Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Technische und finanzielle Aspekte der geplanten Notebook-Klasse Wels, 26. März

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Technische und finanzielle Aspekte der geplanten Notebook-Klasse Wels, 26. März"—  Präsentation transkript:

1 Technische und finanzielle Aspekte der geplanten Notebook-Klasse Wels, 26. März

2 Begriffsbestimmung Consumer Notebook Zielgruppe Einzelplatz-Nutzer relativ geringe Mobilität je nach Einsatzschwerpunkt zumeist einige eher schwächere Komponenten Business Notebook Zielgruppe Netzwerk-Nutzer hohe Mobilität umfassende Einsatzgebiete verlangen stabile Komponenten

3 Beispiele Consumer Notebook Gericom, Medion, IPC etc. (Handelsketten) Siemens Fujitsu Amilo, HP Pavilion Acer Aspire, Sony Vaio (bestimmte Modelle) Business Notebook Siemens Lifebook, HP Evo IBM Thinkpad, Toshiba Satellite Acer Travelmate, Sony Vaio (bestimmte Modelle)

4 Frage Welcher Typ von Notebook ist für eine Notebook-Klasse geeignet ? Business Notebook !!

5 Konfiguration Festplatte Schul- system Privat- system Daten Schüler hat alle Rechte Schüler ist Anwender ohne Rechte zur Installation

6 Konfiguration Ein Notebook besteht aus verschiedenen Komponenten Festplatte, DVD/CD-Laufwerk, Grafikkarte Soundkarte, Netzwerkkomponenten etc. jede dieser Komponenten benötigt einen Treiber im Betriebssystem bei verschiedenen Modellen muss jedes Notebook individuell installiert werden bei gleichen Modellen kann eine einmal vorgefertigte Installation rasch auf jedes Notebook aufgespielt werden

7 Konfiguration bei einer Notebook-Klasse ist das Notebook ein unentbehrliches Arbeitsgerät deshalb müssen Ausfallzeiten möglichst gering gehalten werden bei Problemen kann das Standard-Schulsystem rasch wieder aufgesetzt werden – das Privatsystem und die Daten bleiben erhalten deshalb ist eine möglichst einheitliche Hardware ein wesentlicher Erfolgsfaktor für dieses Projekt

8 Hardwareauswahl nach der Informationsveranstaltung am 31. März 2003 Kontaktaufnahme zu namhaften Herstellern Frage nach Angeboten für 20 geeignete Systeme IBM Fujitsu Siemens Sony HP Acer Toshiba (keine Niederlassung in Österreich Schmerzgrenze (inkl. MwSt.)

9 IBM Thinkpad R32 – Pentium 4M/2.0 GHz, 256MB, 30 GB, DVD/CD-ROM, 14.1 TFT Thinkpad R40 – Pentium 4M/2.2 GHz, 256MB, 40 GB, DVD/CD-ROM, 15 TFT Thinkpad T30 – Pentium 4M/2.2 GHz, 256MB, 40 GB, DVD-ROM/CD-RW, 14.1 TFT Aufpreis für DVD-ROM/CD-RW für R32 und R40: 528

10 Fujitsu Siemens FSC Lifebook C1020 Pentium 4M/2.0 GHz, 512MB, 60 GB, DVD-ROM/CD-RW, 15 TFT Preis – (exkl. MwSt !!) Option: 3 Jahre Vorort-Service: 84 (exkl. MwSt.)

11 Sony Sony Vaio FX905P Athlon XP 1600+, 256MB, 30 GB, DVD-ROM/CD-RW, 15 TFT inkl. Notebooktasche und 3 Jahre PickUp-Service Preis – (exkl. MwSt !!) bei Abnahme von 30 Stück !!

12 HP HP Evo N1050v Pentium 4M/1.8 GHz, 256MB, 30 GB, DVD-ROM/CD-RW, 15 TFT Preis – (exkl. MwSt !!) Optionen: Garantieerweiterung auf 2 Jahre Abholung/Reparatur/Zustellung: 98 netto 118 Notebook Tragetasche: 49 netto 59 Anbieter ist Büro Handl GmbH, Bahnhofstrasse, Wels

13 Acer bietet 3 Modelle in Schulaktion (inklusive Tragtasche + 3 Jahre PickUp-Garantie) Acer Aspire 1307LC – (Consumer Notebook) Athlon XP 2200+, 512MB, 40 GB, DVD-ROM/CD-RW, 15 TFT, WinXP Home Acer TravelMate 233LC – Celeron 2.0 GHz, 256MB, 30 GB, DVD-ROM/CD-RW, 15 TFT, WinXP Home Acer TravelMate 533LCi – Pentium 4M/2.0 GHz, 512MB, 30 GB, DVD-ROM/CD-RW, 15 TFT, Wireless Lan, WinXP Professional

14 Acer weitere interessante Modelle: (aktuelle Preise) Acer TravelMate 432LC – Pentium 4/2,53 GHz, 512MB, 40 GB, DVD-ROM/CD-RW, 15 TFT, WinXP Home Acer TravelMate 533LCi – Pentium 4M/2.0 GHz, 512MB, 30 GB, DVD-ROM/CD-RW, 15 TFT, Wireless Lan, WinXP Professional Bestbieter im Internet ist Firma MeComp in Haibach/Donau 3 Jahre PickUp-Service 199, Notebooktasche 59

15 Preisentwicklung am Beispiel Acer Travelmate 533LCi (Schulaktion) Preis Anfang April 2003: aktueller Bestpreis: weiterer Preisverfall bis September 2003 sehr wahrscheinlich Grund: neue Notebook-Technologie - Centrino

16 Weitere Aspekte Bildung eines Elternkomitees Modellentscheidung Ende August 2003 Versicherung ? Kauf oder Leasing ? Kaufabwicklung - Elternverein Sponsoring persönliche Kontakte zu Firmen Stadt Wels, Heimatgemeinde, Land OÖ Banken, Versicherungen zentraler Bettelbrief

17 Danke für Ihre Aufmerksamkeit !


Herunterladen ppt "Technische und finanzielle Aspekte der geplanten Notebook-Klasse Wels, 26. März"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen