Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Ärzte für Sachsen Das Netzwerk für Ihren Berufsweg.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Ärzte für Sachsen Das Netzwerk für Ihren Berufsweg."—  Präsentation transkript:

1 Ärzte für Sachsen Das Netzwerk für Ihren Berufsweg

2 Netzwerk Ärzte für Sachsen & 130 Partner des sächsischen Gesundheitssystems: Universitäten, Kliniken, Berufsverbände, Landkreise, Städte & Gemeinden Hauptziel: Ärzte für Sachsen begeistern Kassenärztliche Vereinigung Sachsen Sächsischer Landkreistag Initiatoren:

3

4 Im Studium Programm Studienbeihilfe: monatliche Förderung (1./2. Jahr: 300 Euro, 3. Jahr: 400 Euro, 4. Jahr: 600 Euro) & Patenschaft mit Hausarzt, Verpflichtung: WB Allgemeinmedizin, Niederlassung Stipendien von sächsischen Kliniken: durchschnittlich 400 Euro pro Monat nach Physikum bis Studienende & Möglichkeit Praktisches Jahr und Weiterbildung dort abzuleisten Vergütung von Praktika, Famulatur & Praktischem Jahr Unterkunft & Verpflegung frei Mentoring- und Coachingprogramme Umzugsbeihilfen in Dresden und Leipzig

5 In der Weiterbildung Finanzielle Förderung der Weiterbildung zum Facharzt für Allgemeinmedizin: Euro monatlich + Aufschlag für unterversorgte Gebiete (250 bis 500 Euro) Finanzielle Förderung der Weiterbildung zum Facharzt (and. Fachgebiete): Euro monatlich

6 In der Weiterbildung Weiterbildung im Öffentlichen Gesundheitsdienst: Kosten für Weiterbildungskurs werden übernommen Lückenlose Facharztweiterbildung im Verbund möglich Kostenloses Weiter- und Fortbildungsprogramm Unterstützung bei Wohnungssuche etc.

7 Nach der Weiterbildung Krankenhaus Förderung fachspezifischer Fortbildungen Starthilfe (Unterkunft & Verpflegung) Flexible Arbeitszeitmodelle, Kinderbetreuung Niederlassung Investitionszuschüsse bis zu Euro je Praxis Niederlassungsberatung und Existenzgründerseminare Rothenburger Modell (MVZ): 4 plus 1 – Modell Städte & Gemeinden unterstützen mit Wohn- und Praxisraum sowie Zuschüssen

8 Dauerhafte Angebote Beratung zu Fördermöglichkeiten während und nach dem Studium Beratung zu beruflichen Perspektiven Wiedereinstiegsberatung Mentoring Gründungsfinanzierung, Intensivberatung & Mikrodarlehen Organisatorische Unterstützung

9 Sachsen im Blick Gute Straßen-, Bahn- und Flug- anbindungen Dresden-Berlin: 200km, circa 2 h mit PKW Leipzig-Frankfurt: 3:30 h, mit Bahn Leipzig-Hamburg: 3 h, mit Bahn Von Dresden und Leipzig aus sind alle wichtigen Flughäfen in Deutschland innerhalb von einer Stunde zu erreichen ( Dresden- Frankfurt; Dresden-Hamburg, Dresden-München; Leipzig- Frankfurt, Leipzig-Stuttgart, Leipzig-München) © Statistisches Landesamt des Freistaates Sachsen

10 Hausarzt sein in Sachsen, ist jeden Tag spannend und überraschend, vom Kind bis zur Oma, vom Augenproblem, Impfen, Vorsorgen, Hausbesuche. Und die Vereinbarkeit von Beruf und Familie ist mit vielen Modellen der Arbeitsgestaltung deutlich einfacher geworden. Dr. med. habil. Antje Bergmann, Lehrbeauftragte für Allgemeinmedizin, Universitätsklinikum der TU Dresden Der Reiz eines Versorgungskrankenhauses in Sachsen liegt in der Basisnähe und Breite des Arbeitsfeldes. Junge Kollegen werden schnell an die Hand genommen und integriert. All das schafft eine offene Atmosphäre und speziell für junge Ärzte Achtung und Förderung. Dr. med. Rainer Kobes, Chefarzt für Innere Medizin, Pleißental-Klinik Werdau Warum Sachsen?

11 Fragen? Fragen! Kontakt: Patricia Grünberg, Koordinierungsstelle Ärzte für Sachsen sachsen.de Tel Gesucht sind: - Hausärzte - Kinderärzte - FA für - Frauenheilkunde - Chirurgie - Orthopädie - Psychiatrie - Neurologie - Radiologie - uvm.


Herunterladen ppt "Ärzte für Sachsen Das Netzwerk für Ihren Berufsweg."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen