Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

FORSCHUNGSINSTITUT FÜR ÖFFENTLICHE VERWALTUNG FORSCHUNGSINSTITUT FÜR ÖFFENTLICHE VERWALTUNG Jörn von Lucke (Hrsg.) E-Government Regieren und Verwalten.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "FORSCHUNGSINSTITUT FÜR ÖFFENTLICHE VERWALTUNG FORSCHUNGSINSTITUT FÜR ÖFFENTLICHE VERWALTUNG Jörn von Lucke (Hrsg.) E-Government Regieren und Verwalten."—  Präsentation transkript:

1 FORSCHUNGSINSTITUT FÜR ÖFFENTLICHE VERWALTUNG FORSCHUNGSINSTITUT FÜR ÖFFENTLICHE VERWALTUNG Jörn von Lucke (Hrsg.) E-Government Regieren und Verwalten im Informationszeitalter Ergebnisse des Forschungsprojektes Regieren und Verwalten im Informationszeitalter Präsentation der Ergebnisse aus der Arbeitsgemeinschaft an der DHV Speyer WS 2000/01 Online-Publikation (CD-ROM) Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung bei der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Speyer Freiherr-vom-Stein-Straße 2 - Postfach D Speyer am Rhein Tel.: Fax: Internet:

2 E-Government Regieren und Verwalten im Informationszeitalter Auswahl aus den Präsentationen der Ergebnisse der Arbeitsgemeinschaft an der DHV Speyer WS 2000/01 - Dr. Jörn von Lucke Forschungsprojekt Regieren und Verwalten im Informationszeitalter GB und IRL Skandinavien E-Government D, A und CH

3 Strategien zur Förderung von Electronic Government Deutschland, Österreich und die Schweiz ,7 MB Großbritannien und Irland ,9 MB Norwegen, Schweden, Finnland und Dänemark ,6 MB USA, Kanada und Frankreich ,6 MB Australien und Neuseeland ,3 MB Singapur, Malaysia und Hongkong ,8 MB DHV SpeyerDHV Speyer – WS 2000/01 – A 514 – Dr. von Lucke MenuMenu

4 Deutschland, Österreich und die Schweiz Jurisdiktion: Rechtspflege und Rechtsdatenbanken ,1 MB Wahlen, Wahlkämpfe und Politiker im Internet ,7 MB Strategien zur Förderung von E-Commerce ,8 MB One-Stop-Government und Portale für die Verwaltung ,4 MB Strategien zur Förderung von E-Government ,7 MB Demokratie, politische Medien und Zensur ,9 MB Regionale Infosysteme, Marktplätze und Portale ,1 MB Regierungen und Ministerien ,0 MB Parlamente und Räte ,3 MB DHV SpeyerDHV Speyer – WS 2000/01 – A 514 – Dr. von Lucke MenuMenu

5 Großbritannien und Irland Jurisdiktion: Rechtspflege und Rechtsdatenbanken ,0 MB Wahlen, Wahlkämpfe und Politiker im Internet ,8 MB Strategien zur Förderung von E-Commerce ,5 MB One-Stop-Government und Portale für die Verwaltung ,9 MB Strategien zur Förderung von E-Government ,9 MB Demokratie, politische Medien und Zensur ,0 MB Regionale Infosysteme, Marktplätze und Portale ,3 MB Regierungen und Ministerien ,0 MB Parlamente und Räte ,8 MB DHV SpeyerDHV Speyer – WS 2000/01 – A 514 – Dr. von Lucke MenuMenu

6 Skandinavien: Norwegen, Schweden, Finnland und Dänemark Jurisdiktion: Rechtspflege und Rechtsdatenbanken ,1 MB Wahlen, Wahlkämpfe und Politiker im Internet ,4 MB Strategien zur Förderung von E-Commerce ,3 MB One-Stop-Government und Portale für die Verwaltung ,8 MB Strategien zur Förderung von E-Government ,6 MB Demokratie, politische Medien und Zensur ,6 MB Regionale Infosysteme, Marktplätze und Portale ,2 MB Regierungen und Ministerien ,8 MB Parlamente und Räte ,9 MB DHV SpeyerDHV Speyer – WS 2000/01 – A 514 – Dr. von Lucke MenuMenu

7 jvl-ag WS 2000/01

8 Impressum und Betreuung Dr. Jörn von Lucke Forschungsinstitut für öffentliche Verwaltung (FÖV) bei der Deutschen Hochschule für Verwaltungswissenschaften Postfach 1409 D Speyer Telefon: Telefax:


Herunterladen ppt "FORSCHUNGSINSTITUT FÜR ÖFFENTLICHE VERWALTUNG FORSCHUNGSINSTITUT FÜR ÖFFENTLICHE VERWALTUNG Jörn von Lucke (Hrsg.) E-Government Regieren und Verwalten."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen