Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

M010 - Grundlagen zum IFI-BarIn Ingenieurbüro für Informationssysteme Konzepte und Marketing Gerade Straße 2 21244 Buchholz i.d.N. Telefon (04181) 999.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "M010 - Grundlagen zum IFI-BarIn Ingenieurbüro für Informationssysteme Konzepte und Marketing Gerade Straße 2 21244 Buchholz i.d.N. Telefon (04181) 999."—  Präsentation transkript:

1 M010 - Grundlagen zum IFI-BarIn Ingenieurbüro für Informationssysteme Konzepte und Marketing Gerade Straße Buchholz i.d.N. Telefon (04181) Internet: Telefax (04181) Kurs M010 - Grundlagen zum IFI-BarIn

2 M010 - Grundlagen zum IFI-BarIn Ingenieurbüro für Informationssysteme Konzepte und Marketing Gerade Straße Buchholz i.d.N. Telefon (04181) Internet: Telefax (04181) M010.0Grundlagen zum Scanner M010.1 Scanner-Arten M010.2IFI-BarIn - Scanner M010.3Lade-/Transferstation M010.4Ladestation M010.5Codes / Listen M010.6Einsatzbereiche M010.7Integration in das Gesamtkonzept IFI-Unternehmenslösungen

3 M010 - Grundlagen zum IFI-BarIn Ingenieurbüro für Informationssysteme Konzepte und Marketing Gerade Straße Buchholz i.d.N. Telefon (04181) Internet: Telefax (04181) Ein Scanner ist ein Gerät zum Erkennen von Strichcodes. Die Strichcodes entstehen aus der Umformatierung von Zahlen. Das Arbeiten mit Stichcodes und Scanner ermöglicht eine beschleunigte Erfassung von Daten. Beim Scannen entstehen weniger Erfassungsfehler als beim Eintippen von Daten. Es gibt verschiedene Arten von Strichcodes für unterschiedliche Einsatzbereiche. Im Warenbereich werden z.B. EAN-Codes verwendet. Beim IFI-BarIn wird der Code 3/9 (39) eingesetzt. M Grundlagen zum Scanner

4 M010 - Grundlagen zum IFI-BarIn Ingenieurbüro für Informationssysteme Konzepte und Marketing Gerade Straße Buchholz i.d.N. Telefon (04181) Internet: Telefax (04181) Zur Daten- und Leistungserfassung kommen diverse Arten von Scannern zum Einsatz. Es gibt Scanner-Pistolen und Scanner-Stifte mit und ohne Tastatur. Das Einscannen von Strichcodes, denen Daten, Leistungen etc. im System zugeordnet werden, ermöglicht eine einfache Leistungserfassung. Über die Tastatur können zusätzliche Daten eingegeben werden, z.B. der km- Stand eines Kfz, oder bei Ausfall der Lichtquelle die Leistungserfassung durch Eingabe des Nummern-Codes unter dem Strichcode. M Scanner-Arten Scanner-Lesestift mit Tastatur Scanner-Pistole

5 M010 - Grundlagen zum IFI-BarIn Ingenieurbüro für Informationssysteme Konzepte und Marketing Gerade Straße Buchholz i.d.N. Telefon (04181) Internet: Telefax (04181) Der Scanner verfügt über ein Display. Die Eingabe über die Tastatur kann alphanumerisch erfolgen. Die Barcodeerfassung erfolgt über die Lichtquelle des Lesekopfes. Das Terminal wird über den Einschaltknopf aktiviert. Durch eine Einschlaffunktion nach 30 Sekunden schaltet sich das Gerät aus Energiespargründen automatisch ab. M Scanner Lesekopf Tastatur Einschaltknopf Kontrolleuchte Ladekontakte für die Batterie / Akku Display

6 M010 - Grundlagen zum IFI-BarIn Ingenieurbüro für Informationssysteme Konzepte und Marketing Gerade Straße Buchholz i.d.N. Telefon (04181) Internet: Telefax (04181) Der Scanner verfügt über ein Display zur Anzeige von vier Zeilen und jeweils 16 alphanumerischen Zeichen. Am oberen Rand befindet sich eine weitere Zeile, in der die programmierbaren Symbole angezeigt werden. Der Ladezustand der Batterie und die Uhrzeit können in dieser Zeile abgelesen werden. Die Uhrzeit zeigt die Zeit des Computers an, mit dem der Scanner zuletzt durch die Lade-/ Transferstation verbunden war. M Scanner Uhrzeit Kommunikation mit dem Barcode- Scanner 12:18 STARTEN Mitarbeiter einlesen. > // Batterielade- zustand

7 M010 - Grundlagen zum IFI-BarIn Ingenieurbüro für Informationssysteme Konzepte und Marketing Gerade Straße Buchholz i.d.N. Telefon (04181) Internet: Telefax (04181) Die Lade-/Transferstation dient neben der Stromversorgung des Scanners der Datenübertragung an das System. Der Scanner wird in die Station gestellt und die Übertragung der Daten erfolgt automatisch. Die Übertragung der Daten dauert nur wenige Sekunden/Minuten. M Lade- / Transferstation Lade-/ Transferstation Scanner

8 M010 - Grundlagen zum IFI-BarIn Ingenieurbüro für Informationssysteme Konzepte und Marketing Gerade Straße Buchholz i.d.N. Telefon (04181) Internet: Telefax (04181) Die Lade-Station dient der Stromversorgung des Scanners. Das Gerät muß regelmäßig in die Ladestation gestellt werden, damit eine ausreichende Energieversorgung während des Einsatzes gewährleistet ist. Die Aufladung der Akkus sollte regelmäßig erfolgen. Zu empfehlen ist die Aufladung bei einem entladenen Akku. M Lade-Station Lade-Station mit Scanner

9 M010 - Grundlagen zum IFI-BarIn Ingenieurbüro für Informationssysteme Konzepte und Marketing Gerade Straße Buchholz i.d.N. Telefon (04181) Internet: Telefax (04181) Die IFI-BarIn - Listen enthalten die Codes für die Datenerfassung per Handscanner. Die Listen werden alphabetisch sortiert ausgedruckt. So können Sie im Einsatz schnell entsprechende Leistungen, Hilfsmittel oder Medikamente in alphabetischer Reihenfolge der Bezeichnungen finden und scannen. M Codes / Listen Registerarten Leistungen Medikamente Hilfsmittel Planung Standard Druckdatum Listenart Bezeichnungen in alphabetischer Reihenfolge Code Seitenumfang

10 M010 - Grundlagen zum IFI-BarIn Ingenieurbüro für Informationssysteme Konzepte und Marketing Gerade Straße Buchholz i.d.N. Telefon (04181) Internet: Telefax (04181) Handscanner werden im Gesundheitswesen zum Erfassen durchgeführter pflegerischer und therapeutischer Leistungen eingesetzt. Der Einsatzbereich der mobilen, handlichen Geräte ist überwiegend in der ambulanten Pflege. Eine Anwendung von Handscannern ist aber auch in stationären Einrichtungen sinnvoll, z.B. zur Erfassung von Medikamenten direkt am Medikamentenwagen. Leistungen, Medikamente und Hilfsmittel werden in einem Katalog vom Anwender im IFI-Pflegedialogsystem vorgegeben. M Einsatzbereiche * vor Ort * * parallel zur handelsüblichen Dokumentation * * unterwegs *

11 M010 - Grundlagen zum IFI-BarIn Ingenieurbüro für Informationssysteme Konzepte und Marketing Gerade Straße Buchholz i.d.N. Telefon (04181) Internet: Telefax (04181) IFI-Unternehmenslösungen lösen gestellte Aufgaben mit Zugriff auf das IFI-Datenbanksystem. Alle Daten werden in dem IFI-Datenbanksystem gespeichert und verwaltet. Alle mit dem IFI-BarIn eingegebenen Daten werden sofort nach dem Einlegen in die Transferstation an die IFI-Datenbank übermittelt. Hierdurch ist die Datenübergabe sichergestellt und die Daten können weiter bearbeitet werden. M Integration in das Gesamtkonzept IFI-Unternehmenslösungen IFI-Pflegedialog- Verwaltungssystem IFI-Zeiterfassung IFI-Dienstplan IFI-Pflegedialog- Informationssystem IFI-DOKU- Dialogsystem IFI-Lagerwirtschaft IFI-DB


Herunterladen ppt "M010 - Grundlagen zum IFI-BarIn Ingenieurbüro für Informationssysteme Konzepte und Marketing Gerade Straße 2 21244 Buchholz i.d.N. Telefon (04181) 999."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen