Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Juniorenfirma der Ludwig- Erhard-Schule Neuwied.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Die Juniorenfirma der Ludwig- Erhard-Schule Neuwied."—  Präsentation transkript:

1 Die Juniorenfirma der Ludwig- Erhard-Schule Neuwied

2 Meilensteine 10. Februar 1992 Gründungsversammlung 05. März 1992 Aufnahme des Geschäftsbetriebs 17. März 1992 Eintragung ins Vereinsregister

3 Meilensteine 09. Mai 1996 Eröffnung der Cafeteria 15. Februar 2002 Inbetriebnahme der Fotovoltaikanlage August 2005 Bereitstellung der Mittagsverpflegung für die benachbarte Kinzingschule 2008 Eröffnung der Aula

4 Entwicklung in Zahlen 1992 Tagesumsatz stieg von 750,- DM auf 990,- DM. Jahresüberschuss 7.753,81 DM2008 Tagesumsatz 1.100,- Euro Jahresüberschuss 8.692,50 Euro

5 Zweck Förderung und Verwirklichung kaufmännischer Erziehungs- und Bildungsziele durch aktive Teilnahme am Betriebsgeschehen

6 Vermittlung von kaufmännischen Qualifikationen unter realen Bedingungen Förderung der Teamfähigkeit Erwirtschaftung eines Überschusses Bereitstellung eines ernährungsbewussten Warenangebotes Abfallvermeidung und Umweltschutz Die Jufi ist ein von Schülern geleitetes Unternehmen, welches wirtschaftliches Denken und Handeln fördert. Ziele

7 Einrichtung der Cafeteria Finanzierung des Mehrzweckraums Spenden (z.B. DKMS) Beabsichtigt: Anschaffung von Tischtennisplatten Was passiert mit dem Gewinn?

8

9 OrganisationVorstand EinkaufVerkaufMarketing Rechnungs- wesen PersonalEDV Betreuende Lehrer


Herunterladen ppt "Die Juniorenfirma der Ludwig- Erhard-Schule Neuwied."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen