Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Copyright, 2002 © Josef Fürst Saisonale Wasserbilanz (7.2) Saisonale Trends in Niederschlag (2.11), Abfluss (5.10) und Wasserbilanz (7.3) J. Fürst

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Copyright, 2002 © Josef Fürst Saisonale Wasserbilanz (7.2) Saisonale Trends in Niederschlag (2.11), Abfluss (5.10) und Wasserbilanz (7.3) J. Fürst"—  Präsentation transkript:

1 Copyright, 2002 © Josef Fürst Saisonale Wasserbilanz (7.2) Saisonale Trends in Niederschlag (2.11), Abfluss (5.10) und Wasserbilanz (7.3) J. Fürst H. P. Nachtnebel, H. Kling, T. Hörhan Institut für Wasserwirtschaft, Hydrologie und konstruktiven Wasserbau Universität für Bodenkultur Wien

2 Saisonale Wasserbilanz (7.2) Methodisch und in der Darstellung Weiterführung der langjährigen mittleren Wasserbilanz COSERO Bilanzmodell in Monatsschritten

3 Saisonale Wasserbilanz (7.2) Räumliche Diskretisierung: Teileinzugsgebiete und Zonen Einzugsgebiete 1x1 km Raster

4 Saisonale Wasserbilanz (7.2) Kalibrierung für Bilanzgebiete

5 Saisonale Wasserbilanz (7.2) Hohe Modellgüte in unterschiedlichen Gebieten alpines Bilanzierungsgebiet: Rauriser Ache, Gasteiner Ache, Großarlbach im Tiefland gelegenes Bilanzierungsgebiet: Wulka

6 Saisonale Wasserbilanz (7.2) Ergebnisse: Saisonale Karten der Änderung des Wasservorrates HerbstWinter FrühjahrSommer

7 Saisonale Wasserbilanz (7.2) Ergebnisse: Saisonale Karten der Bilanzkomponenten

8 Saisonale Trends in der Wasserbilanz (Karten 2.11, 5.10, 7.3) Ziele Daten Methodik Ergebnisse

9 Saisonale Trends in der Wasserbilanz (Karten 2.11, 5.10, 7.3) Ziele – globaler Klimawandel: Veränderungen in den Extremwerten bisher im Vordergrund – wie haben sich die Komponenten der Wasserbilanz – Niederschlag, (Verdunstung), Abflusshöhe und Vorratsänderung verändert? jahreszeitlich und geographisch differenzierte Analyse und Darstellung der Trends als Grundlage für wasserwirtschaftliche Kompensationsmaßnahmen

10 Saisonale Trends in der Wasserbilanz (Karten 2.11, 5.10, 7.3) Datengrundlage – Beobachtete monatliche Niederschläge an 641 N- Messstellen und Monatsmittel des Abflusses an 132 Abflussmessstellen, lückenlos von – Berechnete Monatsniederschläge aus dem Skoda/Lorenz Modell von 1951 bis 2000 (wie in 2.2) – Daten des HAÖ (Messnetzkarten, Höhenmodell, Einzugsgebietsgliederung, Karten der mittleren Jahresniederschläge, Verdunstung, Abflusshöhe ) konsistente Datengrundlage – Monatsmittel der Lufttemperatur von – Berechnete Zeitreihen der Bilanzkomponenten

11 Saisonale Trends in der Wasserbilanz (Karten 2.11, 5.10, 7.3) Methodik – Grundlage: Berechnung der monatlichen Wasserbilanzkomponenten für – rangbasiertes Testverfahren: Saisonaler Mann-Kendall Trendtest – Größe des Trends: robuste Trendgerade nach Kendall-Theil – Ablauf 1. Berechnung der Zeitreihen für Modellzonen (1 x 1 km) 2. Aggregation auf 1044 Einzugsgebiete ( i.M. ca. 85 km 2 ) 3. Umrechnung aller Bilanzgrößen auf Prozent des mittleren Jahresniederschlages 4. Anwendung des Trendtests signifikant/nicht signifikant (SL = 10%) 5. Berechnung der Größe des Trends 6. Kartographische Darstellung

12 Saisonale Trends in der Wasserbilanz (Karten 2.11, 5.10, 7.3) Ergebnisse – Saisonale Karten der Trends in Niederschlag, Abflusshöhe und Wasserbilanz (Vorratsänderung) – Jahres- und Halbjahresauswertungen – Ausführliche Dokumentation im Mitteilungsblatt Nr. 85 des HD (erscheint in Kürze)

13 Saisonale Trends in der Wasserbilanz (Karte 2.11 – Niederschlag) Ergebnisse: N-Jahresauswertung zeigt kaum signifikante, im Süden leicht negative Trends

14 Saisonale Trends in der Wasserbilanz (Karte 2.11 – Niederschlag) Ergebnisse HerbstWinter FrühjahrSommer ca mm seit 1951

15 Saisonale Trends in der Wasserbilanz (Karte 2.11 – Niederschlag) Unterschiedliches zeitliches Verhalten Kumulierte Abweichung vom Mittelwert Markante Änderung im Trendverhalten um 1975 Relativ monotone Trends

16 Saisonale Trends in der Wasserbilanz (Karte 5.10 – Abfluss) Ergebnisse: Jahresauswertung zeigt leicht negative Trends

17 Saisonale Trends in der Wasserbilanz (Karte 5.10 – Abfluss) Ergebnisse HerbstWinter FrühjahrSommer

18 Saisonale Trends in der Wasserbilanz (Karte 5.10 – Abflusshöhe) Unterschiedliches zeitliches Verhalten Kumulierte Abweichung vom Mittelwert In allen Saisonen negativ, markante Änderung im Trendverhalten um 1975 Relativ monotone Trends

19 Saisonale Trends in der Wasserbilanz (Karte 7.3 – Vorratsänderung) Ergebnisse HerbstWinter FrühjahrSommer

20 Saisonale Trends in der Wasserbilanz (Karte 7.3 – Vorratsänderung) Unterschiedliches zeitliches Verhalten Kumulierte Abweichung vom Mittelwert Markante Änderung im Trendverhalten um 1975 Relativ monotone Trends

21 Zusammenfassung Trends in Niederschlag und Abfluss ergeben ein räumlich und jahreszeitlich sehr differenziertes Bild Der Alpenhauptkamm stellt eine markante Grenze im Trendverhalten dar Vereinfachende, pauschalierende Aussagen sollten vermieden werden

22 Moment bitte, gleich gehts weiter...


Herunterladen ppt "Copyright, 2002 © Josef Fürst Saisonale Wasserbilanz (7.2) Saisonale Trends in Niederschlag (2.11), Abfluss (5.10) und Wasserbilanz (7.3) J. Fürst"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen