Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Fahrradklimatest 2007 Ergebnisse der steirischen Gemeinden Pressekonferenz von Landesrätin Mag. Kristina Edlinger-Ploder Medienzentrum Graz Gudrun Uranitsch.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Fahrradklimatest 2007 Ergebnisse der steirischen Gemeinden Pressekonferenz von Landesrätin Mag. Kristina Edlinger-Ploder Medienzentrum Graz Gudrun Uranitsch."—  Präsentation transkript:

1

2 Fahrradklimatest 2007 Ergebnisse der steirischen Gemeinden Pressekonferenz von Landesrätin Mag. Kristina Edlinger-Ploder Medienzentrum Graz Gudrun Uranitsch Forschungsgesellschaft Mobilität - FGM

3 Fahrradklimatest 2007 Was ist der Fahrradklimatest? Ein Befragungsinstrument zur Ermittlung der Zufriedenheit von RadfahrerInnen mit dem Radverkehr Wann wird der Fahrradklimatest durchgeführt? seit 1992 regelmäßig alle 10 Jahre 2002: letzte Umfrage in Graz ab 2007 mit steirischen Gemeinden

4 1634 AlltagsradfahrerInnen wurden vor Ort befragt. Am Tag der Befragung mit dem Rad unterwegs: Allgemeine Ergebnisse

5 AlltagsradfahrerInnen nutzen das Fahrrad auf dem Weg zum Einkauf und am häufigsten zur Arbeit Allgemeine Ergebnisse Die Hälfte der Befragten fällt in die Gruppe der Jährigenalle Altersgruppen verwenden das Fahrrad als Verkehrsmittel Mehr als die Hälfte der Befragten verwendet das Fahrrad öfter als 3 mal pro Woche und ist somit als AlltagsradfahrerInnen zu bezeichnen

6 Themenbereiche Empfindungen & GefühleSicherheit & Komfort Image in Medien Infrastruktur & Angebote

7 Ergebnissse: Empfindungen & Gefühle Radfahren macht Spaß 97% der RadfahrerInnen bereitet Radfahren großen Spaß RadfahrerInnen fühlen sich respektiert und sicher Fast drei Viertel fühlen sich ernst genommen. Drei Viertel fühlen sich sicher Radfahren ist bequemer als ÖV 85% der Befragten sind der Meinung, dass Radfahren bequemer ist als der Öffentliche Verkehr

8 Ergebnissse: Sicherheit & Komfort Geschwindigkeit & Sicherheit 42% meinen, die Geschwindigkeit der Pkw sei zu hoch und sie fühlen sich in ihrer Sicherheit als RadfahrerInnen gefährdet Konflikte zwischen RadfahrerInnen und AutofahrerInnen 41% der RadfahrerInnen klagen über häufige Konflikte mit AutofahrerInnen

9 Ergebnisse: Infrastruktur & Angebot Verbesserungsbedarf bei Abstellanlagen, Beschilderung & Schneeräumung Ein Viertel fordert Radständer speziell bei Einkaufsmärkten Ein Drittel der RadfahrerInnen ist mit dem Zustand der Radwege im Winter unzufrieden. Ebenso viele wünschen sich eine bessere Wegweisung Fahrradmitnahme im ÖV Mehr als die Hälfte ist der Meinung, dies sei weder einfach noch preiswert

10 Ergebnisse: Image in Medien Image, das Printmedien von RadfahrerInnen transportieren, ist verbesserungswürdig 30% der Befragten meinen, dass Zeitungen eher negativ über RadfahrerInnen berichten

11 Ranking der Städte und Gemeinden Bad Radkersburg Leibnitz Deutschlandsberg Fürstenfeld Kapfenberg Köflach Leoben Judenburg Feldbach Mürzzuschlag Murau Knittelfeld Feldkirchen Judendorf Raaba Liezen Hartberg Weiz Graz

12 Grazer Ergebnisse GrazerInnen bewerten kritischer Fahrrad komfortabler als Auto Informationen über Internet Fahrrad als Alltagsverkehrsmittel Verwendung häufiger für Arbeits- und Ausbildungsweg Verbesserungen erwünscht bei Abstellanlagen bei der Fahrradmitnahme im ÖV in der Wegweisung & beim Winterdienst

13 Vergleich Fahrradklimatest Graz 2002 zu 2007 Beschilderung Schneeräumung geeignete Abstellanlagen keine Hindernisse (Baustellen,…) Geschwindigkeit Auto angemessen

14 Zusammenfassung & Schlussfolgerungen Regionale Unterschiede ermöglichen gezielte Verbesserungen Graz im Modal Split vorne Radverkehrsanteil: 14%, (19% in den ersten sechs Bezirken) Bewusstsein und die Sensibilität höher häufiger Konflikte mit anderen VerkehrsteilnehmerInnen vor allem mit Autos

15 Zusammenfassung & Schlussfolgerungen Bewusstseinsbildende Maßnahmen & Kampagnen Sensibilisierungskampagnen für AutofahrerInnen im Jahr 2008 Neues Beschilderungskonzept Pilotphase an einer Hauptradroute im Jahr 2008 Mehr SteirerInnen motivieren das Rad im Alltag zu verwenden Ziel Steiermarkweite Steigerung des Modal Split von 6% auf 12% bis 2012

16 Fahrradklimatest 2007 Danke für Ihre Aufmerksamkeit!


Herunterladen ppt "Fahrradklimatest 2007 Ergebnisse der steirischen Gemeinden Pressekonferenz von Landesrätin Mag. Kristina Edlinger-Ploder Medienzentrum Graz Gudrun Uranitsch."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen