Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Dokumentation der Umfrage BR736.0601.P2.T Ergebnisse in Prozent n= 4.806 telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die ausgewählten Regionen ab 18.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Dokumentation der Umfrage BR736.0601.P2.T Ergebnisse in Prozent n= 4.806 telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die ausgewählten Regionen ab 18."—  Präsentation transkript:

1 Dokumentation der Umfrage BR P2.T Ergebnisse in Prozent n= telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die ausgewählten Regionen ab 18 Jahre; n= 100 in dem Abfallverband Tulln Erhebungszeitraum: 20. März bis 18. April 2006 Maximale statistische Schwankungsbreite bei n= ist ± 1,44 Prozent, bei n= 100 ist ± 10,00 Prozent Chart 1 WISSEN UM ABFALLENTSORGER Frage 1 :Ich möchte mich mit Ihnen heute über Abfallentsorgung unterhalten. Gleich zu Beginn: Wissen Sie, welche Organisation für die Entsorgung Ihres Abfalles verantwortlich ist oder nicht? Es wissen rund um die Abfallentsorgung - ja, weiß welche Organisation verantwortlich ist nein, weiß nicht welche Organisation verantwortlich ist weiß nicht Abfallverband Tulln insgesamt Vgl. alle definierten NÖ Regionen Männer Frauen 18 bis 29 Jahre 39 bis 49 Jahre 50 Jahre und älter Volks- und Hauptschule weiterf. Schule ohne Matura Matura, Uni Kind, Kinder im HH - keine Kinder im HH

2 Dokumentation der Umfrage BR P2.T Ergebnisse in Prozent n= telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die ausgewählten Regionen ab 18 Jahre; n= 100 in dem Abfallverband Tulln Erhebungszeitraum: 20. März bis 18. April 2006 Maximale statistische Schwankungsbreite bei n= ist ± 1,44 Prozent, bei n= 100 ist ± 10,00 Prozent Chart 2 DIE ENTSORGUNGSBETRIEBE Frage 2 :Und welche Organisation übernimmt die Entsorgung Ihres Abfall? Es übernimmt die Abfallentsorgung - die Gemeinde, Stadtgemeinde der Abfallverband der Umweltverband die Müllabfuhr Magistrat(sabteilung), Stadtwerke der Bezirksverband, Reinhalteverband AWA, das Abfallwirtschaftsamt die Grüne Tonne private Firmen anderes keine Angabe Basis: Personen, die vom Abfallentsorger wissen, 62%=100% alle definierten NÖ Regionen Abfallverband Tulln

3 Dokumentation der Umfrage BR P2.T Ergebnisse in Prozent n= telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die ausgewählten Regionen ab 18 Jahre; n= 100 in dem Abfallverband Tulln Erhebungszeitraum: 20. März bis 18. April 2006 Maximale statistische Schwankungsbreite bei n= ist ± 1,44 Prozent, bei n= 100 ist ± 10,00 Prozent Chart 3 DIE ERBRACHTEN LEISTUNGEN Frage 3 :Und welche Leistungen erbringt diese Organisation im Bereich Abfall konkret? Es werden an Leistungen erbracht - Abholung der Tonnen, bringen den Müll weg, Müllabfuhr Entsorgung, Müllentsorgung Restmüll, Restmülltonne alles was mit Abfallentsorgung zu tun hat, alles wird entsorgt Altglasentsorgung, Container für Glas, Flaschen Papierentsorgung, Altpapier Kunststoff, Plastikentsorgung Abfallsammelzentrum Biomüll, Kompostieranlage Sondermüll, Problemstoffe Sperrmüll Dosen, Dosenmüll Gelber Sack Rote Tonne Container ausleeren Verwertung von Müll, Weiterverarbeitung von Müll Firma Brandtner Mülltrennung bringen sehr viele Leistungen, verschiedenes alles Altöl anderes keine Angabe alle definierten NÖ Regionen Abfallverband Tulln

4 Dokumentation der Umfrage BR P2.T Ergebnisse in Prozent n= telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die ausgewählten Regionen ab 18 Jahre; n= 100 in dem Abfallverband Tulln Erhebungszeitraum: 20. März bis 18. April 2006 Maximale statistische Schwankungsbreite bei n= ist ± 1,44 Prozent, bei n= 100 ist ± 10,00 Prozent Chart 4 ANGEBOTENE LEISTUNGEN - GESTÜTZT Frage 4:Ich nenne Ihnen nun verschiedene Entsorgungsleistungen. Welche der folgenden Leistungen werden für Ihren Haushalt angeboten? Es werden für den Haushalt angeboten - Restmüllentsorgung Biomüllentsorgung Sperrmüllentsorgung Altstoffsammelinsel Altstoffsammelzentrum Abfallberatung anderes keine dieser Leistungen weiß nicht, keine Angabe alle definierten NÖ Regionen Abfallverband Tulln

5 Dokumentation der Umfrage BR P2.T Ergebnisse in Prozent n= telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die ausgewählten Regionen ab 18 Jahre; n= 100 in dem Abfallverband Tulln Erhebungszeitraum: 20. März bis 18. April 2006 Maximale statistische Schwankungsbreite bei n= ist ± 1,44 Prozent, bei n= 100 ist ± 10,00 Prozent Chart 5 ART DER ENTSORGUNG Frage 5:Bitte sagen Sie mir zu jeder dieser Leistung, ob diese für Ihren Haushalt in Form von Abholung in Behälter (1), von Abholung in Säcken (2), mobile Abfuhr (3) oder Annahme bei Anlieferung (4) angeboten wird! Die Leistungen werden angeboten als - Abholung in Behälter Abholung in Säcken mobile Abfuhr Annahme bei Anlieferung keine Angabe Basis: jeweilige Kenner Vgl. alle definierten NÖ Regionen Vgl. alle definierten NÖ Regionen Vgl. alle definierten NÖ Regionen Vgl. alle definierten NÖ Regionen Vgl. alle definierten NÖ Regionen Restmüllentsorgung Biomüllentsorgung Sperrmüllentsorgung

6 Dokumentation der Umfrage BR P2.T Ergebnisse in Prozent n= telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die ausgewählten Regionen ab 18 Jahre; n= 100 in dem Abfallverband Tulln Erhebungszeitraum: 20. März bis 18. April 2006 Maximale statistische Schwankungsbreite bei n= ist ± 1,44 Prozent, bei n= 100 ist ± 10,00 Prozent Chart 6 ZUFRIEDENHEIT MIT LEISTUNGEN Frage 6 :Und wie zufrieden sind Sie mit diesen Leistungen. Bitte sagen Sie mir zu jedem Angebot, ob Sie damit sehr zufrieden (1) eher zufrieden (2), eher weniger zufrieden (3) oder gar nicht zufrieden (4) sind? Es sind mit den angebotenen Leistungen - Restmüllentsorgung Biomüllentsorgung Sperrmüllentsorgung Altstoffsammelinsel Altstoffsammelzentrum Abfallberatung sehr zufrieden eher zufrieden eher weniger zufrieden gar nicht zufrieden keine Angabe Vgl. alle definierten NÖ Regionen Vgl. alle definierten NÖ Regionen Vgl. alle definierten NÖ Regionen Vgl. alle definierten NÖ Regionen Vgl. alle definierten NÖ Regionen Basis: jeweilige Kenner Benchmark

7 Dokumentation der Umfrage BR P2.T Ergebnisse in Prozent n= telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die ausgewählten Regionen ab 18 Jahre; n= 100 in dem Abfallverband Tulln Erhebungszeitraum: 20. März bis 18. April 2006 Maximale statistische Schwankungsbreite bei n= ist ± 1,44 Prozent, bei n= 100 ist ± 10,00 Prozent Chart 7 BEURTEILUNG DER ABFALLENTSORGUNG Frage 8 :So alles in allem: Wie bewerten Sie den Verband / die Gemeinde / das Magistrat in Bezug auf die Abfallentsorgung? Würden Sie sagen- Es beurteilen den Verband/die Gemeinde/das Magistrat als - sehr positiv eher positiv eher negativ sehr negativ keine Angabe Abfallverband Tulln insgesamt Vgl. alle definierten NÖ Regionen Männer Frauen 18 bis 29 Jahre 39 bis 49 Jahre 50 Jahre und älter Volks- und Hauptschule weiterf. Schule ohne Matura Matura, Uni Kind, Kinder im HH - keine Kinder im HH

8 Dokumentation der Umfrage BR P2.T Ergebnisse in Prozent n= telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die ausgewählten Regionen ab 18 Jahre; n= 100 in dem Abfallverband Tulln Erhebungszeitraum: 20. März bis 18. April 2006 Maximale statistische Schwankungsbreite bei n= ist ± 1,44 Prozent, bei n= 100 ist ± 10,00 Prozent Chart 8 BEURTEILUNG DER MITARBEITER Frage 9 :Kommen wir nun kurz zu den Mitarbeitern des für Ihren Haushalt zuständigen Abfallverbandes / des Umweltverbandes / der Stadt / des Magistrats. Wie beurteilen Sie die Mitarbeiter hinsichtlich folgender Kriterien; 1 bedeutet dabei trifft voll und ganz zu, 2= trifft zu, 3= trifft eher nicht zu, 4= trifft überhaupt nicht zu. Auf die Mitarbeiter - trifft voll und ganz zu trifft zu trifft eher nicht zu trifft überhaupt nicht zu keine Angabe kenne ich zuwenig haben ihren Job im Griff erledigen ihre Arbeit kompetent und gewissenhaft sind freundlich sind hilfsbereit reagieren schnell und unbürokratisch sind leicht erreichbar Vgl. alle definierten NÖ Regionen Vgl. alle definierten NÖ Regionen Vgl. alle definierten NÖ Regionen Vgl. alle definierten NÖ Regionen Vgl. alle definierten NÖ Regionen

9 Dokumentation der Umfrage BR P2.T Ergebnisse in Prozent n= telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die ausgewählten Regionen ab 18 Jahre; n= 100 in dem Abfallverband Tulln Erhebungszeitraum: 20. März bis 18. April 2006 Maximale statistische Schwankungsbreite bei n= ist ± 1,44 Prozent, bei n= 100 ist ± 10,00 Prozent Chart 9 IMAGE DES ENTSORGERS Frage 10 : Nun nenne ich Ihnen einige Kriterien, die auf einen Abfallverband / den Umweltverband / die Stadt / das Magistrat , zutreffend können. Bitte sagen Sie mir zu jedem Kriterium, ob dieses voll und ganz auf den Abfallverband / den Umweltverband / die Stadt / das Magistrat....., zutrifft (1), eher zutrifft (2), eher nicht zutrifft (3) oder überhaupt nicht zutrifft (4). (5= kenne ich zu wenig, 6= keine Angabe). Auf den Abfallverband/den Umweltverband/die Stadt /das Magistrat - ist ein wichtiger Wirtschaftsfaktor ist leistungsstark ist sympathisch setzt sich intensiv für den Schutz der Umwelt ein betreibt eine offene Informationspolitik ist innovativ ist kundenorientiert trifft voll und ganz zu trifft zu trifft eher nicht zu trifft überhaupt nicht zu keine Angabe kenne ich zuwenig Vgl. alle definierten NÖ Regionen Vgl. alle definierten NÖ Regionen Vgl. alle definierten NÖ Regionen Vgl. alle definierten NÖ Regionen Vgl. alle definierten NÖ Regionen

10 Dokumentation der Umfrage BR P2.T Ergebnisse in Prozent n= telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die ausgewählten Regionen ab 18 Jahre; n= 100 in dem Abfallverband Tulln Erhebungszeitraum: 20. März bis 18. April 2006 Maximale statistische Schwankungsbreite bei n= ist ± 1,44 Prozent, bei n= 100 ist ± 10,00 Prozent Chart 10 HÖHERE GEBÜHR FÜR MEHR LEISTUNG? Frage 11 :Würden Sie für mehr Leistungen, z.B. eine Reinigung der Mülltonne, höhere Müllgebühren in Kauf nehmen oder eher nicht? Für mehr Leistung - ja, würde höhere Müll- gebühr in Kauf nehmen nein, würde keine höhere Müllgebühr in Kauf nehmen kommt auf die Leistung an keine Angabe Abfallverband Tulln insgesamt Vgl. alle definierten NÖ Regionen Männer Frauen 18 bis 29 Jahre 39 bis 49 Jahre 50 Jahre und älter Volks- und Hauptschule weiterf. Schule ohne Matura Matura, Uni Kind, Kinder im HH - keine Kinder im HH

11 Dokumentation der Umfrage BR P2.T Ergebnisse in Prozent n= telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die ausgewählten Regionen ab 18 Jahre; n= 100 in dem Abfallverband Tulln Erhebungszeitraum: 20. März bis 18. April 2006 Maximale statistische Schwankungsbreite bei n= ist ± 1,44 Prozent, bei n= 100 ist ± 10,00 Prozent Chart 11 JÄHRLICHE MÜLLGEBÜHR Frage 12 :Ganz grundsätzlich: Wie hoch ist die jährliche Müllgebühr? Die jährliche Müllgebühr beträgt - bis Euro 100 Euro 101 bis Euro 150 Euro 151 bis Euro 200 Euro 201 bis Euro 300 Euro 301 bis Euro 400 mehr als Euro 400 alle definierten NÖ Regionen Abfallverband Tulln keine Angabe

12 Dokumentation der Umfrage BR P2.T Ergebnisse in Prozent n= telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die ausgewählten Regionen ab 18 Jahre; n= 100 in dem Abfallverband Tulln Erhebungszeitraum: 20. März bis 18. April 2006 Maximale statistische Schwankungsbreite bei n= ist ± 1,44 Prozent, bei n= 100 ist ± 10,00 Prozent Chart 12 SUBJEKTIV WAHRGENOMMENE BEDEUTUNG DER MÜLLVERMEIDUNG Frage 14 :Nun noch ganz allgemein: Wie wichtig ist für Sie persönlich Müllvermeidung? Müllvermeidung ist - sehr wichtig weniger wichtig gar nicht wichtig keine Angabe Abfallverband Tulln insgesamt Vgl. alle definierten NÖ Regionen Männer Frauen 18 bis 29 Jahre 39 bis 49 Jahre 50 Jahre und älter Volks- und Hauptschule weiterf. Schule ohne Matura Matura, Uni Kind, Kinder im HH - keine Kinder im HH

13 Dokumentation der Umfrage BR P2.T Ergebnisse in Prozent n= telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die ausgewählten Regionen ab 18 Jahre; n= 100 in dem Abfallverband Tulln Erhebungszeitraum: 20. März bis 18. April 2006 Maximale statistische Schwankungsbreite bei n= ist ± 1,44 Prozent, bei n= 100 ist ± 10,00 Prozent Chart 13 SUBJEKTIV WAHRGENOMMENE BEDEUTUNG DER MÜLLTRENNUNG Frage 15 :Und wie wichtig ist für Sie persönlich Mülltrennung? Würden Sie sagen, Mülltrennung ist für Sie- Mülltrennung ist - sehr wichtig weniger wichtig gar nicht wichtig keine Angabe Abfallverband Tulln insgesamt Vgl. alle definierten NÖ Regionen Männer Frauen 18 bis 29 Jahre 39 bis 49 Jahre 50 Jahre und älter Volks- und Hauptschule weiterf. Schule ohne Matura Matura, Uni Kind, Kinder im HH - keine Kinder im HH

14 Dokumentation der Umfrage BR P2.T Ergebnisse in Prozent n= telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die ausgewählten Regionen ab 18 Jahre; n= 100 in dem Abfallverband Tulln Erhebungszeitraum: 20. März bis 18. April 2006 Maximale statistische Schwankungsbreite bei n= ist ± 1,44 Prozent, bei n= 100 ist ± 10,00 Prozent Chart 14 BEKANNTHEIT AUSGEWÄHLTER AKTIONEN UND MEDIEN Frage 16 :Ich lese Ihnen nun verschiedene niederösterreichische Aktionen bzw. Medien zum Thema Müllvermeidung vor. Welche dieser Aktionen bzw. Medien sind Ihnen bekannt? Es kennen zumindest dem Namen nach - Verbandszeitung Umweltinfo GVA Tulln Internetauftritt Tulln sei gescheit, vermeid ökologische Betriebsberatung bewusst Handeln Entscheidung für Vermeidung anderes keine Angabe alle definierten NÖ Regionen Abfallverband Tulln

15 Dokumentation der Umfrage BR P2.T Ergebnisse in Prozent n= telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die ausgewählten Regionen ab 18 Jahre; n= 100 in dem Abfallverband Tulln Erhebungszeitraum: 20. März bis 18. April 2006 Maximale statistische Schwankungsbreite bei n= ist ± 1,44 Prozent, bei n= 100 ist ± 10,00 Prozent Chart 15 FRAGEN ZUM THEMA MÜLL Frage 17 :Hatten Sie schon einmal Fragen zum Thema Müll oder ein Müllproblem oder noch nie? Zum Thema Müll - ja, hatte schon einmal Fragen zu Thema Müll nein, hatte ich noch niekeine Angabe Abfallverband Tulln insgesamt Vgl. alle definierten NÖ Regionen Männer Frauen 18 bis 29 Jahre 39 bis 49 Jahre 50 Jahre und älter Volks- und Hauptschule weiterf. Schule ohne Matura Matura, Uni Kind, Kinder im HH - keine Kinder im HH

16 Dokumentation der Umfrage BR P2.T Ergebnisse in Prozent n= telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die ausgewählten Regionen ab 18 Jahre; n= 100 in dem Abfallverband Tulln Erhebungszeitraum: 20. März bis 18. April 2006 Maximale statistische Schwankungsbreite bei n= ist ± 1,44 Prozent, bei n= 100 ist ± 10,00 Prozent Chart 16 MÜLL-INFO QUELLEN Frage 18 :Und an wen haben Sie sich um Auskunft gewandt? Es haben sich um Auskunft gewandt an - Gemeinde Umweltberatung Abfallwirtschaftsverband Sammelpersonal Amt der NÖ Landesregierung Internet anderes keine Angabe Basis: Personen mit Fragen zum Thema Müll, 15%=100% alle definierten NÖ Regionen Abfallverband Tulln ACHTUNG KLEINE FALLZAHL

17 Dokumentation der Umfrage BR P2.T Ergebnisse in Prozent n= telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die ausgewählten Regionen ab 18 Jahre; n= 100 in dem Abfallverband Tulln Erhebungszeitraum: 20. März bis 18. April 2006 Maximale statistische Schwankungsbreite bei n= ist ± 1,44 Prozent, bei n= 100 ist ± 10,00 Prozent Chart 17 ZUFRIEDENHEIT MIT DER BEANTWORTUNG DER FRAGEN Frage 19 :Und wie zufrieden waren Sie mit der Beantwortung Ihrer Fragen? Mit der Beantwortung der Fragen war man - Basis: Personen mit Fragen zum Thema Müll, 15%=100% ACHTUNG KLEINE FALLZAHL alle definierten NÖ Regionen Abfallverband Tulln sehr zufrieden zufrieden weniger zufrieden gar nicht zufrieden keine Angabe

18 Dokumentation der Umfrage BR P2.T Ergebnisse in Prozent n= telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die ausgewählten Regionen ab 18 Jahre; n= 100 in dem Abfallverband Tulln Erhebungszeitraum: 20. März bis 18. April 2006 Maximale statistische Schwankungsbreite bei n= ist ± 1,44 Prozent, bei n= 100 ist ± 10,00 Prozent Chart 18 INFORMATIONSSTAND ÜBER MÜLLTRENNUNG Frage 20:So alles in allem: Wie gut fühlen Sie sich über die verschiedenen Mülltrennungs- und Sammelsysteme informiert? Es fühlen sich über die verschiedenen Mülltrennungs- und Sammelsysteme - sehr informiert gut informiert weniger gut informiert gar nicht gut informiert keine Angabe Abfallverband Tulln insgesamt Vgl. alle definierten NÖ Regionen Männer Frauen 18 bis 29 Jahre 39 bis 49 Jahre 50 Jahre und älter Volks- und Hauptschule weiterf. Schule ohne Matura Matura, Uni Kind, Kinder im HH - keine Kinder im HH

19 Dokumentation der Umfrage BR P2.T Ergebnisse in Prozent n= telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die ausgewählten Regionen ab 18 Jahre; n= 100 in dem Abfallverband Tulln Erhebungszeitraum: 20. März bis 18. April 2006 Maximale statistische Schwankungsbreite bei n= ist ± 1,44 Prozent, bei n= 100 ist ± 10,00 Prozent Chart 19 MEHR INFO-WÜNSCHE Frage 21 :Zu welchen der folgenden Themen würden Sie gerne mehr Informationen erhalten? Es hätten gerne mehr Informationen über - Problemstoffe Mülltrennung Müllvermeidung Kompostierung Müllverbrennung Müllentsorgung anderes möchte nicht mehr Informationen keine Angabe alle definierten NÖ Regionen Abfallverband Tulln

20 Dokumentation der Umfrage BR P2.T Ergebnisse in Prozent n= telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die ausgewählten Regionen ab 18 Jahre; n= 100 in dem Abfallverband Tulln Erhebungszeitraum: 20. März bis 18. April 2006 Maximale statistische Schwankungsbreite bei n= ist ± 1,44 Prozent, bei n= 100 ist ± 10,00 Prozent Chart 20 BEVORZUGTE INFOQUELLEN Frage 22:Und woher würden Sie diese Informationen gerne beziehen, auf welchem Wege möchten Sie gerne informiert werden? Es würden gerne informiert werden mittels - Aussendungen, Postwurf persönliche Gespräche Fernsehen Radio Veranstaltungen Internet Verbandszeitung Plakate Tages-/Wochenzeitungen anderes keine Angabe alle definierten NÖ Regionen Abfallverband Tulln

21 Dokumentation der Umfrage BR P2.T Ergebnisse in Prozent n= telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die ausgewählten Regionen ab 18 Jahre; n= 100 in dem Abfallverband Tulln Erhebungszeitraum: 20. März bis 18. April 2006 Maximale statistische Schwankungsbreite bei n= ist ± 1,44 Prozent, bei n= 100 ist ± 10,00 Prozent Chart 21 ERKLÄRUNGEN ZU LITTERING Frage 23 :Noch kurz zum Abschluss: Was verstehen Sie unter dem Begriff Littering Unter Littering versteht man - Umweltverschmutzung, Verschmutzung der Umwelt Wenn Leute die Sachen einfach auf die Straße schmeißen Müll entsorgen Müll trennen Abfallvermeidung, Umwelt sauber halten Müll einsammeln, Müllsammlung, Reinigung Wegschmeißen von Müll, verschmutzen, liegen lassen Abfall, Müll, Schmutz, Mist Vom Auto aus Müll auf die Straße schmeißen Verunreinigung öffentlicher Plätze Verursachen von Müll, Vermüllung Vandalismus Habe ich schon mal gehört Habe ich noch nie gehört, kenne ich nicht Wiederverwertung Anderes Keine Angabe alle definierten NÖ Regionen Abfallverband Tulln

22 Dokumentation der Umfrage BR P2.T Ergebnisse in Prozent n= telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die ausgewählten Regionen ab 18 Jahre; n= 100 in dem Abfallverband Tulln Erhebungszeitraum: 20. März bis 18. April 2006 Maximale statistische Schwankungsbreite bei n= ist ± 1,44 Prozent, bei n= 100 ist ± 10,00 Prozent Chart 22 ÄRGERNIS LITTERING... Frage 24 :Das englische Wort Littering bezeichnet die Verunreinigung des öffentlichen Raumes wie z.B. Straßen, Plätzen, Parkanlagen oder öffentlichen Verkehrsmitteln, durch liegen gelassene Abfälle sowie die Verunreinigung vor Gebäuden etc. durch Akte des Vandalismus (z.B. Graffiti). Welche Art von Littering stört Sie am meisten? Es stört am meisten - Kaugummi Alu-Dosen PET-Flaschen Zigarettenstummel Essensreste "Fast-Food"-Verpackungsreste Glasflaschen, Bierflaschen Papierfetzen Hundekot alles, alles zusammen andere weiß nicht, keine Angabe alle definierten NÖ Regionen Abfallverband Tulln

23 Dokumentation der Umfrage BR P2.T Ergebnisse in Prozent n= telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die ausgewählten Regionen ab 18 Jahre; n= 100 in dem Abfallverband Tulln Erhebungszeitraum: 20. März bis 18. April 2006 Maximale statistische Schwankungsbreite bei n= ist ± 1,44 Prozent, bei n= 100 ist ± 10,00 Prozent Chart 23 URSACHEN FÜR LITTERING Frage 25 :Welcher Faktor ist Ihrer Meinung nach hauptverantwortlich für Littering Für Littering ist verantwortlich - Achtlosigkeit Bequemlichkeit schlechte Erziehung zu viel Verpackungsmaterial mangelnde Verantwortung zu wenig Abfalleimer anderes weiß nicht, keine Angabe alle definierten NÖ Regionen Abfallverband Tulln


Herunterladen ppt "Dokumentation der Umfrage BR736.0601.P2.T Ergebnisse in Prozent n= 4.806 telefonische CATI-Interviews, repräsentativ für die ausgewählten Regionen ab 18."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen