Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Medien:Fuchs... Ein Projekt des e-team Bonn Titel.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Medien:Fuchs... Ein Projekt des e-team Bonn Titel."—  Präsentation transkript:

1 Medien:Fuchs... Ein Projekt des e-team Bonn Titel

2 Was bedeutet Medien:Fuchs?

3 Schüler: Fundierte Ausbildung im Bereich Medienbildung Klares Curriculum für Schüler, Lehrer und Eltern Eltern: Umfassender Überblick über die Inhalte der Medienbildung in der Schule. Lehrer: Zielgenaue Fortbildung mit Einbindung in unterrichtliche Themen Schule: Hilfe bei der Erstellung eines Medienkonzeptes Planungsgrundlage für den Schulträger Kooperation mit außerschulischen Partnern Allgemein: Chancengleichheit für alle Schülerinnen und Schüler auf eine medienpädagogische Grundbildung

4 med.päd. GrundbildungCurriculumPortfolio:MedienkompetenzFortbildungUnterricht Der Weg des Medien:Fuchs Med.päd. Grundbildung Portfolio:Medien- kompetenz Curriculum Unterricht Fortbildung Wie sich Medienkompetenz zeigt... Welche Fertigkeiten werden erwartet... Wie Medienkompetenz dokumentiert werden kann... Wie Medienkomptenz gefördert werden kann... Wo Medienkompetenz im Unterricht zu finden ist...

5 med.päd. GrundbildungCurriculumPortfolio:MedienkompetenzFortbildungUnterricht Medienpädagogische Grundbildung (5 Bausteine) (A) Angebote auswählen und nutzen (B) Beiträge gestalten und verbreiten (1) Sprache der Medien verstehen und bewerten (2) Wirkungen erkennen und aufarbeiten (3) Bedingungen durchschauen und beurteilen (ab Klasse 5)

6 Grundkenntnisse im Umgang mit dem PC Umgang mit Textverarbeitungs- programmen Informationsbe- schaffung Digitale Kommunikation Bildbearbeitung Umgang mit zusätzlichen Geräten Systemkenntnisse Curriculum med.päd. GrundbildungCurriculumPortfolio:MedienkompetenzFortbildungUnterricht

7 Curriculum AAngebote auswählen und nutzen, für unterschiedliche Zwecke und unter Abwägung unterschiedlicher Alternativen BBeiträge gestalten und verbreiten 1Die Sprache der Medien verstehen und bewerten 2Die Wirkung von Medien erkennen und aufarbeiten 3Bedingungen der Produktion und Verbreitung von Medien in ihrem gesellschaftlichen Kontext durchschauen und beurteilen med.päd. GrundbildungCurriculumPortfolio:MedienkompetenzFortbildungUnterricht

8 Portfolio:Medienkompetenz Die e-nitiative NRW hat mit dem Portfolio:Medienkompetenz die Grundidee aus dem künstlerischen Bereich gewählt: In einer Mappe stellen die Schülerinnen und Schüler eine Auswahl ihrer persönlichen Arbeitsergebnisse so zusammen, dass Außenstehende ihre Kompetenzen schnell erkennen können. med.päd. GrundbildungCurriculumPortfolio:MedienkompetenzFortbildungUnterricht

9 Portfolio II Mit dem nebenstehenden Formular wurde diese Idee für die Grundschule angepasst. Sie soll den Lehrern die Protokollierung der Schülerleistungen einfach und schnell ermöglichen. Gleichzeitig werden die Schüler bereits in der Primarstufe auf diese Form der Leistungserfassung vorbereitet. med.päd. GrundbildungCurriculumPortfolio:MedienkompetenzFortbildungUnterricht

10 Fortbildung Folgende Kriterien für Fortbildungsveranstaltungen sollen erfüllt werden: Sie sollen Inhalte des Curriculums enthalten Sie sollen einen aktiven Bezug auf die Bereiche der Medienbildung setzen Sie sollen einen konreten Unterrichtsbezug haben Sie sollen im tatsächlichen Unterrichtseinsatz münden, der dokumentiert werden soll Sie sollen ein schriftliches Forbildungskonzept beinhalten med.päd. GrundbildungCurriculumPortfolio:MedienkompetenzFortbildungUnterricht

11 Fortbildung II Grundsätzlich lassen sich verschiedene Bereiche der Fortbildung in Grundschulen finden. (Im folgenden wird auf die Fortbildungsmodule der Fortbildung intel® - Lehren für die Zukunft Bezug genommen:) 1.Der Computer in der Medienecke 2.Der Compuer im Anfangsunterricht Sprache 3.Der Computer als intelligente Schreibmaschine 4.Fördern und Üben mit dem Computer 5.Texte und Medien mit dem PC veröffentlichen 6.Mit Kindern im Internet recherchieren 7.Schüler publizieren im Internet 8.Software für die Grund- und Sonderschule 9.Technische Hilfen für LehrerInnen med.päd. GrundbildungCurriculumPortfolio:MedienkompetenzFortbildungUnterricht

12 Fortbild ung III Beispielhafte Umsetzung im Fortbildungsprogramm Bereiche des Curriculum ModuleKlasse Der Computer in der Medienecke Textverarbeitung Bildbearbeitung Informationsbe- schaffung Der Einsatz des Computers in der Medienecke im Sachunterricht am Beispiel der Themen Indianer, Frühling und Haustiere 1-4 Grundkenntnisse Informationsbe- schaffung Zusätzliche Geräte Systemkenntnisse Im Mittelpunkt dieser Veranstaltung steht das Konzept der Medienecke. Es sollen die Chancen und Möglichkeiten des Computereinsatzes in offenen Unterrichtsformen am Beispiel eines multimedialen Porgramms (Löwenzahn) erprobt und diskutiert werden. 3-4 Der Computer im Anfangsunterricht Sprache Grundkenntnisse Sprechende Anlauttabellen oder andere Hilfsmittel im Anfangsunterricht Sprache 1-2 med.päd. GrundbildungCurriculumPortfolio:MedienkompetenzFortbildungUnterricht

13 Oberstes Ziel des Projektes ist der sinnvolle Einsatz von Neuen Medien im Unterricht! med.päd. GrundbildungCurriculumPortfolio:MedienkompetenzFortbildungUnterricht

14 Wie kommt der Medien:Fuchs in den Unterricht? Um dies zu gewährleisten, ist es sinnvoll, folgende Bedin- gungen zur Teilnahmeam Projekt Medien:Fuchs zu stellen Unterricht I Die Schulen erhalten das Angebot am Medien:Fuchs teilzunehmen. Sie müssen dazu lediglich die Inhalte des Curriculums im Unterricht umsetzen. med.päd. GrundbildungCurriculumPortfolio:MedienkompetenzFortbildungUnterricht

15 Was wird von der teilnehmenden Schule gefordert? Erarbeitung bzw. Weiterentwicklung des Medienkonzeptes Durchführung von Unterrichtsprojekten zum Umsetzen des Medien:Fuchs Dokumentation des Unterrichtseinsatzes U nt err ic ht II med.päd. GrundbildungCurriculumPortfolio:MedienkompetenzFortbildungUnterricht

16 Unterricht III Technische Ausstattung für Umsetzung des Medien:Fuchs im Unterricht Dauerhafte Unterstützung durch das e-team Bonn Vorrecht auf Teilnahme an den Fortbildungsangeboten des e-team Bonn Auszeichnung für die Schüler, die am Projekt teilnehmen Was bekommen die teilnehmenden Schulen? Die Anzahl der Projektschulen wird zu Beginn des Projekts auf 10 – 15 beschränkt. med.päd. GrundbildungCurriculumPortfolio:MedienkompetenzFortbildungUnterricht

17 Unterricht IIII med.päd. GrundbildungCurriculumPortfolio:MedienkompetenzFortbildungUnterricht Einfache Durchführbarkeit Geringer Verwaltungsaufwand = Großer Erfolg Die Anzahl der Projektschulen wird zu Beginn des Projekts auf 10 – 15 beschränkt.

18 Ende

19 ©Jens Kleis für das e-team Bonn

20 Grundkenntnisse Hardwarebennenung PC starten und herunterfahren Umgang mit der Maus Programme starten und beenden Umgang mit Menüs Dateiverwaltung: Verzeichnisse etc. (Grundkenntnisse, Dateien aufrufen und abspeichern)

21 Umgang mit Textverarbeitungsprogrammen Texte erstellen (Umgang mit der Tastatur) [Strg]+[Z] – Bearbeiten – Rückgängig Umgang mit Leerzeichen und Absätzen Dateien aufrufen und speichern Funktionen zur Ansicht (Zoom...) Einfache Formatieren Copy and Paste – Ausschneiden und Einfügen Einfügen von bildern, Grafiken und Symbolen Rechtschreibprüfung verwenden und verwalten Einfache Tabellenfunktionen

22 Informationsbeschaffung Datenbanken, Lexika, Wissens-CD-Roms auswählen und nutzen Internet-Recherche

23 Bildbearbeitung Malen mit dem PC Größe von Bildern ändern Bildformate kennen (jpg, tif, gif,...) Bilder konvertieren (Farbe – Graustufen – S/W)

24 Systemkenntnisse Systemeinstellungen (eingeschränkt: z.B. Lautstärke...) Dateiverwaltung (Dateimanager, Arbeitsplatz, Explorer)

25 Umgang mit zusätzlichen Geräten Benutzen eines Druckers Scannen Umgang mit digitaler Fotografie

26 Digitale Kommunikation Versenden und Empfangen von , Fax und SMS


Herunterladen ppt "Medien:Fuchs... Ein Projekt des e-team Bonn Titel."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen