Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Die Präsentation wird geladen. Bitte warten

Übertritt von der Jugendmusik zum Erwachsenenverein.

Ähnliche Präsentationen


Präsentation zum Thema: "Übertritt von der Jugendmusik zum Erwachsenenverein."—  Präsentation transkript:

1 Übertritt von der Jugendmusik zum Erwachsenenverein

2 Thema ist schwierigThema ist schwierig Es kann provozierenEs kann provozieren Problematik ist vorhandenProblematik ist vorhanden Warum treten die Jugendlichen nicht in ein Erwachsenenverein (Musikgesellschaft) über?

3 Unsere Träume

4 1.Funktioniert die Zusammenarbeit mit dem Jugendblasorchester Wunschgemäss? Wenn nein; was wünschen sie sich anders? Wenn Ja; was ist Ihr Erfolgsgeheimnis? Nein; die Jugendmusik hat Angst, dass die Jugendlichen abspringen und die guten Bläser nicht mehr für sie spielen. 5 Fragen an eine Musikgesellschaft:

5 2.In welchem Alter treten die Jugendlichen im Schnitt in die Musikgesellschaft über? Nie, die Jugendlichen sind von der Blasmusik demotiviert und können schwer begeistert werden anschliessend direkt weiter zu machen.

6 3.Welcher Prozentsatz der JugendmusikantInnen musiziert nach der Zeit in der Jugendmusik in der Musikgesellschaft weiter? Schwer zu sagen, aber es sind nur wenige Prozente.

7 4. Was wird zur Integration der Jugendlichen gemacht? Von unserer Seite gehen wir aktiv auf die Jugendlichen zu und versuchen sie als Aushilfen für ein Konzert zu gewinnen. Dieser Weg scheint kleine Früchte zu tragen, weil die Jugendlichen sehen, dass es auch Dirigenten gibt, die merken was sie spielen und die mit dem Musikverein musikalisch was zustande bringen.

8 5.Welches sind die aktuellen Probleme in der Zusammenarbeit Die Jugendlichen werden demotiviert in der Jugendmusik. Hervorragende Musiklehrer im Einzelunterricht, 3. Klassiger Jugendmusikdirigent, die 16 jährigen sind z.t. musikalisch besser ausgebildet als die Leitung. Die restlichen Jahre werden abgehockt Die Jugendlichen werden demotiviert in der Jugendmusik. Hervorragende Musiklehrer im Einzelunterricht, 3. Klassiger Jugendmusikdirigent, die 16 jährigen sind z.t. musikalisch besser ausgebildet als die Leitung. Die restlichen Jahre werden abgehockt

9 Ist dies der aktuelle Stand? Sicher ein negatives Beispiel am unteren Ende der SkalaSicher ein negatives Beispiel am unteren Ende der Skala Es existieren jedoch oft mehr oder weniger tiefe Gräben zwischen einer Musikgesellschaft und einer JugendmusikEs existieren jedoch oft mehr oder weniger tiefe Gräben zwischen einer Musikgesellschaft und einer Jugendmusik Musikschule steht manchmal in der Mitte in der SchusslinieMusikschule steht manchmal in der Mitte in der Schusslinie Es gibt auch positive BeispieleEs gibt auch positive Beispiele

10 Äussere Umstände Geographie ländlich/städtischGeographie ländlich/städtisch Status / AkzeptanzStatus / Akzeptanz Präsenz hat eine Musikgesellschaft / Jugendmusik / MusikschulePräsenz hat eine Musikgesellschaft / Jugendmusik / Musikschule Traditionen?Traditionen?

11 Gegenseitige Erwartungen

12 Was erwartet eine Musikgesellschaft von einer Jugendmusik und ihrem Leiter? Und umgekehrt! viele gut ausgebildete junge Musikerinnen und Musiker!viele gut ausgebildete junge Musikerinnen und Musiker! Musikgesellschaft beteiligt sich an den Ausbildungskosten?!Musikgesellschaft beteiligt sich an den Ausbildungskosten?! Jugendmusik als Selbstbedienungsladen???Jugendmusik als Selbstbedienungsladen??? Mode-InstrumenteMode-Instrumente Instrumente: Wahl oder Zwang?Instrumente: Wahl oder Zwang?

13 Vorbereitung auf den Übertritt? GesprächeGespräche Jugendmusik darf nicht nur für sich denkenJugendmusik darf nicht nur für sich denken Ziel muss sein, dass möglichst viele den Sprung in die Musikgesellschaft schaffenZiel muss sein, dass möglichst viele den Sprung in die Musikgesellschaft schaffen

14 Wieviel tun für die anderen? Mir ist nicht bewusst, dass es zu meinen Aufgaben gehört, die jungen Mitglieder der Jugendmusik auf den Übertritt in die Musikgesellschaften vorzubereiten. Mir ist nicht bewusst, dass es zu meinen Aufgaben gehört, die jungen Mitglieder der Jugendmusik auf den Übertritt in die Musikgesellschaften vorzubereiten. Wenn ich die Photo von Verein XY anschaue, welche vor kurzem in der Zeitung war, habe ich nicht den Eindruck, dass sie unbedingt neue Mitglieder brauchen! Wenn ich die Photo von Verein XY anschaue, welche vor kurzem in der Zeitung war, habe ich nicht den Eindruck, dass sie unbedingt neue Mitglieder brauchen! Musikgesellschaft hilft der Jugendmusik bei der Werbung von neuen Mitgliedern Zusammenarbeit bei Lager Grundsätzlich ist eine enge Zusammenarbeit zwischen Musikgesellschaft-Musikschule- Jugendmusik ein Voraussetzung für den Erfolg!

15 Musiklehrer / Musiklehrerinnen Die Musiklehrer schauen ja nur für sich selbst, die wollen bloss volle Klassen und bringen die Schüler überall hin, nur nicht in die Blasmusik Die Musiklehrer schauen ja nur für sich selbst, die wollen bloss volle Klassen und bringen die Schüler überall hin, nur nicht in die Blasmusik Verein mit AusstrahlungVerein mit Ausstrahlung Gute ProgrammwahlGute Programmwahl Pädagogisch geschulter und geschickter DirigentPädagogisch geschulter und geschickter Dirigent Gute VereinsführungGute Vereinsführung Menschliche Qualitäten der MitgliederMenschliche Qualitäten der Mitglieder

16 ÜBERTRITTSALTER ZeitpunktZeitpunkt SchuleSchule Berufswahl / Studium / AbschlüsseBerufswahl / Studium / Abschlüsse SportSport Freunde /KollegenFreunde /Kollegen ZeitmanagementZeitmanagement

17 Optimaler Zeitpunkt Möglichst früh?Möglichst früh? Schulaustritt?Schulaustritt? Nach der Jugendmusik?Nach der Jugendmusik? 9.Klasse?9.Klasse? Betreuung!Betreuung! Gotte oder Götti!Gotte oder Götti!

18 22 Jahre ist zu alt! Bereits gefestigter Kollegenkreis ausserhalb der Musikgesellschaft.Bereits gefestigter Kollegenkreis ausserhalb der Musikgesellschaft. KarriereKarriere FreundeFreunde HobbyHobby Wechsel zur Musikgesellschaft bringt grossen Wechsel der fixen Termine (Abendproben)Wechsel zur Musikgesellschaft bringt grossen Wechsel der fixen Termine (Abendproben)

19 Schwellenängste Zu viele Proben/AnlässeZu viele Proben/Anlässe Koordination von Verein/Schule/Sport usw.Koordination von Verein/Schule/Sport usw. Spielen die denn auch spannende Literatur?Spielen die denn auch spannende Literatur? Reden die auch mit mir?Reden die auch mit mir? Ich bin ja da die/der jüngste!Ich bin ja da die/der jüngste!

20 Was kann man dagegen tun? GesprächeGespräche Gemeinsame KonzerteGemeinsame Konzerte Sommerbräteln mit der Jugendmusik zusammenSommerbräteln mit der Jugendmusik zusammen SchnupperprobeSchnupperprobe LagerLager

21 Altersstruktur Musikgesellschaft AltersdurchschnittAltersdurchschnitt Altersgruppe bestimmt das VereinslebenAltersgruppe bestimmt das Vereinsleben Altersdurchmischung in Vorstand und MUKOAltersdurchmischung in Vorstand und MUKO Alle Altersgruppen integrierenAlle Altersgruppen integrieren Junge Leute gut unterstützen am Anfang ihrer Tätigkeit in der FunktionJunge Leute gut unterstützen am Anfang ihrer Tätigkeit in der Funktion Gruppen im Verein können positive und negative Auswirkungen habenGruppen im Verein können positive und negative Auswirkungen haben

22 Verständnis Verständnis für die Wünsche und das Verhalten der Jungen An die Werte eines Vereins heranführen Chance, dass ausgetretenen Pfade überprüft werden und Platz für Neues Platz geschaffen wird. 20 Ständli pro Jahr? 52 Wochen lang immer Probe pro Jahr?

23 Literatur? Jugendmusik und Erwachsenenverein, Literaturunterschiede Jugendmusik und Musikgesellschaft sollten nicht in komplett andere Stilrichtungen musizierenJugendmusik und Musikgesellschaft sollten nicht in komplett andere Stilrichtungen musizieren StändliliteraturStändliliteratur Ist Originales-Konzertantes cool?Ist Originales-Konzertantes cool? Faszination für qualitativ hochwertige Literatur wecken!Faszination für qualitativ hochwertige Literatur wecken! Qualitätsunterschied der Literatur bei der Ausbildung an der Musikschule und der Literatur der Jugendmusik / MusikgesellschaftQualitätsunterschied der Literatur bei der Ausbildung an der Musikschule und der Literatur der Jugendmusik / Musikgesellschaft

24 Jugend hat wenig Spass an der traditionellen BlasmusikliteraturJugend hat wenig Spass an der traditionellen Blasmusikliteratur Es müssen Wege gefunden werden, dass die Jugend und alle anderen auch aus dem Verein mit Stolz an alle Kollegen die Einladung für das Konzert verteilen!Es müssen Wege gefunden werden, dass die Jugend und alle anderen auch aus dem Verein mit Stolz an alle Kollegen die Einladung für das Konzert verteilen!

25 Zusammenfassung Es gibt schon viele tolle BeispieleEs gibt schon viele tolle Beispiele Es ist im Moment sehr viel in BewegungEs ist im Moment sehr viel in Bewegung Das Umdenken hat begonnenDas Umdenken hat begonnen Die Vereine sind auch der Evolution unterworfenDie Vereine sind auch der Evolution unterworfen

26 Wer sich nicht anpasst, wird gefressen oder stirbt aus


Herunterladen ppt "Übertritt von der Jugendmusik zum Erwachsenenverein."

Ähnliche Präsentationen


Google-Anzeigen