Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Thermisch währt am längsten! Weiter mit Mausklick oder Pfeiltaste rechts Heimisches Tropenholz als Alternative.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Thermisch währt am längsten! Weiter mit Mausklick oder Pfeiltaste rechts Heimisches Tropenholz als Alternative."—  Präsentation transkript:

1

2 Thermisch währt am längsten! Weiter mit Mausklick oder Pfeiltaste rechts Heimisches Tropenholz als Alternative

3 Thermisch währt am längsten! Holz Holz als hygroskopischer, anisotroper und organischer mit allen Variationen hinsichtlich Festigkeit, Farbe und Struktur ausgestatteter Werkstoff hat neben den bekannten Vorteilen welches ihn gegenüber anderen Werkstoffen auszeichnet auch einige Nachteile, welche bei der praktischen Verwendung von Holz sehr häufig Probleme verursachen. Der Bedeutung nach gereiht sind dies die Hygroskopizität mit dem damit verbundenen Dimensionsveränderungen des Holzes (Quellen und Schwinden), Schwinden), die eingeschränkte Dauerhaftigkeit bei höheren Feuchtigkeiten, sowie die Variation in der Farbe welche besonders bei hochwertigen Sortierungen viel Ausschuss hervorruft. Es Es gibt viele Ansätze, diese negativen Seiten von Holz in den Griff zu bekommen. Das mit dem zur Zeit wohl innovativsten, umweltschonendsten (es gelangen keinerlei Chemikalien zum Einsatz) und am universellsten einsetzbare Verfahren der Firma Mitteramskogler erzeugte Produkt ist Thermoholz. Bei Bei der Produktion von Thermoholz werden durch Temperatureinwirkung auf zuvor getrocknetes Holz gezielt die amorphen Bereiche der Zellulose und die Hemizellulose verändert und je nach Behandlungsdauer abgebaut. Die Abbauprodukte entweichen als Gas und Kondensat. Bei dieser neuen Anlage werden diese Abbauprodukte in einzigartiger Weise umweltschonend und energienutzend in der Feuerung verbrannt. Solcherart Solcherart thermisch modifiziertes Holz hat eine wesentlich geringere Ausgleichsfeuchtigkeit als unbehandeltes Holz, daher auch bei vergleichbaren Klimaten eine bessere Pilzresistenz, ein verbessertes, weil geringeres Quell- und Schwindverhalten sowie einen im Ausgangszustand einheitlicheren, durchgehenden und dunkleren Farbton. Durch Durch langjährige Forschungsarbeit der Fa. Mitteramskogler ist mit Thermoholz ein Innovationsschub in der Holzverarbeitung gelungen, welcher diesen Werkstoff noch konkurrenzfähiger und attraktiver gegenüber allen Alternativprodukten macht.

4 Thermotive ® 25 x 94/130 mm Zum Fortsetzen der Präsentation: Mausklick oder Pfeiltaste rechts

5 Durch ein NEUES thermisches Veredelungsverfahren werden beim Rohstoff Holz wesentliche Eigenschaften erreicht: Witterungsbeständigkeit Stark erhöhte Pilz- und Insektenbeständigkeit Buche forte thermobehandelt hat Verrottungsklasse 1 (wie Teak) Form- und Dimensionsstabilität Schwind- und Quellverhalten reduzieren sich bei Thermobuche um ca 70% Umweltschonung durch verzicht auf Chemikalien Keine Entsorgung von getränkten imprägnierten Hölzern Einsatz von nachwachsenden Ressourcen aus heimischen Wäldern Bearbeitung erfolgt in High-Tech-Anlagen die mit modernster Umwelttechnik ausgestattet sind. Thermotive ® -Thermoholz Zum Fortsetzen der Präsentation: Mausklick oder Pfeiltaste rechts

6 Das Verfahren: Holz wird unter bestimmten kontrollierten Bedingungen auf über 220° C erhitzt. Die stündige Behandlungsdauer erfolgt unter Sauerstoffausschluss. Dabei wird Wasser und in verschiedenen Umfängen flüchtige Inhaltsstoffe ausgetrieben und die Holzstruktur wesentlich verändert. Das so bearbeitete Thermoholz kann, wie herkömmliches Holz, ohne Zusatzaufwand bearbeitet werden. Natürlicher Holzschutz: Wissenschaftliche Untersuchungen zeigen, dass durch dieses natürliche Behandlung ohne Chemikalien Buche nahezu unverrottbar wird. Auch wird die Pilzresistenz wesentlich erhöht. Die Veränderungen erfolgen nicht nur an der Oberfläche sondern auch im Inneren des Holzes. Der Rohstoff braucht somit nie wieder behandelt werden. Die Haltbarkeit der heimischen Buche wird durch dieses Verfahren auf die Beständigkeit von Teak-Holz gehoben. Höhere Technische Bundes-Lehr- u. Versuchsanstalt Mödling, 2000 Zum Fortsetzen der Präsentation: Mausklick oder Pfeiltaste rechts

7 Dimensionsstabilität: Durch die thermische Behandlung forte wird das Schwind- und Quellverhalten um ca. 70% deutlich verringert. > Das Holz wird formstabil. > Risse bleiben weitgehend aus. > Bruch durch eindringendes gefrierendes Wasser wird verhindert. Thermobehandlung contra Druckimprägnierung: Durch den Verzicht auf Chemikalien ist die Thermobehandlung ein ökologisch hochwertiges Verfahren. Das Holz muss nicht als Sondermüll entsorgt werden, und kann der Natur mittels Verbrennung als Mineralstoff wieder zurückgeführt werden. Dank der ganzheitlichen Veränderung des Holzes kann kein Verrottungsprozess im Inneren des Holzes entstehen. (Durch Rissbildung bei druckimprägniertem Holz dringt Wasser ins innere unbehandelte Material ein und der Verrottungsprozess beginnt von Innen) Dadurch kann auch davon ausgegangen werden, dass die Lebensdauer von Holzprodukten aus Thermoholz wesentlich höher ist, als die von druckimprä- gniertem Holz. Zum Fortsetzen der Präsentation: Mausklick oder Pfeiltaste rechts

8 Möglichkeiten der Verlegung 1. 1.Sichtbare Verschraubung Schrauben direkt von oben auf Polsterholz bzw. Unterkonstruktion (unbedingt vorbohren !!) 2. 2.Unsichtbare Verschraubung Mit vorgefertigten Elementen von der Rückseite verschraubt. Bitte unbedingt Verlegeanleitung beachten

9 Sichtbare Verschraubung

10 Bei sichtbarer Verschraubung unbedingt die Thermobuchenbretter vorbohren. Abstand zwischen den Brettern 5 – 8 mm je nach Brettbreite Ausschließlich Edelstahlschrauben verwenden (wenn möglich gehärtete Edelstahlschrauben)

11 Sichtbare Verschraubung, sowie der Unterschied zwischen Thermotiv nass und trocken Zum Fortsetzen der Präsentation: Mausklick oder Pfeiltaste rechts

12 Sichtbare Verschraubung

13 Thermotiv für Boots- und Badestege

14 UnsichtbareVerschraubung

15 Lattung mit Querrillen (Vento – Latte) Für vorgefertigte Elemente verwenden wir fast ausschließlich Latten mit schräg gefrästen Rillen (pat. Vento-Latte) aus feinjähriger splintfreier Lärche. Diese Latte hat den großen Vorteil, dass einerseits die Berührungsfläche zwischen Latte und Brett immer optimal belüftet ist und somit schnell austrocknen kann, und andererseits auf dem Unterbau, wie Estrich, Rohbeton, Folie, Fliesen etc., das Wasser ungehindert abfließen kann.

16 Kleines Modell eines vorgefertigten Elementes. Rückseitige Verschraubung und schräge Lattung die beidseitig über das Element hinausragen.

17 Durch die schräggestellten Latten können die Elemente ineinander zusammengefügt und stabilisiert werden Zusammenfügen der Elemente

18 Vorderseite und Rückseite von 2 zusammengestellten kleinen Platten

19 Vorgefertigtes Element mit rückseitiger Verschraubung. und gerader abgesetzter Lattung

20 Durch die geraden und abgesetzten Latten können die Elemente ineinander zusammengefügt und stabilisiert werden Bei größeren Elementen über 3 m Länge werden die Bretter versetzt gestückelt. Direkt beim Stoß werden 2 Ventolatten nebeneinander angeordnet.

21 Fläche, ca. 4 m lang und ca. 3 m breit. Diese Fläche besteht aus 3 Elementen. Bedingt durch die Länge sind die Bretter versetzt gestückelt. Rückseite einer kompletten zusammengestellten Terrasse

22 Vorderseitenansicht dieser Terrasse

23 Fertig verlegte Terrasse am Schwimmteich Thermotiv in nassem Zustand

24 Bei Nichtbehandlung vergraut die Thermobuche nach ca Monaten und erhält den oft gewünschten edlen silbrigen Farbton

25 Diverse Anwendungsbeispiele Alles mit unsichtbarer Verschraubung

26 Thermotiv für Schwimmbadumrandungen

27 Thermotiv für Balkonterrassen

28 Thermotiv für Liegepritschen in Badeanstalten

29 Thermotiv für den exklusiven Anwendungsbereich

30 Impressum Thermoholz Deutschland H. & P. Regul Untere Leiten Baierbrunn Tel.: +49 – 89 – Fax: +49 – 89 – Webseite: Webseite: (anklicken um auf die Webseite zu gelangen) (anklicken um auf die Webseite zu gelangen) (anklicken um eine zu senden) (anklicken um eine zu senden)


Herunterladen ppt "Thermisch währt am längsten! Weiter mit Mausklick oder Pfeiltaste rechts Heimisches Tropenholz als Alternative."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen