez hatten wir auch Kommaprüfungen, aber nach einem anderen Prinzip.

20 Warum das Thema Kommasetzung so schlecht verstanden wurde (meine Meinung): Zusammenfassung: Ebenen (Sinn & praktische Anwendung) Aufmerksamkeit Unruhe Übung Thema nicht ernst genommen

21 Was man in Zukunft besser machen könnte Mehr üben. Effizienter üben Ich könnte mehr für diese Prüfungen üben Konzentrierter im Unterricht arbeiten und üben, nicht die ganze Zeit über private Sachen labern. Die Zeit während den Stunden besser nutzen und mehr üben. Wie schon bei den Schreibaufgaben oben gesagt: konzentrierter arbeiten. Beim Unterricht zuhören! Ich werde von Anfang an das üben, was mir schwer fällt, damit dann nicht unter Zeitdruck stehe. Mehr üben zuhause und in der Stunde die Zeit, die uns zur Verfügung gestellt wird, nützen. Mehr auf die Regeln achten... Ich muss mich deffinitiv mehr auf das Thema vorbereiten.

22 Was man in Zukunft besser machen könnte Ich finde im Unterricht kann man nicht viel mehr verändern, eher sollten wir, die Schüler aufmerksamer zuhören und auch daheim das Script, oder ähnliches, noch ein mal durchlesen. Die Gestaltung des Unterrichtes finde ich wirklich gut, und es liegt eigentlich nicht an Ihnen sondern eher an der Klasse, wobei ich finde, dass sie die Schule nicht so ernst nehmen. Die Einstellungen der Schüler ändern... eine bessere Idee bezügich Unterrichtgestaltung fällt mir nicht ein.

23 Was man in Zukunft besser machen könnte Nicht so detalliert eingehen in das Thema. (Ebenen) Wenigstens noch eine Letktion zum Üben. Im Unterricht den Stoff bringen, den man auch braucht später. Am besten das Diplom abschaffen Es wäre gut wenn nicht immer alle Lehrer die Tests in der gleichen Woche machen würden, dann hat man auch mehr Zeit sich mit einem Thema zu befassen.

24 Was man in Zukunft besser machen könnte Vielleicht ein kleines Abkommen, wenn das Ziel in der Stunde erreicht, dann kann man 5 min früher gehen...Einfach einen kleinen Kompromiss eingehen! Vielleicht mal ein paar Aufgaben zusammen lösen oder einfach nur mal zusammen anschauen. Fragestunde für Schüler, die es überhaupt nicht verstehen. Fragestunde Man könnte mehr als ganze Klasse arbeiten und auch mehr Fragen stellen wenn man etwas nicht verstehen. Also ich finde es sollte ruhiger werden in der Klasse

25 Zusammenfassung 1.konzentrierter arbeiten 2.mehr üben 3.Abmachungen klären (und einhalten) 4.gemeinsam Aufgaben lösen 5.Selbständigkeit 6.Fragestunde – und sonst fragen! 7.mehr Ruhe im Unterricht


Herunterladen ppt "Feedback F1E Deutschunterricht allgemein."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen