Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

DAS LEBEN 1678 (Messina) – 1736(Madrid) Italienischer Architekt der wichtigste Vertreter des Barock Arbeitete in Turin Haus der Familie Savoia Rom, Lucca,

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "DAS LEBEN 1678 (Messina) – 1736(Madrid) Italienischer Architekt der wichtigste Vertreter des Barock Arbeitete in Turin Haus der Familie Savoia Rom, Lucca,"—  Präsentation transkript:

1

2 DAS LEBEN 1678 (Messina) – 1736(Madrid) Italienischer Architekt der wichtigste Vertreter des Barock Arbeitete in Turin Haus der Familie Savoia Rom, Lucca, Lisboa, Mantua, Madrid, Belluno

3 BASILIKA VON SUPERGA

4 1706 in Turin Viktor Amedeus II Danksagung Lang: 51m zwei Kirchtürme Hoch: 75m acht Säulen

5 Barockkuppel sehr komplex HängekuppelPendentifkuppel Pendentifkuppel mit Tambour

6 Kirche SAN FILIPPO NERI

7 Transept mit Kuppel Einsturz Schiff 70 Meter, Tonnengewölbe Sechs Kapellen

8 SCHLOSS STUPINIGI

9 Königliche Sommerresidenz Feste vor allem Jagd Harmonie mit der Natur Bronzehirsch als Symbol Komplexe Struktur

10 KUPPEL VON S. ANDREA

11 80 Meter hoch Nicht harmonisch Typisch für den Barock Nicht am Projekt von Alberti


Herunterladen ppt "DAS LEBEN 1678 (Messina) – 1736(Madrid) Italienischer Architekt der wichtigste Vertreter des Barock Arbeitete in Turin Haus der Familie Savoia Rom, Lucca,"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen