Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Drehstrom, Wechselstrom Ideale Quelle für Elektromotoren.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Drehstrom, Wechselstrom Ideale Quelle für Elektromotoren."—  Präsentation transkript:

1 Drehstrom, Wechselstrom Ideale Quelle für Elektromotoren

2 Inhalt Dreh- und Wechselstrom Aufbau von Elektromotoren Das Kraft-Netz

3 Earthlights

4 Verlauf der Spannung bei Drehung mit konstanter Winkelgeschwindigkeit

5 Verlauf der Spannung in den drei um 120° versetzten Generator-Spulen – den Drei Phasen

6 Generator und Motor mit geeignetem Anschluss Wicklung des Stators Rotierender Magnet R S Elektrisch leitender Läufer T Mittelpunkt

7 Generator Wicklung des Stators Rotierender Magnet

8 Generator mit Übertragung Wicklung des Stators Rotierender Magnet R S T

9 Generator mit Übertragung und Anschluss der Wohnungen eines Hauses an 230 V Wicklung des Stators Rotierender Magnet R S T In Hauinstallationen verteilt man die 3 Phasen auf unterschiedliche Wohnungen ( Die Frequenz im Haushaltsnetz beträgt 50 Hz, in der Animation 1 Hz) MP, Erde

10 Generator mit Synchron-Motor Wicklung des Stators Rotierender Magnet R S Elektrisch leitender Läufer T

11 Versuch Aufbau eines Drehstrom-Übertragungs- Netzes nach der Abbildung Generator: Kreis aus 3 Spulen, radial ausgerichtet, in 120° Abstand –Läufer: Zweipoliger Magnet in der Kreismitte Motor: Analog dem Generator, 3 Labor Spulen, mit je 1200 Windungen –Läufer: Eine drehbar gelagerte Kompass- Nadel Zur Beachtung: Man benötigt keinen Kollektor!

12 Das Drehstrom-Netz im Versuch Wicklung des Stators R S Elektrisch leitender Läufer T Rotierender Magnet

13 ICE Drehzahl angepasster Drehstrom wird in der Lokomotive erzeugt

14 Es gibt für jede Phase einen Fahrdraht

15 230 V Stern- und Dreiecks-Schaltung In der Sternschaltung liegen 230 V über jedem Verbraucher In Dreiecksschaltung annähernd 400 V 398 V T MP S R

16 Elektromotorpumpe LEE Integrierter Ölfilter Überdruckventil 400 V Anschluss-Spannung Motorschutzschalter Betriebsdruck 700 kg/cm2 Schlauchanschluß 3/8" Automatische Entlüftung Beispiel für einen Anschluss mit Effektivwert 400 V Fa. Meili, Hanau Wie erreicht man mit dem Hauhaltsnetz 400 V? Durch Anschluss zwischen zwei Phasen R und S

17 Generator mit Anschluss von drei Maschinen an 400 V Spannung Wicklung des Stators Rotierender Magnet R S T Verteilung der Phasen auf die Maschinen als Dreiecksschaltung

18 Zum Vergleich: Anschluss unterschiedlicher Wohnungen eines Hauses an 230 V Wicklung des Stators Rotierender Magnet R S T Verteilung der Phasen im Haus als Sternschaltung MP, Erde

19 Maximale Spannungsdifferenzen im Wechsel- und Drehstrom-Netz 230 VEffektiv Eine Phase (R, S oder T) gegen Erdpotential 325 VMaximal 398 VEffektiv Spannung zwischen zwei Phasen (z. B. zwischen R und S) 563 VMaximal

20 Zusammenfassung Drehstrom besteht aus drei um jeweils 120° gegeneinander versetzten Sinus- förmigen Wechselströmen Drei Phasen ermöglichen besonders einfache Motorkonstruktionen ohne Kollektoren: Kurzschlussläufer Die 230 V Spannung im Haus-Netz ist der Effektivwert einer Phase gegen das Erdpotential


Herunterladen ppt "Drehstrom, Wechselstrom Ideale Quelle für Elektromotoren."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen