Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Im Auftrag unseres Lehrers Herr Tiskens, haben wir diese Power Point Präsentation erstellt. Diese soll dazu dienen, dir unsere Eindrücke mitzuteilen, welche.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Im Auftrag unseres Lehrers Herr Tiskens, haben wir diese Power Point Präsentation erstellt. Diese soll dazu dienen, dir unsere Eindrücke mitzuteilen, welche."—  Präsentation transkript:

1 Im Auftrag unseres Lehrers Herr Tiskens, haben wir diese Power Point Präsentation erstellt. Diese soll dazu dienen, dir unsere Eindrücke mitzuteilen, welche wir bisher (im ersten halben Jahr) gesammelt haben. Des Weiteren soll diese Präsentation dir bei der Entscheidung helfen, ob du dich hier an der Schule anmeldest, um eine schulische Ausbildung zum Techniker für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik zu beginnen. Wir (Sascha und Maik) wünschen dir viel Spaß beim Durchklicken.

2 Herzlich Willkommen beim Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Technik Hast DU Interesse einen Techniker für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik zu machen? Dann bist du hier genau richtig!!!

3 An unserer Schule kannst du neben dem Techniker für Heizung-, Lüftungs- und Klimatechnik auch parallel dein Fachabi machen. Hierbei müsstest du nur einmal pro Woche für etwa 3 Stunden zum mathematisch- naturwissenschaftlichen Kursus zur Abendschule gehen. Zum Abschluss deiner Ausbildung schreibst du in diesem Fach ebenfalls noch eine Abschlussprüfung. Außerdem bietet die Schule in Kooperation mit der TÜV Akademie GmbH des TÜV Süd an, vier TÜV-Prüfungen zu machen (Projekt-Fachkraft, Projekt-Manager, Qualitätsfachkraft-Beauftragter und Qualitätsmanagement- Beauftragter). Der Unterricht hierbei ist kostenlos und gehört zum normalem Unterricht (Fach: Betriebs- und Personalwirtschaft) und ist somit auch Pflicht. Nur die Prüfungen (keine Pflicht!) sind kostenpflichtig und müssen von den Schülern selbst getragen werden.

4 Fachrichtungsübergreifender Lernbereich: -Deutsch/Kommunikation -Fremdsprache (Englisch) -Politik/Gesellschaftslehre -Betriebs- und Personalwirtschaft Fachrichtungsbezogener Lernbereich: -Kundenberatung und –betreung -Anlagenanalyse und –planung -Anlagenbetrieb -Geschäftsprozesse und Projektmanagement -Projektarbeit Differenzierungsbereich: -CAD-Technik -Sanitärtechnik -Ver- und Entsorgungstechnik -Schall- und Brandschutztechnik -Mathematisch-naturwissenschaftliche Grundlagen

5 Beim Besuch der Technikerschule könntest du innerhalb von 2 Jahren, also 4 Semester (ganztags), einen Abschluss als staatlich geprüfter Techniker für Heizungs-, Lüftungs-, und Klimatechnik erwerben. In einer Schulwoche werden ca. 30 Stunden unterrichtet. Der Unterricht beginnt um 7:45 Uhr und endet spätestens um 14:30 Uhr. Diese Unterrichtszeiten bieten daher immer noch Möglichkeiten für einen kleinen Nebenjob. Es gelten die Schulferienzeiten des Landes NRW.

6 Hier Informieren wir dich, warum es für dich interessant sein könnte, einen schulische Zweitausbildung als Techniker für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik zu beginnen. Außerdem erfährt du hier, was die Aufgaben eines Technikers und wie die momentanen Berufsausichten sind. Ob du die Voraussetzung hast, eine Technikerausbildung zu beginnen, kannst du ebenfalls nachlesen.

7 Der Studiengang zum Techniker für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik ist eine gute Möglichkeit sich fachlich weiter zu bilden. Man erhält viel verschiedene und umfangreiche Kenntnisse in Fachbezogene und Fachübergreifenden Lernbereich. Außerdem ermöglicht diese Weiterbildung eine finanzielle verbessern im vergleich zum Anlagenmechaniker, technischen Zeichner etc.. Der Techniker ist eine Gute alternative zum Studium oder der Meisterschule.

8 Nach einer abgeschlossenen Technikerausbildung stehen einem Techniker alle Türen offen. Techniker werden momentan überall gesucht. Ob im Ingenieurbüro für die Planung und Betreuung von Objekten, im Außendienst für Hersteller und Firmen, als Energieberater, usw..

9 Nach einer abgeschlossenen Technikerausbildung wird man vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt, z.B. in der Projektbetreuung, Projektplanung, Außendienst von Herstellern usw. Daher ist der Techniker ein sehr abwechslungsreicher Beruf. Der Beruf Techniker beinhaltet den Kontakt mit Kunden, Erstellung von Berechnungen und Pläne, sowie das Projektmanagement.

10 Eine abgeschlossene Berufsausbildung im Bereich Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik wie z.B. Anlagenmechaniker, Technischer Zeichner, Schornsteinfeger etc.. Einjährige Berufserfahrung bis zum Beginn der Technikerschule. Wobei hier noch die Möglichkeit besteht, dass man bis zu dem Begin der Technikerschule erstmal ein halbes Jahr Berufserfahrung sammelt und das restliche halbe Jahr, neben der Schule absolviert. Es muss nur bis zum Abschluss der schulischen Ausbildung, ein ganzes Jahr Berufserfahrung nachgewiesen werden.

11 Am BKfT werden für den Studiengang zum Techniker für Heizungs- Lüftungs- und Klimatechnik keine Studiengebühren erhoben. Die einzigen Kosten die anfallen, sind 5 Kopiergeld sowie Buskosten zu verschiedenen Veranstaltungen (z.B. ISH Messe, Buderus, Geberit) von etwa pro Fahrt. Bücher und Lernmittel werden vom BKfT leihweise gestellt und müssen nach Beendigung des Studiums wieder zurück gegeben werden. Freiwillige Kosten entstehen für die. Diese liegen zwischen Diese Prüfungen sind jedoch keine Pflicht.

12 Da man als Schüler in der Zeit der Ausbildung kein geregeltes Einkommen hat, könntest du BAföG beantragen. Wie viel BAföG du bekommt und ob du es bekommt, hängt von vielen Dingen ab, wie z.B. die Höhe deines Nebeneinkommens (400 Jobs sind erlaubt), ob du bei deinen Eltern wohnst, das Einkommen deiner Eltern und dein Vermögen sowie auch das deiner Eltern. Weitere Infos findest du. Außerdem kannst du, bis zum erreichen des 25. Lebensjahr auch noch Kindergeld beziehen.

13 Einfach auf die Karte klicken! Dann auf Route berechnen gehen und deine Adresse eingeben. Quelle: maps.goggle.de

14 Wenn du noch fragen hast oder dich an der Schule anmelden möchtest, kannst du hier die Kontaktinformationen finden. Informationen zum Fachbereich Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik findest du. Zum Downloaden:

15 Berufskolleg Rheydt-Mülfort für Technik Mülgaustraße Mönchengladbach Tel.: 02166/ Fax: 02166/ Website:

16 Helge Stosno, Dipl.-Ing. Tel.: 02166/ Fax: 02166/ oder… Peter Holtmann, Dipl.-Ing. Tel.: 02166/ Fax: 02166/

17 Hier erzählen wir dir etwas über unsere Person und wie unsere persönlichen Eindrücke von der Schule und dem Unterricht sind. Klickt einfach oben auf unsere Namen.

18 Mein Name ist Sascha. Momentan bin ich noch 23 Jahre jung und wie du dir sicher denken kannst, mache ich am BKfT eine Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik. Ich habe eine Ausbildung zum Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik erfolgreich beendet. Anschließend habe ich 2 Jahre als Geselle gearbeitet und mache seit Sommer 2010 meine schulische Ausbildung zum Techniker. Parallel mache ich auch noch mein Fachabi. Mit dem Techniker habe ich begonnen, weil ich mehr aus meinem Leben machen wollte. Ich wollte nicht nur der einfache Geselle bleiben, der auf Baustellen kriechen, auf Dächer klettern und sehr oft schwere Kessel in den Keller tragen muss. Ich wollte in die Planung und Koordination von Projekten.

19 Nach meiner Ansicht, ist die Schule anspruchsvoll aber auch durchaus machbar. Die Lehrer sind weitestgehend sehr nett und auch hilfsbereit. Man hat hier und da einen, wo man das Gefühl bekommt, dass dieser Spaß daran hat, die Schüler mit Aufgaben zu bombardieren. Aber wir nehmen an, dass der Lehrer so bezwecken will, dass wir uns mit dem Stoff und der Materie mehr auseinander setzen. Alles im Allem bin ich sehr zufrieden mit meiner Entscheidung, den Techniker begonnen zu haben. Ich bin auch der festen Überzeugung, dass ich diesen erfolgreich absolvieren werde. Ich werde auch ebenfalls alle TÜV- Prüfungen mitmachen, auch wenn das viel Geld für mich ist, aber ich bin der Meinung, dass die Zertifikate, die ich anschließen bekomme, mir helfen werden, eine vernünftige Stelle zu bekommen.

20 Als ich anfing mit dem Techniker wollte ich danach in ein einigermaßen großes Ingenieurbüro. Mittlerweile spiele ich mit dem Gedanken, nach der Schule noch ein Studium (für Versorgungstechnik) hintendran zu hängen. Aber bis zum Abschluss meiner Ausbildung habe ich ja noch etwas Zeit. Ich hoffe ich konntedir bei deiner Entscheidung weiterhelfen, ob du auch den Techniker beginnen willst.

21 Mein Name ist Maik. Momentan bin ich noch 21 Jahre jung und wie du dir sicher denken kannst, mache ich auch am BKfT eine Ausbildung zum staatlich geprüften Techniker für Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik. Ich habe eine Ausbildung zum technischen Zeichner (Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik) erfolgreich beendet. Anschließend habe ich 1/2 Jahre als Zeichner gearbeitet und mache seit Sommer 2010 meine schulische Ausbildung zum Techniker. Parallel mache ich auch noch mein Fachabi.

22 Ich persönlich bereue diese Entscheidung, den Techniker zu machen nicht. Die Weiterbildung hat mir bisher viele neue Erkenntnisse und Erfahrungen gebracht. Mein Fachwissen wurde wieder aufgefrischt und ausgeweitet. Die CAD Kenntnisse die ich als technischer Zeichner schon hatte, wurden erweitert und verbessert. Nach Abschluss meiner Technikerausbildung spiele ich ebenfalls mit dem Gedanken, noch eine Studium in der Fachrichtung Versorgungstechnik hinten dranzuhängen. Ich denke, dass ich dann, nach der Technikerausbildung, eine seht gute Grundlage dafür habe und so mir das Studium auch leichter fallen könnte als anderen. Ich hoffe, ich konnte dir bei deiner Entscheidung weiterhelfen, ob du auch den Techniker beginnen willst.


Herunterladen ppt "Im Auftrag unseres Lehrers Herr Tiskens, haben wir diese Power Point Präsentation erstellt. Diese soll dazu dienen, dir unsere Eindrücke mitzuteilen, welche."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen