Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Unsere Liebe Frau von SION Gemeinschaft der Sionsschwestern in Halle an der Saale.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Unsere Liebe Frau von SION Gemeinschaft der Sionsschwestern in Halle an der Saale."—  Präsentation transkript:

1 Unsere Liebe Frau von SION Gemeinschaft der Sionsschwestern in Halle an der Saale

2 Mai 2011Notre Dame de Sion / Wir Sionsschwestern haben eine spezifische Aufgabe In der Kirche Gegenüber dem jüdischen Volk Für eine Welt der Gerechtigkeit Wir leben in 5 Erdteilen und 20 L ä ndern in verschiedenen Gemeinschaftsformen

3 Mai 2011Notre Dame de Sion / Unsere Gründung (1846) geht zurück auf die Inspiration und apostolische Berufung von Théodore und Alphonse Ratisbonne Die beiden Brüder stammen aus einer assimilierten jüdischen Familie aus Strassburg und finden auf sehr verschiedenen Wegen zum katholischen Glauben 20. Januar 1842: eine Erscheinung Mariens in der Kirche San Andrea delle Fratte in Rom änderte den Lebensweg von Alphonse

4 Mai 2011Notre Dame de Sion / Gott ist die Liebe Diese langsam herangereifte persönliche Glaubensüberzeugung gibt Théodore als grundlegende Orientierung den Schwestern Unserer Lieben Frau von Sion mit auf den Weg Die Kongregation soll in der Kirche und in der Welt Zeugnis geben dafür, dass Gott in Treue zu seiner Liebe zum jüdischen Volk steht und die Erfüllung der Verheißungen beschleunigen, die Juden und Heiden betreffen. vgl. Konstitutionen 2

5 Mai 2011Notre Dame de Sion / Schrift – Wort Gottes Die Hl. Schrift (AT – NT), die wir als EINE kennen und lieben, ist uns eine Quelle, aus der wir ständig schöpfen und die unsere Hoffnung auf Zukunft hin aufrecht erhält. Jüdisches Schriftverständnis befruchtet auch unseren Glauben und unser Leben. Wir wollen Gottes Wort in seiner jüdischen Verwurzelung studieren und meditieren und daraus leben. Die Ereignisse der Welt lassen für uns die Schrift lebendig werden – die Schrift offenbart uns den Sinn der Ereignisse und der menschlichen Existenz.

6 Mai 2011Notre Dame de Sion / Sion - Jerusalem - Maria IN SION FIRMATA SUM – in Sion habe ich meinen festen Wohnsitz Das jüdische Volk, Jerusalem, Israel waren und bleiben in ihrer spezifischen Bedeutung Zentrum unserer religiös- gesellschaftlichen Aufmerksamkeit und unseres apostolischen Engagements. Théodore Ratisbonne 1863:SION – dieses Wort umfasst unseren Eifer für die Ehre Gottes unsere Verbundenheit mit Maria unsere Liebe zur Kirche unser Mitwirken am Werke Christi... alle Hoffnungen unserer Berufung.

7 Mai 2011Notre Dame de Sion / Sion – Jerusalem SION ist der biblische Name Jerusalems: Stadt des Friedens Wohnung Gottes unter den Menschen (Offenbarung 21,3)

8 Mai 2011Notre Dame de Sion / Maria – Tochter Sions …ist seit dem 20.Januar 1842 mit uns auf dem Weg. Sie lebte den Glauben und die Hoffnung ihres Volkes in ihrer ganzen Fülle. Sie war Hörerin und Befolgerin des WORTES.

9 Mai 2011Notre Dame de Sion / Gemeinschaft Von den Gründertagen an ist uns Sionsschwestern ein Leben in Gemeinschaft wichtig. GOTT IST LIEBE und damit Urquell aller gemeinschaftlichen Bemühungen. Wir erfahren Gemeinschaft als einen Ort gelebter Beziehungen mit ihren Freuden, aber auch ihren Spannungen und Momenten der Versöhnung. So kann sie zum Zeichen unserer Hoffnung auf weltweite Versöhnung werden.

10 Mai 2011Notre Dame de Sion / Schoah Die Ereignisse des letzten Jahrhunderts, insbesondere die Schoah haben uns gezeigt, welche Verantwortung wir auch als Christen tragen für die Weitergabe der Erinnerung. Dies bedeutet, wachsam die Ereignisse der Zeit zu lesen, sie zu hinterfragen, zu warnen und einzugreifen.

11 Mai 2011Notre Dame de Sion / NOSTRA AETATE 1965 Für die Kirche wie auch für unsere Kongregation bedeutet das zweite Vatikanische Konzil eine Wende. Wende in ihrem Selbstverständnis und damit auch hinsichtlich ihrer Haltung gegenüber anderen religiösen Bekenntnissen, vor allem aber gegenüber dem Judentum. Der Wandel von der Lehre der Verachtung (Jules Isaac) zur Anerkennung Israels als Wurzel des Christentums ist seitdem auch Orientierung unserer vielfältigen apostolischen Aufgaben.

12 Mai 2011Notre Dame de Sion / Ein Wort von Kardinal Bea (1964): Heute ist Eure besondere Berufung drängender als je zuvor. Ich glaube, Ihr könnt ein großes Aufgabenfeld im Geist Eures Gründers entwickeln Für uns Ermutigung und Ansporn!

13 Mai 2011Notre Dame de Sion / Apostolische Schwerpunkte

14 Mai 2011Notre Dame de Sion / Versöhnung Wir bemühen uns im Großen wie im Kleinen im Dienst der Versöhnung zu stehen, wissen aber auch dass solche Prozesse oft einen langen Atem brauchen. Es geht um leben und arbeiten in der Versöhnung mit uns selbst Versöhnung in unseren Gemeinschaften Versöhnung in den Gruppen und Ländern in denen wir Versöhnung mit Schöpfung und Natur Versöhnung mit Gott

15 Mai 2011Notre Dame de Sion / Dialog Die Internationalität unserer Kongregation verlangt von uns immer wieder eine tiefgreifende Bereitschaft zur Begegnung und zum Dialog zwischen den Kulturen und Religionen

16 Mai 2011Notre Dame de Sion / Soziales Engagement Unsere Berufung öffnet uns für die Sorgen und Nöte der Menschen, mit denen wir uns im Gebet und durch sozialen Einsatz solidarisch erklären. Schon Théodore Ratisbonne legte den Schwestern nahe: Habt ein Herz weit wie die Welt!

17 Mai 2011Notre Dame de Sion / Bildungsarbeit in Lehre, Pastoral Durch die Bildungsarbeit in ihren verschiedenen Formen wollen wir eine biblische Sicht des Daseins vermitteln, die wir auch uns selbst immer mehr zu eigen machen wollen. Es geht um die Würde des Menschen und um die Liebe, mit der Gott jedem Volk und jedem Menschen in seiner Einzigartigkeit begegnet.

18 Mai 2011Notre Dame de Sion / Schöpfung - Umwelt Den drängenden Umweltproblemen unserer Zeit dürfen und wollen wir nicht ausweichen. Unser Gründer, Théodore Ratisbonne ermahnte die Schwestern, die drei von Gott gegebenen Bücher immer wieder zu lesen: die Bibel die Natur das Herz des Menschen – eine Orientierung zu verantwortlichem Handeln gegenüber der Schöpfung in den kommenden Generationen.

19 Mai 2011Notre Dame de Sion / Unsere Sionsfamilie Aus der apostolischen Kongregation heraus entwickelte sich die Solitude, ein Zweig kontemplativer Sionsschwestern. Inzwischen gibt es auch drei Eremitinnen gründete Théodores Bruder, Alphonse, die Sionsbrüder, die eine eigene Kongregation bilden. Eine Reihe von Laien leben als Assoziierte und Freunde bewusst unsere Sionsspiritualität und vermitteln sie weiter.

20 Mai 2011Notre Dame de Sion / Aufbruch auf neuen Wegen Generalkapitel 2010 Leitungsstrukturen Berufungen Aus- und Weiterbildung Geistliches Leben in Gemeinschaft Zusammenwirken in der Sionsfamilie


Herunterladen ppt "Unsere Liebe Frau von SION Gemeinschaft der Sionsschwestern in Halle an der Saale."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen