Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Willkommen bei der Präsentation des Projekt 2009

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Willkommen bei der Präsentation des Projekt 2009"—  Präsentation transkript:

1 Willkommen bei der Präsentation des Projekt 2009

2 Ein Projekt zu Gunsten des Vereins:

3 offiziell unterstützt von unseren Sponsoren:
Dazu später mehr…

4 Das Projekt 2009

5 Eine Aktion von Mitgliedern des Kawasaki GPX 750R Internetforums
Kontakt: Eine Aktion von Mitgliedern des Kawasaki GPX 750R Internetforums „www.gpx750r-forum.de“

6 Das Motto Unter dieses Motto haben wir unser Projekt gestellt.
Wir wollen anderen Betroffenen helfen, dass sie dem Wunsch nach dem „Älter werden“ ein Stückchen weiter oder ganz folgen können, oder zumindest die Chance dazu erhalten.

7 Für wen und warum ? Im Vorfeld unserer Aktion haben wir uns natürlich mit dem Thema auseinandergesetzt, für welche Institution nun der Erlös eingesetzt werden soll. Auf jeden Fall soll sicher gestellt sein, daß der komplette Erlös einer Einrichtung zu Gute kommt, die nicht staatlich unterstützt wird, auf Spenden angewiesen ist und mit dieser Spende nachweislich so gut umgeht, daß es denen zu Gute kommt, die es am meisten brauchen: Den krebskranken Kindern und ihren Familien und zwar direkt und ohne Umwege. Da in unserem Forum eine Betroffenheit vorliegt und wir darüber Bescheid wussten, lag es Nahe sich in dieser Richtung zu orientieren. Im Vorfeld hatte ich mit dem Kawasaki-sp Team um Stefan Prein einige Gespräche geführt. Dieser hatte sich sofort bereit erklärt, sich zur Verfügung zu stellen und sich selbst am letzten Rennwochenende Zeit dafür zu nehmen. Wie es der Zufall wollte, hatte sich zum selben Zeitpunkt der Verein „Hilfe für krebskranke Kinder e.V.“ Frankfurt zu einem Besuch bei der IDM angekündigt und war auch Gast bei Kawasaki. Nachdem ich nun selber erlebt habe, wie glücklich diese Kinder bei diesem Besuch waren, mit welch strahlenden Augen sie diesen Tag erlebt haben, war mir klar, dass es genau das ist, was unterstützt werden muss. Auf der nächsten Seite kommen nun ein paar Bilder, die genau das wieder spiegeln sollen

8 IDM Saisonfinale Hockenheim 2008 Zu Besuch beim Kawasaki-sp Team

9 und jetzt weiter zur technischen Abwicklung - Autor: Steffen

10 Was ist das Projekt 2009 ? Eine GPX 750R soll über den Winter bis Ende Februar 2009 neu aufgebaut und für einen karitativen Zweck - gedacht ist hier an den Verein „Hilfe für krebskranke Kinder e.V. - versteigert werden. Idee: Entstanden beim Treffen 2008 Initiatoren: Forumsmitglieder: Achim, Steffen, Volker und Wieland neu dabei: Walter (obwohl BMW fahrer… ) Offizieller Startschuss:

11 grober Zeitplan: Ende Oktober:
Der pulverbeschichtete Rahmen trifft in Straubing ein – anschließend erfolgt die Montage des Fahrgestells. Mitte bis Ende November: Montage des Kabelbaums. Dezember: Motorrevision – nach Möglichkeit mit technischer Unterstützung von Kawasaki Motormontage; Fertigstellung Elektrik Januar: Verkleidungsreparatur; Vorbereitung für Lackierung; Lackierung. Februar: Finish; Vorführung beim TÜV März: Vorbereitung für die Präsentation – in Zusammenarbeit mit Kawasaki Deutschland

12 Nachfolgend ein paar Bilder der „Produktionsstätte“.
So soll das Bike entstehen: Zentrale Sammelstelle aller Bauteile ist Steffens Werkstatt in Straubing, wo auch der Zusammenbau des Motorrades erfolgt. Die Werkstatt hat für dieses Projekt die geeignete Ausrüstung sowie entsprechende Arbeits- und Platzverhältnisse. Am Projekt kann während des Winters gearbeitet werden, da die Werkstatt beheizt ist. Nachfolgend ein paar Bilder der „Produktionsstätte“.

13 Werkbank - Hebebühne …ohne Worte da wird´s warm :-)

14 Arbeitsbereich - Hebebühne
…eh klar!

15 Arbeitsbereich - Hebebühne

16 Spezialwerkzeuge sind vorhanden!
Wenn alle Kawas wieder laufen wird auch Fahrern von Fremdfabrikaten unter die Arme gegriffen Spezialwerkzeuge sind vorhanden!

17 Noch mehr Spezialwerkzeuge ;-) Wichtige Spezialwerkzeuge!

18 Ein Beispiel was sonst in der Werkstatt entsteht:
Vorher Nachher

19 Projekthistorie 08.07.2008: Unser Ausgangspunkt, der Rahmen:
Fahrgestellnummer ZX750F013457; Erstzulassung: ; Außerbetriebsetzung ; TüV : Die Präsentation des Motorrades wird in Zusammenarbeit mit Kawasaki Deutschland im Frühjahr 2009 erfolgen. : Unser Projekt wird öffentlich auf unserer Webseite präsentiert. : Besuch beim Rennfahrer Roland Hintenaus, der auf GPX 750R Rennen fuhr und uns mit vielen Informationen versorgte.

20 Der Rahmen und Anbauteile und die Felgen sind auf dem Weg zur Pulverbeschichtung Ein erfolgreicher Tag auf der InterMot in Köln Wir konnten uns die Unterstützung seitens Kawasaki Deutschland in den Bereichen Promotion, Präsentation und Technik sichern. Außerdem wurden zahlreiche neue Sponsoren für unser Projekt gefunden. Die pulverbeschichteten Teile sind fertig

21 Die ersten Teile sind in Straubing eingetroffen. Der technische Teil beginnt Aufbereitung diverser Bauteile Ein Vergaser wird zusammengestellt und zur Überholung vorbereitet, Erste Reparaturen an der Verkleidung (aus vielen kaputten wird eine ganze…)

22 Die Schwinge ist auf dem Weg zur Überholung (Lackierung, Nadellager etc.) Vorhin kam die „Monstersendung“ mit den gesammelten Teilen von Achim… … beim Öffnen der Pakete topfte mir ganz schön der Zahn Leute – das wird ein Hammer-Mopped!!! Heute gehen – zum Zweck der Aufbereitung – der Tank auf den Weg zu Heidi´s Chopperschmiede und der Vergaser zu Volker

23 und Die drei Bremssättel sind komplett gereinigt und können mit den neuen Reparatursätzen zusammengebaut werden. Weiterhin ist die komplette Verkleidung zum Lackieren vorbereitet und kommt diese Woche zum Lackierer. Die Lenkkopflager sind im Rahmen und die Gabelbrücke ist verbaut.

24 Die Verkleidung ist auf dem Weg zum Lackierer Rückschlag bei der Gabel – die Tauchrohre sind verzogen- schon bessere Tage erlebt … Gott sei Dank liegt noch eine Gabel bei Achim!! …hilft ja nix – Rahmen zusammen gebaut und den Kabelbaum verlegt – geht doch! 

25 Inzwischen gibt es Neuigkeiten vom Tank: Die Sanierung läuft auf vollen Touren – die Fotos sehen aus als wenn die Leute von Heidi´s Chopperschmiede genau wissen was sie dort tun – genial. Heute war die „Vorderkarre“ dran – unser Versprechen das Mopped vor Weihnachten auf die Räder zu stellen werden wir wohl einlösen können. Die Reparatursätze für die Bremsen, Bremsbeläge und die Bremsscheiben von unseren Sponsoren passen wie die Faust auf´s Auge – so macht das Schrauben richtig Spaß 

26 Jetzt ist erst mal Weihnachtspause!
Die „Hinterkarre“ : Die überarbeitete Schwinge ist angekommen, jetzt kann es auch hier weiter gehen. Und wieder ein dickes Lob an die Sponsoren – auch hier bekamen wir absolut passgenaue Teile – möchte gar nicht mehr aus der Werkstatt raus – so kann es weiter gehen ;-) Der Plan ging auf – die GPX steht auf den eigenen Füßen – jetzt heißt es warten auf den Motor, der bei Kawasaki bei der Revision ist. In der Zwischenzeit werden die restlichen Teile auf Vordermann gebracht. Jetzt ist erst mal Weihnachtspause!

27 Das ist das letzte Foto des gesamten Mopped´s in Zukunft gibt es nur
noch Detailfotos - den Rest seht ihr dann bei der Präsentation.

28 Zwischendurch mal die Werkstatt wieder auf Vordermann gebracht und ein paar Anbauteile geputzt und überholt Der Kettenschutz von unserem „Ossi“ ist angekommen – Danke Ingo, für deinen Einsatz Außerdem kam der Auspuff aus England – auch hierfür ein besonderes Dankeschön

29 Herzlich willkommen im Team.
Wieder Teile geputzt und für den Verbau vorbereitet. Tacho ist jetzt bei 0 km – ist ja auch ein neues Mopped ;-) Kettenschutz angebaut, Auspuff angepasst… … jetzt warten wir auf den Motor von Kawasaki – dann kann es weiter gehen. Außerdem hat unser Projektteam Zuwachs bekommen: Walter hilft wo er nur kann - hierfür ein ganz - ganz großes Dankeschön Herzlich willkommen im Team.

30 Noch mehr Teile geputzt und die Kupplungspumpe saniert. Wieder ein TOP-Reparatursatz von BikerDeals. Der Motor von Kawasaki ist eingetroffen und sieht zum niederknien aus  IUS hat es mal wieder geschafft die Übernachtlieferung perfekt zu machen. Schnell das Mopped für den Einbau vorbereitet und die Batterie startklar gemacht – morgen geht´s los.

31 Der Motor ist drin - Kühlsystem, Zündung, Anlasser, Lichtmaschine, Vergaser und Auspuff sind angebaut. Sieht schon aus wie ein richtiges Mopped Sie läuft!!!  Sie hört sich super an!!!   Und überhaupt – für einen Freitag, den 13. ein super Tag!!!    Danke Kawasaki - für die Motorrevision!!! Noch die Bremsen und Kupplung gefüllt und entlüftet, bist auf die Verkleidung alles komplettiert und die Elektrik geprüft. Jetzt muss nur noch der Vergaser synchronisiert – und die Verkleidung montiert werden.

32 Kompletter Technikcheck und sämtliche letzte kleinen Arbeiten und Einstellungen: Alles funktioniert tadellos. Vergaser synchronisiert. Nun fehlt nur noch der Lack! Die Lackteile sind angekommen – wie immer überpünktlich – dank unseres „Megalieferdienstes“ IUS. Liebe Lackiererei Poppenburg, was ihr geleistet habt ist schlichtweg der Hammer – vielen vielen Dank dafür!

33 Heute wurden die Lackteile montiert und das Mopped bekam den letzten Schliff. Soll heißen: „WIR SIND FERTIG“ Jetzt müssen nur noch unsere Sponsoren auf der Verkleidung verewigt werden und dann ist die Montage unseres „Projektbikes“ beendet.

34 Heute haben wir unsere Sponsoren auf dem Bike verewigt... … und die X für den Transport zur Messe nach Dortmund vorbereitet. Mehr können wir im Moment nicht machen! Hoffenlich wird die Messe ein Erfolg! Hoffentlich finden sich schon die ersten Interessenten! Hoffentlich zahlt sich die viele Arbeit aus!

35 Wir sehen uns auf der Messe!!!
IUS war mal wieder überpünktlich – Leider!!! Das heißt nämlich, daß das Bike jetzt aus der Werkstatt verschwunden ist  und sich auf dem Weg nach Dortmund befindet . Wir sehen uns auf der Messe!!!

36 Unsere bisherigen Sponsoren:
IUS Kurier: Emsiger Partner für alle logistischen Aufgaben im Zusammenhang mit unserem Projekt. IUS karrt die ganzen Teile zur Be- und Verarbeitung in Windeseile quer durch die Republik und wenn es sein muss auch wieder zurück! – Hierfür zwischendurch mal ein ganz fettes Dankeschön. Avon Tyres: Sponsert einen Reifensatz Kawasaki Deutschland: übernimmt die Motorrevision Vielen Dank!

37 Unsere bisherigen Sponsoren:
France Equipement: unterstützt uns mit einem grünen Kettensatz und den vorderen Bremsscheiben IGOL: versorgt uns mit sämtlichen benötigten Schmierstoffen, sowie Pflegeprodukten aus dem Sortiment von IGOL Campro: Überarbeitet die Nockenwellen Fa. TRW …bringt die Kupplung mit Reibscheiben, Stahlscheiben und neuen Federn in Schwung

38 Unsere bisherigen Sponsoren:
Spiegler: Unterstützt uns mit einem Satz Stahlflexleitungen MRA-Windsshields: Windschutz für den Fahrer mit einer neuen Racingscheibe Keszler Top Brands: Stellt uns die hintere Bremsscheibe und die Lenkergriffe zur Verfügung. Außerdem einen Kettensatz für die Charity Auktion EBC: Sorgt für einen Satz Bremsbeläge

39 Unsere bisherigen Sponsoren:
K&N Filters: Danke für Luft- und Ölfilter NGK: Sorgt für Kerzenstecker und Zündkerzen Wieland Schäfer: Pulverbeschichtung von Rahmen; Rädern; Kleinteilen Helmut Bruder: Sandstrahlarbeiten an Rahmen und Felgen

40 Unsere bisherigen Sponsoren:
Zietech: Als Sponsor für den Motordichtungssatz SO Products: unterstützt uns mit einem Satz Gabelfedern Bikerdeals: Reparatursätze f. Bremsen und Kupplung Lenkkopf- und Schwingenlager FAG: sorgt für den richtigen Dreh - mit neuen Kugel- und Nadellagern

41 Unsere bisherigen Sponsoren:
Motorrad-Link: Vielen Dank für die Vergaser Reparatur- sätze und Simmerringe für die Gabel Motad LTD England: Herzlichen Dank für eine MOTAD NEXXUS XX7R durch die unser Mopped röhren wird. A.T.U. Filiale Straubing Wir sagen Danke für die Batterie mit Batteriesäure.

42 Dienstleistungen, die uns weiterhelfen:
Pneumobil: Die Filiale in Straubing sorgt für die fachgerechte Montage der Reifen Heidis Chopperschmiede: Repariert und versiegelt uns den Tank Autolackiererei Poppenborg: Die Lackierarbeiten übernimmt die Firma Poppenborg GmbH aus Schüttorf… Fa. WULFF GmbH … steuert den Lack bei!

43 Dienstleistungen, die uns weiterhelfen:
Kawasaki SP: unterstützt uns bei der Präsentation des Bikes DONIKKL: Die Kindermusikband Donikkl wird uns bei der Übergabe des Erlöses unterstützen - in welcher Form? Lasst Euch überraschen TÜV-SÜD: Der TÜV-Süd steht uns bei der Vorbereitung der Vollabnahme mit Rat und Tat zur Seite Nüssler Werbung GmbH… …aus Nordhorn wird uns bei der Gestaltung der Präsentation in Dortmund drucktechnisch ins rechte Bild setzen. Dankeschön

44 Sponsoren für unser Charity Auktion (Termine folgen)
DT Bike Promotion Fahrtrainigs GmbH 3 Gutscheine, einzulösen für Fahrtrainings von Bike Promotion Hockenheimring GmbH einem Gutschein für eine Renntaxifahrt im Radical SR3 Verkehrsübungsanlage Kaiserkuhle stellt uns einen Gutschein für ein Sicherheitstraining zur Verfügung

45 Sponsoren für unser Charity Auktion (Termine folgen)
Keszler Top Brands: zusätzlich ein Kettensatz Held Biker Fashion wird unsere zukünftigen Charityauktionen durch Artikel aus Ihrem Programm unterstützen.

46 Sponsoren für unser Charity Auktionen bikerfreundlicher Unterkünfte
Markgräfler Hof Talstrasse 4 79691 Neuenweg Landgasthof-Engel Steingrün 77793 Gutach (Schwarzwaldbahn) Gasthaus zur Linde Hauptstrasse 25 72510 Stetten am kalten Markt

47 Sponsoren für unser Charity Auktionen bikerfreundlicher Unterkünfte
Flair Park-Hotel Parkstraße 2 74532 Ilshofen Byknüver Hotel · Restaurant · Gaststätte Salzberger Straße 10+12 48465 Schüttorf Haus am Schneiderbrunnen Schneidertrift 7 31868 Lichtenhagen

48 Sponsoren für unser Charity Auktionen bikerfreundlicher Unterkünfte
Bikers-Farm Limbergen 9 48249 Dülmen-Buldern Haus Kylltal Dorfstraße 4 54655 Zendscheid Best Western Hotels Deutschland GmbH wird unser Projekt ebenfalls in Gutscheinform unterstützen.

49 Sponsoren für unser Charity Auktionen bikerfreundlicher Unterkünfte
Mönchs Waldhotel 75399 Unterreichenbach Gasthof und Hotel Heidekrug Güstrower Chaussee 34 19395 Plau-Quetzin Landgasthaus Marx Marxer Hauptstr. 33 26446 Friedburg-Marx

50 Sponsoren für unser Charity Auktionen bikerfreundlicher Unterkünfte
"Moto-Bike-Hotel" Hollenstedter Hof Am Markt 1 21279 Hollenstedt / Nordheide Hotel Herrlichkeit Dornum Bahnhofstrasse 23 26553 Dornum

51 Ihr wollt Informationen, helfen oder Euch beteiligen?
© Projekt 2009 (AT -

52 Wir sehen uns bei der Versteigerung…
© Projekt 2009 (AT -


Herunterladen ppt "Willkommen bei der Präsentation des Projekt 2009"

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen